Dieser Online-Lernleitfaden rettet Ihre Karriere

| Von

Online-Lernen-Feature

Online-Wissen ist eine beeindruckende Chance, kann aber auch eine sein ganze Menge des Jobs.

Im Internet werden unbegrenzt Quellen zu jedem Thema angeboten, das Sie sich vorstellen können. Ohne Selbstdisziplin, Tatkraft und solide Forschungstechniken ist es jedoch schwierig, auf die Vorteile des Online-Lernens zuzugreifen.

Wenn Sie Ihren Beruf durch brandneue Fähigkeiten oder wichtige Akkreditierungen ankurbeln möchten, ist Online-Lernen möglicherweise die ideale Lösung.

Wenn Sie jedoch wirklich beabsichtigen, vom Online-Verständnis zu profitieren, müssen Sie bei der von Ihnen verwendeten Prozedur klug sein. Diese Überlebensübersicht hilft Ihnen beim Durchsuchen des Globus des Online-Lernens und zeigt Ihnen Tools, mit denen Sie Ihre Lernziele erreichen können.

1. Warum machst du das?

Bevor Sie beginnen, ist es wichtig zu überlegen, warum Sie sich für ein Online-Studium entscheiden. Möchten Sie eine neue Fähigkeit zum Genießen herausfinden? Müssen Sie einen Kurs für die Schule absolvieren? Wird die Erlangung einer Akkreditierung zu einer Gehaltserhöhung im Büro führen?

https://www.youtube.com/watch?v=5hlULmxhxRE

Jeder dieser Gründe erfordert verschiedene Überlegungen. Wenn Sie eine Fertigkeit zum Spaß herausfinden, können Sie einen kostenlosen Kurs mit einem Trainer absolvieren, den Sie mögen, auch wenn dieser nicht so streng ist wie verschiedene andere Schulungskurse. Auf der anderen Seite können Kurse für das College auf nur eine oder zwei Möglichkeiten beschränkt sein. Wenn Sie eine Zertifizierung benötigen, müssen Sie unbedingt einen Kurs auswählen, der von Ihrem Arbeitsplatz anerkannt wird!

Das Erkennen dieser Inspiration von Anfang an kann Ihnen helfen, mit der Zeit am Training interessiert zu bleiben. In den stressigsten Zeiten kann die Fähigkeit, selbst zu raten, dass „wenn ich diese Fähigkeit entdecke, kann ich eine weitaus bessere Arbeit bekommen“, eine Welt der Unterscheidung ausmachen!

2. Wählen Sie Qualitätskurse

Egal, ob Sie ein entspannter Online-Lernender oder ein großer Student sind, Sie möchten sicher sein, dass Sie Ihre Zeit in einen Kurs von höchster Qualität investieren.

Dies bedeutet nicht, dass Sie das teuerste oder eines der renommiertesten Programme auswählen müssen. Im Wesentlichen möchten Sie einfach einen Kurs auswählen, der funktioniert, der Ihnen genaue Informationen vermittelt und der vernünftigerweise aktuell ist.

Möglicherweise möchten Sie außerdem prüfen, ob auf der Website des Schulungskurses Bewertungen früherer Schüler enthalten sind oder ob sie von einer bestimmten Art von identifizierten Organisationen lizenziert sind. Sprechen Sie außerdem mit Personen in Ihrer Branche über die von ihnen vorgeschlagenen Kurse! Dies kann eine wunderbare Möglichkeit sein, branchenspezifische Verständnismöglichkeiten zu entdecken, die nicht ständig auf den Checklisten der Mainstream-Kurse erscheinen.

Denken Sie an eine der folgenden Websites:

  • EdX (gegründet von Harvard und MIT) und Coursera funktionsfreie Online-Kurse (Rückzahlung für Zertifizierung erforderlich) zu einer Vielzahl von Themen, die von Experten aus aller Welt aus etablierten schulischen Einrichtungen vermittelt werden.
  • Zeichenfläche bietet kostenlosen und kostenpflichtigen Kunstunterricht für Anfänger mit Techniken für bestimmte Werkzeuge.
  • Khan Akademie gehört zu den bekanntesten Online-Bildungs- und Lernseiten – und ist für immer ein Grund. Es ist völlig kostenlos und bietet Unterricht in fast allen Fächern, die Sie sich vorstellen können.
  • Yale ebenso gut wie MIT bieten mehrere Online-Schulungskurse an, die eine erstklassige Ausbildung und ein völlig kostenloses Lernen bieten (Universitätsschulden nicht verfügbar)
  • Udacity bietet gezielte Programmierkurse an, die von führenden Softwarefirmen wie Google, AT & T und auch Facebook entwickelt wurden. Die meisten dieser Schulungen erfordern eine Rückzahlung, es ist jedoch eine kostenlose 7-Tage-Testversion verfügbar.
  • Udemy bietet eine unglaubliche Bandbreite an Möglichkeiten zum Entdecken und ein klares Punktesystem, mit dem Sie Kurse auswählen können, die für Sie am effektivsten sind.
  • Duolingo ist eine erstaunliche kostenlose Quelle für das Erlernen von Sprachen Kultur öffnen Checklisten 48 verschiedene andere Optionen zum Erkennen von Sprachen verfügbar, wenn Sie das Design von Duolingo nicht mögen!
  • Dave Conservatoire bietet Bildung und Lernen für Songs in vielen verschiedenen Bereichen (einschließlich Theorie, Improvisation, Musiksoftware und mehr)

3. Haben Sie, was Sie für den Erfolg brauchen

Der beste Weg, um sich selbst für den Erfolg zu etablieren, besteht darin, dafür zu sorgen, dass Sie über alle Quellen verfügen, die Sie zum Beenden Ihres Programms benötigen. In vielen Fällen bedeutet dies, dass Sie Zugang zu einer guten Internetverbindung haben (Bibliotheken und Cafés sind wunderbare Optionen, wenn Sie zu Hause kein Internet haben). Sie benötigen einen seriösen Laptop, ein Tablet oder ein Telefon, mit dem Sie Videos ansehen, Aktionen eingeben und verschiedene Arten von Dokumenten öffnen können.

Bestimmte Kurse können auch verschiedene andere Anforderungen haben, z. B. ein Lehrbuch, eine Softwareanwendung oder bestimmte Geräte. Darüber hinaus können Sie mit einigen geräuschunterdrückenden Kopfhörern und Geräten für Forschungsstudien nichts falsch machen, um sich besser konzentrieren zu können!

4. Ziele festlegen und auch verantwortlich bleiben

Ohne Zielsetzung ist es leicht, in Bezug auf Ihre Schulungen im Internet sowohl nachlässig als auch passiv zu werden. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, bevor Sie mit dem Programm beginnen, um wirklich darüber nachzudenken, was Sie abschließen möchten.

Betrachten Sie zunächst Ihr Gesamtbild und warum Sie an diesem Schulungskurs teilnehmen. Saikat hat eine hervorragende Aufschlüsselung, wie Sie Ihre großen Lebensziele unter dem unten aufgeführten Weblink identifizieren können.

Berücksichtigen Sie anschließend Ihre Ziele für jedes Programm, an dem Sie teilnehmen. Normalerweise halten sich effiziente schulische Ziele an das SMART-Zielsetzungssystem:

  • S– Spezifisch. Anstatt zu behaupten, dass Sie „Französisch lernen wollen“, sollten Sie genau sagen, dass Sie beabsichtigen, „das französische Programm der Stufe 3 von Duolingo vollständig zu machen“.
  • M– Messbar. Legen Sie ein Ziel fest, mit dem Sie Ihre Entwicklung verfolgen und feststellen können, wann Sie tatsächlich das Ende erreicht haben! Beim Online-Lernen wird dies sicherlich häufig von der Website selbst verfolgt.
  • A– Erreichbar. Setzen Sie sich keine schwierigen Ziele! Erkennen Sie, was in Ihrem Leben vor sich geht, Ihren Persönlichkeitstyp und Ihre bisherigen Erfolge sowie Probleme mit der Kursarbeit. Setzen Sie sich danach Ziele unter Berücksichtigung Ihrer anderen Engagements und Verpflichtungen.
  • R– Realistisch. Wenn Sie noch nie zuvor von Codierung erfahren haben, sollten Sie nicht damit rechnen, in ein paar Tagen ein Programm für Fortgeschrittene zu entwickeln! Seien Sie ehrlich mit sich selbst in Bezug auf das Ausmaß der Probleme, mit denen Sie beginnen müssen.
  • T– Zeitlich begrenzt. Geben Sie Ihre eigenen Fälligkeitstermine für Ihre Ziele an. Dies kann zwar den Druck ein wenig erhöhen, hilft Ihnen aber auch zu verstehen, ob Sie auf dem richtigen Weg bleiben. Termine können Sie auch an den Tagen motivieren, an denen Sie stattdessen Netflix sehen würden!

Sobald Ihr Ziel festgelegt ist, ist es äußerst wichtig, dass Sie sich selbst haftbar machen. Setzen Sie Zeiger in Ihr Telefon, legen Sie Zeit für die Strategieforschung in Ihrem Zeitplan fest und teilen Sie Ihre Kursarbeit direkt in klare Aufgabenlisten auf. Es ist schwierig, für langfristige Projekte motiviert zu bleiben, aber Ihr Lernen wird sich auf lange Sicht lohnen!

5. Überwältigen Sie sich nicht

Das Netz bietet uns sofortigen Zugang zu noch mehr Informationen, als wir jemals in unserem ganzen Leben entdecken konnten. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Online-Lernende sich der Verlockung widersetzen, alles sofort zu tun.

Beachten Sie, dass eine Vollzeitprogrammbelastung für die Mehrheit der Universitätsstudenten 5 Programme pro Semester beträgt. Wenn Sie bereits funktionieren oder prüfen, beschränken Sie sich jedes Mal auf 1 oder 2 Programme! Dies wird Ihnen helfen, sich auf Ihre Entdeckung zu konzentrieren und sich von dem Stress fernzuhalten, der durch das Dehnen auf eigene Faust entsteht, auch schlank.

6. Smart lernen

Es ist einfach, im Internet Programme mit polierten Augen sowie fünfzehn anderen geöffneten Browser-Registerkarten durchzugehen. Leider verursacht diese Methode kein ausgezeichnetes lang anhaltendes Wissen.

Entdecken Sie einige Forschungsstrategien, die für Sie am besten geeignet sind, und akzeptieren Sie sie. Dies kann darauf hindeuten, handschriftliche Notizen zu machen oder Karteikarten online zu erstellen. Es könnte sein, dass Sie von einem Kumpel getestet werden oder ergänzendes Material zu einem interessanten Thema aus dem Kurs gelesen werden.

Vielleicht möchten Sie auch Menschen erreichen, die Sie verstehen und die Spezialisten für das Fach sind, das Sie lernen. Im Internet sind Programme eine erstaunliche Ressource, aber manchmal kann absolut nichts eine Einzelunterrichtssitzung übertreffen! Auch jemand zu haben, der auf eine kurze Nachricht reagiert, um eine Idee klar zu machen, kann eine wesentliche Hilfe sein, wenn man es online herausfindet.

7. Belohnen Sie sich für einen gut gemachten Job

Schauen Sie, ob online oder in einem traditionellen Klassenzimmer, das Erlernen brandneuer Fähigkeiten ist eine ganze Menge der Arbeit! Stellen Sie sicher, dass Sie alle Initiativen identifizieren, die Sie in Ihre Selbstverbesserung einbringen, indem Sie sich selbst konsequent befriedigen. Anreize können so einfach sein wie ein freier Abend nach der Abgabe einer kniffligen Aufgabe oder so kompliziert wie ein Kurzurlaub nach dem Abschluss eines vollständigen Programms.

Sie werden sicherlich auch die Möglichkeit haben, Vorteile in Ihrem Alltag zu sehen. Sie sind sofort derjenige, der sich Sorgen macht, wenn sie Probleme mit dem Programm haben, über das Sie mehr gelernt haben, oder wenn Sie die Möglichkeit haben, Diskussionen in Ihrer zweiten Sprache zu führen. Erkennen Sie diese Momente und schätzen Sie sie – sie sind die wahre Auszahlung für all Ihre Bemühungen!

Was ist Ihre Online-Lernerfahrung?

Ich nahm an vier Online-Kursen teil, während ich mein Level abschloss, und mochte die Freiheit, die mir die Online-Entdeckungserfahrung bot! Ich hatte jedoch große Probleme mit der Zeitverwaltung und beeilte mich normalerweise, die letzten Jobs am Tag vor Ablauf einer Frist abzuschließen.

Wie war Ihre Online-Lernerfahrung? Welche Programmwebsites haben Sie genutzt? Wie haben Sie das Material gefunden? Was würden Sie beim nächsten Mal sicherlich anders machen? Ich würde mich freuen, Ihre Erfahrungen in den unten aufgeführten Bemerkungen zu erfahren!

Bildnachweis: Creativa Images mit Shutterstock

Wenn Sie eine Fähigkeit zum Vergnügen erlernen, können Sie einen kostenlosen Schulungskurs mit einem Ausbilder wie Ihnen durchführen, auch wenn dieser nicht so umfangreich ist wie verschiedene andere Schulungskurse. Ohne objektive Einrichtung ist es sehr einfach, faul und passiv mit Ihren Online-Programmen umzugehen. Denken Sie daran, dass ein Vollzeitkurs für die Mehrheit der Auszubildenden fünf Kurse pro Semester umfasst. Es ist einfach, Online-Programme mit glasigen Augen und fünfzehn verschiedenen anderen geöffneten Internetbrowser-Registerkarten zu beschleunigen. Online-Programme sind eine außergewöhnliche Ressource, aber manchmal kann absolut nichts eine Einzelunterrichtssitzung besiegen!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar