So starten Sie ein Projekt jetzt, wenn Sie keine Lust dazu haben

| Von

Projekt jetzt starten

Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einer einsamen Aktion. Laozi hat gekonnt aufgezeichnet, wie wichtig es ist, gerade erst anzufangen, wenn Sie vor einem großen Job stehen – aber er hat nicht viel Anleitung gegeben, um diesen ersten Schritt zu tun.

Der Einstieg kann der schwierigste Teil jeder Aufgabe sein, vom kleinsten Job bis zur größten privaten Veränderung. Wenn Sie diesen ersten Schritt tun, können Sie sich Ihrem Ziel nähern. Wenn Ihre Füße jedoch am Boden verwurzelt sind, kann dies der schwierigste Bestandteil des gesamten Prozesses sein.

Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, um Ihren Job zu beginnen, unabhängig davon, um was es sich handelt.

Mach es kaputt

Jede Art von Arbeit kann direkt in kleinere Teile zerlegt werden. Lassen Sie uns einen Blick auf die Instanz eines Codierungsauftrags werfen. Genau hier bedeutet eines, dass Sie es in Schritte unterteilen können:

  1. Zusammenfassung der Projektziele.
  2. Informationsprojekt und auch, wie es Ziele erfüllt.
  3. Studieren Sie vorgefertigte Komponenten und Sammlungen.
  4. Codeentwurf.
  5. Untersuchung.
  6. Code bearbeiten und auch aktualisieren.
  7. Einreichen.

Dies ist eine ernsthafte Abstraktion, wie auch immer Sie verstehen. Das gleiche kann mit einem Selbstverbesserungsjob gemacht werden. Angenommen, Sie möchten abnehmen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie diesen Fehler beheben können:

  1. Erhalten Sie das aktuelle Gewicht.
  2. Wählen Sie ein angemessenes Zielgewicht für 6 Monate.
  3. Legen Sie monatliche Ziele fest.
  4. Ernährungsplan erstellen.
  5. Machen Sie einen Übungsplan.
  6. Blogpost Ziele online.

Auch hier könnten Sie viel mehr Schritte einschließen, das allgemeine Konzept stimmt jedoch überein. Ihre Aufgabe wird sich wirklich viel einfacher anfühlen, wenn der allererste Schritt „heruntergekommene Arbeitsziele“ ist, anstatt „ein neues Programm zu erstellen“. In ähnlicher Weise ist es weniger kompliziert, Ihr aktuelles Gewicht zu erreichen und sich ein Ziel für sechs Monate in der Zukunft zu setzen, als „50 Pfund zu verlieren“.

Unabhängig davon, welches Projekt Sie bearbeiten möchten, teilen Sie es in winzige Aktionen auf und stellen Sie sicher, dass die ersten Paaraktionen besonders praktisch sind. Wenn sie in ein paar Minuten durchgeführt werden können, noch viel besser. Das ist der erste Schritt auf Ihrer Reise.

Stellen Sie sich den Prozess vor

Viele Studien haben sich tatsächlich mit Visualisierung und den Auswirkungen befasst, die sie auf den menschlichen Geist haben. Es scheint eine Kleinigkeit zu sein, die höchstwahrscheinlich keinen konkreten Unterschied in Ihrem Leben bewirken wird. Einige Forscher geben jedoch an, dass dies tatsächlich äußerst ermutigend sein kann.

Stellen Sie sich selbst vor, was immer Sie vorhaben. Stellen Sie sich jedoch nicht von außen vor; Stellen Sie sich die Erfahrung mit Ihren eigenen Augen vor. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Sinne: Was sehen, hören, fühlen oder riechen Sie wirklich? Wie scheint es, den Erfolg zu erleben, auf den Sie hinarbeiten? Dies sind wichtige Aktionen der Visualisierung.

Real Simple hat einige fantastische Beispiele von Detailvisualisierungen die Sie nutzen können, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Ich möchte Sie auf jeden Fall dringend bitten, auch Ihre Visualisierungen zu dokumentieren – besorgen Sie sich einen Notizblock und einen Stift und zeichnen Sie auf, was Sie sehen und wirklich fühlen. Es fügt der Technik viel mehr Gewicht hinzu.

Die Visualisierung fühlt sich möglicherweise nicht so an, als würden Sie den ersten Schritt tun. Es ist jedoch ein wesentlicher Bestandteil der Inspiration und Planung und bringt Sie auf jeden Fall näher an Ihr Ziel.

Widme 10 Minuten (oder 5 … oder 1)

Es gibt viele Gründe, warum es schwierig sein kann, damit zu beginnen. Aber zu den häufigsten gehört die Zeit. Wir sind alle unglaublich beschäftigt, und auch der Vorschlag, etwas anderes direkt in Ihren Zeitplan aufzunehmen, ist entmutigend. Was aber, wenn Sie nur zehn Minuten einplanen müssten? Könntest du zehn Minuten damit aufhören, Facebook zu überfliegen oder The Walking Dead zu spielen?

Zehn Minuten Küchentimer Bildnachweis: Devenorr über Shutterstock

Was ist mit fünf Minuten? Oder vielleicht eine einsame min? Es scheint nicht viel zu sein, aber selbst wenn Sie sich einer Minute einer Aufgabe widmen, können Sie die Motivation und auch die Energie entwickeln, um sie später aufrechtzuerhalten. Es scheint lächerlich, aber es funktioniert wirklich.

Eine damit verbundene Angewohnheit besteht darin, jede Aufgabe, die sicherlich weniger als zwei Minuten dauert, sofort zu erledigen. Wenn Sie sich mitten in etwas befinden und eine E-Mail erhalten, auf die Sie umgehend reagieren müssen, fügen Sie sie nicht zu Ihrer Geschäftsordnung hinzu. Mach es einfach. Es wird Ihnen helfen, Ihre Aufgabenliste übersichtlich zu halten, was dazu beiträgt, Ihr Gehirn klar zu halten … was praktisch ist, um diesen ersten Schritt zu tun.

Machen Sie Ihr Projekt angenehm

Francisco Sáez von FacileThings hat eine faszinierende Strategie für harte Projekte: Er geht zum Morgenessen in seine Lieblingskaffeebar. Er erhält sein bevorzugtes Morgenmahl und beginnt mit der Konzeption in einem Notizblock. Diese positive und stressfreie Atmosphäre hilft ihm, Ideen auf Papier zu bringen und seine Inspiration für den Einstieg aufzubauen.

Sie könnten nicht die Wahl haben, zum Frühstück auszugehen, wenn Sie anfangen möchten. Sie können jedoch dieselben Konzepte verwenden. Holen Sie sich einen teuren Kaffee, den Sie gerne auf dem Weg zur Arbeit genießen. Nehmen Sie mit einem Freund Platz, um die Details Ihres Plans zu besprechen. Wählen Sie einen Spaziergang an Ihrem bevorzugten Ort, um ein Brainstorming durchzuführen. Tragen Sie Ihre Lieblingskleidung an dem Tag, an dem Sie beginnen möchten.

Entspannungsumgebung schreiben Fotokredit: Rawpixel.com über Shutterstock

Denken Sie daran, dass diese Dinge sich von der Befriedigung Ihrer eigenen Entwicklung unterscheiden. Das kann auch ermutigend sein, funktioniert aber möglicherweise auch nicht für den Anfang. Konzentrieren Sie sich lieber darauf, zu Beginn so begeistert, zurückgeworfen und komfortabel wie möglich zu sein.

Sehen Sie sich ein Motivationsvideo an

Das klingt kitschig und ist es auch … aber es funktioniert auch. Unser leitender Redakteur hat sich täglich drei inspirierende Videos als Experiment angesehen. Sowie es sein Leben verändert hat. Diese Videoclips können sich wirklich extrem erfunden anfühlen, aber sie haben eine Menge großartiger Dinge zu behaupten.

Sie müssen nicht jeden Tag drei oder sogar einen jeden Tag anzeigen. Wenn Sie jedoch tatsächlich Probleme haben, mit etwas in Gang zu kommen, kann es eine gute Methode sein, fünf oder zehn Minuten damit zu verbringen, eine zu genießen, um den Betrieb im ersten Gang zu erreichen. Gehen Sie einfach zu YouTube und suchen Sie nach „Motivationsvideos“ sowie nach einem Wort, von dem Sie annehmen, dass es interessant sein könnte. „Erfolg“, „Aufschub“, „Start“ oder irgendetwas anderes. Sehen Sie, was auftaucht.

Wenn dieser Ansatz Sie nicht anzieht, gibt es auch viele motivierende Blogseiten, die funktionieren. Ich freue mich wirklich darüber James Clear’s Beiträge und auch dort viele andere zur Verfügung. Wählen Sie einige aus, die Ihnen gefallen, und lesen Sie einen Beitrag. Danach machen Sie diesen ersten Schritt!

Teilen Sie Ihre besten Strategien

Natürlich hat jeder andere Anforderungen. Vielleicht hilft Ihnen das Journaling bei der Funkeneinstellung. Oder ein paar Minuten zu begehen, ist eher ein bewährter Weg. Vielleicht können Sie inspirierende Videoclips nicht ausstehen. Nimm keine Entschuldigung auf. Es ist schwer. Dies ist jedoch die einzige Möglichkeit, sich Ihren Zielen zu nähern.

Wie genau machst du den ersten Schritt, wenn es sich wirklich schwer anfühlt? Teilen Sie Ihre persönlichen Erfolgsgeschichten und Hinweise in den unten aufgeführten Kommentaren mit!

Der Beginn kann der schwierigste Teil jeder Aufgabe sein, vom kleinsten Job bis zur größten spezifischen Änderung. Wenn Sie diesen ersten Schritt tun, können Sie sich Ihrem Ziel nähern. Sie könnten nicht die Wahl haben, zum Frühstück auszugehen, wenn Sie anfangen müssen. Das kann auch motivierend sein, aber es funktioniert möglicherweise nicht so gut, um loszulegen.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar