So blockieren Sie nervige betrügerische Telefonnummern

| Von

Block-Betrug-Telefonnummern

Spam-Anrufe haben sich tatsächlich zu einem erheblichen Ärgernis entwickelt. Gelegentlich können Sie auch auf 4 oder 5 solcher Anrufe pro Tag steigen, und das ist auch außergewöhnlich frustrierend. Zum Glück gibt es einige effektive Methoden, um diese Spammer zu bekämpfen und zu blockieren.

Egal, ob Sie mit einem Android-Tool, Apple iPhone oder einem Standard-Heimtelefon in Kontakt treten möchten, wir haben Lösungen für Sie.

So blockieren Sie Betrugsnummern auf einem iPhone

Es gibt keinen globalen Ansatz, mit dem Sie vollständig verhindern können, dass Ihr Apple iPhone Robocalls erhält. Wenn Sie jedoch ein Minimum an Maßnahmen ergreifen, können Sie die Anzahl der Spam-Anrufe reduzieren, die Sie erhalten. Im Folgenden erfahren Sie, was Sie tun können.

1. So blockieren Sie Telefonnummern einzeln

Der allererste Punkt, den Sie tun können, ist, die Telefonnummer des Betrügers zu sperren, nachdem der Telefonanruf tatsächlich stattgefunden hat. Wenn Sie feststellen, dass die Telefonnummer Ihrer eigenen ähnelt oder nur sechsstellig ist, besteht die Möglichkeit, dass sie gefälscht ist.

Dieser Ansatz wird sicherlich nicht nur Anrufe von der ausgewählten Nummer, sondern auch Nachrichten und auch FaceTime-Anrufe behindern. Hier erfahren Sie, wie Sie sechsstellige Nummern oder andere Kontaktnummern, von denen Sie glauben, dass sie von einem Spammer stammen, auf Ihrem Apple iPhone blockieren:

  1. Starte den Telefon App auf Ihrem Tool sowie direkt zu Aktuelles
  2. Wasserhahn am die Info Symbol neben der Spam-Nummer.
  3. Tippen Sie unten im Display auf Diesen Anrufer blockieren
  4. Ihr Telefon fordert Sie auf, Ihre Auswahl zu bestätigen. Wasserhahn Kontakt blocken

letzte Anrufe auf dem iPhone Kontaktinformationen auf dem iPhone eine Telefonnummer auf dem iPhone blockieren

Das ist es. Da wird dich die Nummer nicht mehr stören.

2. Nutzen Sie die Funktion „Unbekannte Anrufer stummschalten“

Wenn auf Ihrem Gerät iOS 13 oder neuer ausgeführt wird, können Sie Ihr Telefon vor irritierenden Anrufen von unbekannten Anrufern schützen.

Denken Sie jedoch daran, dass Sie mit dieser Funktion nicht nur Spammer blockieren, sondern auch keine Anrufe von Personen mit guten Absichten entgegennehmen können, die nicht in Ihrer Kontaktliste stehen.

Sie würden sicherlich weiterhin die Telefonnummern, die Sie angerufen haben, in der Liste der letzten Anrufe sehen und auch Voicemails von unbekannten Nummern abrufen.

Im Folgenden sehen Sie, was Sie tun sollten, um dieses Attribut zu transformieren:

  1. Öffne das die Einstellungen Anwendung.
  2. Suchen Telefon auf dem Eintrag sowie tippen Sie darauf.
  3. Gehen Sie zu Unbekannte Anrufer stummschalten und schalten Sie es ein.

Telefon in den Einstellungen Funktion zum Stummschalten unbekannter Anrufer auf dem iPhone Unbekannte Anrufer stummschalten eingeschaltet

So blockieren Sie Betrugsnummern auf einem Android-Gerät

Es gibt kein einziges Mittel, um Spam-Kontaktnummern zu blockieren, die sicherlich mit jedem Android-Gerät funktionieren. Einige Android-Telefonhersteller verstecken die Nummernblockierungsfunktion irgendwo tief in den Setups, während andere sie möglicherweise nicht haben.

Der einfachste Weg, eine Betrugsnummer zu blockieren, besteht darin, dies über das Anrufprotokoll zu tun. Aber auch hier variieren die Schritte, die Sie sicherlich ausführen müssen, je nach Telefonversion. Wenn Sie beispielsweise ein Samsung-Telefon besitzen, gehen Sie einfach zu Telefon > > Aktuelles und tippen Sie auf die Nummer, die Sie blockieren möchten. Dann geh zu Informationen > > Menü > > Blocknummer

Sie können auch versuchen, betrügerische Telefonnummern aus Ihrer Kontakt-Checkliste, Nachrichten-App oder der Lebensmittelauswahl zu blockieren.

So blockieren Sie Betrugsnummern auf jedem Smartphone

Neben den üblichen Methoden, die Sie je nach verwendetem Gadget-Typ auswählen können, gibt es einige andere Dinge, die Sie tun können, um Telefonnummern massenhaft zu blockieren, die Sie auf jedem Smart-Gerät stören.

1. Holen Sie sich Schutz von Ihrem Telefonanbieter

Viele große Dienstanbieter bieten zumindest ein gewisses Maß an Sicherheit vor Robocallern und auch Spammern. Wenn Ihnen das nicht reicht, können Sie eine kostenpflichtige Lösung wählen, die die Gefahr von betrügerischen Anrufen verringert.

Versuchen Sie, Ihren Dienstanbieter zu kontaktieren und zu fragen, was er verwenden kann.

2. Verwenden Sie eine Drittanbieter-App zum Blockieren unerwünschter Telefonnummern

Ein weiterer Punkt, an dem Sie versuchen können, Spam sowie betrügerische Telefonanrufe zu beenden, besteht darin, eine Drittanbieter-App zu erhalten. Die meisten von ihnen können kostenlos heruntergeladen und installiert werden, aber Sie müssen ein Abonnement erwerben, um sie nutzen zu können.

Diese Anwendungen verfügen über eine Datenquelle mit Abzocke-Nummern, die ständig aktualisiert wird, und wenn Sie von einer unbekannten Telefonnummer angerufen werden, führen diese Dienste diese anhand dieser Checkliste aus und versuchen, einen Anzug zu finden. Wenn eine solche Nummer in der Datenbank vorhanden ist, wird sie sofort gesperrt.

Robo Shield ist einer der zuverlässigsten Spam-Anrufblocker, die derzeit angeboten werden. Sie können auswählen, welche Art von Anrufen Sie behindern möchten – Abzocke, Ärger, Studium, Politik, Gefängnis sowie verschiedene andere Anrufe. Sie aktualisieren ihre Checkliste der Abzocke-Telefonnummer alle sechs Minuten, so dass Ihr Telefon sicherlich auch vor einer der aktuellsten Spam-Nummern geschützt ist.

Blockieren Sie Betrugsnummern mit der Robo Call-App Stoppen Sie unerwünschte Anrufe mit der Robo Call-App Schützen Sie Ihr Telefon mit der Robo Call-App vor betrügerischen Anrufen

Herunterladen und installieren: Robo Shield für iphone | Android (Kostenloser Test, Mitgliedschaft erforderlich)

3. Fügen Sie Ihre Telefonnummer zum nationalen Register für Nichtanrufe hinzu

Die Federal Trade Commission betreibt eine Datenbank namens Nationale Do Not Call Registry Indem Sie Ihre Telefonnummer in die Liste aufnehmen, können Sie die Anzahl der erhaltenen Telemarketing-Anrufe minimieren.

Nichtsdestotrotz entfernt diese Computersystem-Registrierung Telefonanrufe nur von vertrauenswürdigen Unternehmen und hindert verbotene Spammer nicht daran, Sie zu kontaktieren.

So blockieren Sie Betrugsnummern auf Festnetztelefonen

Die unglückliche Wahrheit ist, dass Festnetztelefone weniger vor Spam-Kunden geschützt sind als Smartphones, sodass die Anzahl der lästigen Telefonanrufe, die Sie möglicherweise über diese Telefone führen, viel größer ist. Aus diesem Grund ist es schwieriger, den Strom unerwünschter Telefonanrufe zu unterbrechen.

Wenn es eine bestimmte Betrugsnummer gibt, die Sie stört, sehen Sie sich ein Anrufblockierungs-Gadget an. Es gibt eine Reihe von ihnen auf dem Marktplatz und sie bringen Sie normalerweise unter 100 US-Dollar zurück.

Sie können auch Ihren Mobilfunkanbieter anrufen, um sich nach den von ihm angebotenen Lösungen zur Verhinderung von Spam-Telefonanrufen zu erkundigen. Unabhängig davon, ob Ihr Telefon zu Hause ein Voice over Internet Protocol (VoIP) oder einfach ein herkömmliches Telefon ist, hat Ihr Mobilfunkanbieter möglicherweise eine Option, die Sie unterstützt, um Ihre Nummer vor unerwünschten Anrufen zu schützen.

Beginnen Sie Ihren Kampf mit betrügerischen Telefonnummern

Betrüger werden nicht aufhören, Sie zu belästigen, bis Sie eine Lösung dafür gefunden haben. Egal, ob es sich um Betrügereien bei Lottospielen, betrügerische Anrufe, gefälschte Wohltätigkeitsaufrufe, Verkaufsanrufe, Anfragen nach Website-Passwörtern oder andere Arten von Telefonbetrug handelt, die oben genannten Ansätze können die Wahrscheinlichkeit verringern, dass sie Ihr Telefon überschwemmen.

Diese Anwendungen verfügen über eine Datenbank mit Betrugsnummern, die ständig aktualisiert wird, und auch wenn Sie von einer unbekannten Telefonnummer angerufen werden, führen diese Dienste diese gegen diese Liste aus und suchen nach einer Übereinstimmung. Sie aktualisieren ihre Checkliste mit Abzocke-Telefonnummern alle 6 Minuten, sodass Ihr Telefon mit Sicherheit auch vor den neuesten Spam-Nummern geschützt ist. Indem Sie Ihre Telefonnummer in die Checkliste aufnehmen, können Sie die Anzahl der ausgehenden Telefonmarketing-Anrufe verringern. Die bedauerliche Tatsache ist, dass Festnetztelefone viel weniger vor Spam-Kunden geschützt sind als Smartphones, sodass die Anzahl der irritierenden Anrufe, die Sie auf diesen Telefonen erhalten könnten, viel größer ist. Egal, ob es sich um Lottobetrug, Betrugsanrufe, gefälschte Wohltätigkeitsaufrufe, Kaltanrufe, Passwortanfragen für Websites oder andere Arten von Telefonabzocke handelt, die oben genannten Ansätze können die Wahrscheinlichkeit verringern, dass sie Ihr Telefon überschwemmen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar