Den Urlaubsstress besiegen: 5 Tipps, die Ihnen helfen, fröhlich zu bleiben

| Von

Urlaubsstress

Die Ferien sollen eine verspielte Zeit voller Spaß, Kichern und Vergnügen sein – doch das klappt nicht immer. Es gibt eine Menge Stress, der diesen Moment des Jahres einschließen kann, und in einigen Fällen kann dieser Druck zu viel sein, um ihn zu bewältigen.

Und wenn es viel zu viel wird, können uns die Ferien in verschiedene Individuen verwandeln und uns dazu bringen, Punkte zu tun oder zu beanspruchen, die wir normalerweise nicht tun oder angeben würden. Nun, nicht mehr davon! Mit diesen Vorschlägen können Sie Urlaubsangst abwehren oder zumindest abbauen.

1. Planen Sie Ihre Ausgaben

Für viele Menschen ist der wirtschaftliche Aspekt des Urlaubs ein großer Stressfaktor: die Kosten für das Feiern, die Annahme von Geschenken, der Wunsch, in die Ferien zu gehen usw. Eine der aufregendsten Zeiten des Jahres ist auch eine der teuersten.

Es kann angeben, wo Sie verhindern, dass Sie sich auf Ihrem Sparkonto anmelden, weil Sie sich Sorgen machen, was Sie sehen werden. Und die schrecklichste Komponente ist auch, dass sich die Spannung umso mehr ausdehnt, je länger Sie es verhindern.

Urlaubs-Stress-Finanzen Bildnachweis: Vulkan über Shutterstock

Also, packen Sie es direkt an, bevor es unüberschaubar zu Schneebällen wird. Sie haben noch Zeit vor den Feiertagen, was darauf hindeutet, dass Sie diese Zeitstrategie im Voraus verwenden können. Die Kontrolle über Ihre finanziellen Ressourcen zu übernehmen ist nur eines der effektivsten Mittel, um Unvorhersehbarkeiten zu beseitigen – und seien wir ehrlich, es ist die Ungewissheit, die tendenziell die größten Anforderungen stellt.

Der Schlüssel ist die Budgetierung, ein Begriff, der nicht so erschreckend ist, wie Sie annehmen. Alles, was Sie tun müssen, ist, ungefähr zu schätzen, wie viel Bargeld Sie für den Urlaub reservieren können, und weisen Sie dieses Geld dann allen Dingen zu, die Sie tun möchten. Es wird sicherlich eine große Erleichterung sein, zu wissen, dass alles erfunden ist und Sie sich dafür nicht verschulden werden.

Nutzen Sie eine dieser unkomplizierten Budgetierungs-Apps, um dies so schmerzlos wie möglich zu gestalten. Sie werden es nicht bereuen, das garantiere ich. Sie können zusätzlich Geld sparen, indem Sie früh für die Feiertage einkaufen!

2. Verwenden Sie Google-Erinnerungen

Viele Stunden sind während der Ferien ein zusätzlicher großer Stressfaktor. Sie haben so viel zu tun – Strategiepartys, Geschenke kaufen, Veranstaltungen direkt in Ihren Zeitplan einpassen, Reisepläne auswählen usw. -, dass Sie anfangen, den Eindruck zu erwecken, dass Sie nicht jede Kleinigkeit in Ordnung halten können.

Eine To-Do-Liste ist dafür fantastisch! Wir haben die besten verfügbaren Business-Apps verglichen, also zögern Sie nicht, sie zu verwenden. Wenn Sie jedoch derzeit ein begeisterter Kunde von OneNote sind, sollten Sie sich diese wertvollen Vorschläge für OneNote-To-Do-Listen ansehen.

Doch in manchen Fällen ist die Reihenfolge der Geschäftsanwendung viel zu viel. Die Aufnahme neuer Produkte in eine Checkliste ist nicht immer schnell. Was passiert, wenn Sie aktiv sind und bedenken, dass Sie später etwas tun müssen, aber nicht die Zeit haben, eine Million Schaltflächen zu berühren, um einen brandneuen Punkt auf Ihrer Checkliste einzugeben? Dann benötigen Sie Google Reminders.

Alles, was Sie tun müssen, ist „ALRIGHT Google, erinnere mich an Toat“ und auch Boom, der Zeiger wird produziert. Wenn der Moment eintritt, wird Ihr Telefon Sie sicherlich benachrichtigen – und Sie können es als erledigt vermerken oder eine Stunde zurückdrücken. Es ist so großartig, und es ist tatsächlich hilfreich in arbeitsreichen Jahreszeiten.

Werfen Sie einen Blick auf unsere ausführliche Erforschung der Möglichkeiten von Google Reminders. Es steckt viel mehr dahinter, als das Auge erfüllt. Sie können Mitteilungen auch in Vorschläge umwandeln, wenn Sie so daran interessiert sind.

3. Führen Sie ein Dankbarkeitstagebuch

Stellen Sie sich vor, eine Person sagt Ihnen, dass Sie mit nur 5 Minuten Initiative pro Tag ein viel besserer Mensch sein könnten. Würdest du ihnen glauben? Auch wenn Sie dies nicht tun, würden Sie nicht mindestens eine Chance geben? 5 Minuten Anstrengung sind absolut nichts im Gegensatz zu der Möglichkeit höherer Freude, oder?

Das kannst du mit einem Dankbarkeitstagebuch erreichen. Basierend auf den Konzepten der günstigen Psychologie können regelmäßige Dosierungen von Dankbarkeit ein zuverlässiger Weg sein, um mit Anspannung und Angst umzugehen, und ein Dankbarkeitstagebuch ist eine großartige Möglichkeit, dies in die Praxis umzusetzen.

Bildnachweis: The Vine Studios über Shutterstock Bildnachweis: The Vine Studios mit Shutterstock

Schreibe jeden Tag ein paar Dinge auf, für die du glücklich bist. Sie können geringfügig oder signifikant sein, es spielt keine Rolle. Dankbarkeit ist trotzdem wirksam. Beginnen Sie jeden Tag damit, einige Zeilen aus dem Tagebuch zu lesen, und schließlich werden Sie Veränderungen in Ihrer Denkweise feststellen.

OneNote kann ein wunderbares Gerät für die Pflege von Danksagungen sein.

Für die Ferien können Sie sogar eine Dankbarkeitsschale starten. Die Teilnehmer Ihrer Familie müssen einen Zettel mitnehmen, etwas basteln, für das sie dankbar sind, und es auch der Schüssel beilegen. Jeden Abend, checkte sie aus. Tun Sie dies für die Dauer der Ferien und Sie könnten einfach das finden, was etwas erträglicher ist.

4. Achtsamkeit üben

Achtsamkeit ist die Methode, loszulassen und sich auch ganz auf die Gegenwart zu konzentrieren, nicht von der Vergangenheit gebremst und von der Zukunft nicht behindert zu werden. Es kann meditativ ausgeübt werden, muss es aber nicht. Es ist im Kern ein Geisteszustand.

Etwas, das mit Achtsamkeit einhergeht, sind Atemtechniken. Schnelles, flaches Atmen kann zu Stress und Angstzuständen beitragen, während träges, tiefes Atmen Ihnen helfen kann, sich zurückzulehnen – nicht nur mental, sondern auch physiologisch.

Bildquelle: Mohd KhairilX über Shutterstock Bildnachweis: Mohd KhairilX mittels Shutterstock

Stressabbauende Übungen können ebenfalls helfen, wie zum Beispiel Entspannungsyoga. Sie können alle drei (Achtsamkeit, Atmung, Yogaübungen) zu Beginn Ihres Tages und sogar über den Tag hinweg miteinander kombinieren, um unnötigen Stress während der Ferien abzubauen.

Beginnen Sie mit diesen mobilen Achtsamkeitsanwendungen, diesen beruhigenden Apps, um Ihren Geist zu beruhigen, sowie diesen Top-Yoga-Übungsnetzwerken auf YouTube.

Zu den verschiedenen anderen Aspekten der Achtsamkeit gehören: bei Gesprächen auf der Minute zu bleiben, anzuerkennen, dass Exzellenz für einen effektiven Urlaub nicht erforderlich ist, und in der Lage zu sein, Nein zu sagen, wenn Sie sich überlastet fühlen.

5. Seien Sie sich der saisonalen Depression bewusst

Es gibt einen großen Unterschied zwischen klinischer Depression und saisonaler Angst. Saisonale Angst tritt am häufigsten während der Wintermonate als Folge von Änderungen der Wetterbedingungen und der Gesamtmenge an Sonnenschein auf (obwohl sie auch in anderen Jahreszeiten aufgrund verschiedener anderer Faktoren auftreten kann).

Wenn Sie dazu neigen, während der Feiertage große Stimmungs- und Denkänderungen zu erleben, möchten Sie möglicherweise an saisonale Depressionen als möglichen Grund denken. Häufige Anzeichen und Symptome können wie Müdigkeit aussehen und umfassen auch:

  • Unglückliche, ängstliche oder „leere“ Gefühle.
  • Gefühle von Verzweiflung oder Pessimismus.
  • Reizung oder Unruhe.
  • Erschöpfung, Verschlafen oder Schlafstörungen.
  • Verlust des Zinssatzes für Aktivitäten, die Sie zur Wertschätzung genutzt haben.

Keine Selbstdiagnose. Setzen Sie sich mit einem Arzt in Verbindung! Die gute Nachricht ist, dass saisonale klinische Depressionen behandelt werden können, insbesondere mit Lichtbehandlungslampen. Eine solche einfache Änderung der Lebensweise könnte einen massiven Einfluss haben.

Aber vernachlässigen Sie auch nicht den Einfluss moderner Technologie auf das psychische Wohlbefinden. Wir wissen nicht, ob übermäßiger Technologieeinsatz klinische Depressionen verursacht, aber er kann solche Probleme absolut verstärken. Sucht nach Internet, Mobiltelefonen, Social-Media-Sites, Computerspielen und sogar Pornografie können den Urlaub schwerer machen, als er sein müsste.

Begegne den Feiertagen mit einem Lächeln

Der Urlaub muss keine schwierige Zeit sein. Es könnte sich so anfühlen, besonders wenn die letzten zehn Jahre tatsächlich alle irgendwie oder noch eine Katastrophe waren, aber möglicherweise ist dieses Jahr das Jahr, in dem Sie das ändern können.

Wie gehen Sie mit Urlaubsstress und -angst um? Ist der Stress unvermeidlich oder gibt es tatsächlich einen Weg, ihm zu entkommen? Haben Sie noch andere Hinweise, die Sie uns zeigen können? Lassen Sie uns in den unten aufgeführten Kommentaren erkennen, was Sie glauben!

Bildnachweis: Alliance/Shutterstock

Die Ferien sollen eine spielerische Zeit voller Spaß, Lachen und auch Freude sein – aber das funktioniert nicht immer. Sie haben noch Zeit vor den Feiertagen, was bedeutet, dass Sie diesen Zeitplan im Voraus verwenden können. Sie können alle 3 zusammen (Achtsamkeit, Atmung, Yogaübungen) zu Beginn Ihres Tages oder auch über den Tag hinweg integrieren, um unnötigen Stress und Angst während der Ferien wegzuspülen. Andere Elemente der Achtsamkeit sind: bei Gesprächen im Moment zu bleiben, anzuerkennen, dass Exzellenz für einen effektiven Urlaub nicht erforderlich ist, und in der Lage zu sein, Nein zu sagen, wenn man sich wirklich überfordert fühlt.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar