7 erschreckende Szenarien, die selbstfahrende Autos möglich machen

| Von

selbstfahrendes-auto-beängstigende-szenarien-funktioniert

Google, Tesla, Uber und typische Fahrzeuglieferanten bauen alle selbstfahrende Autos und Lastwagen. Sie glauben, dass die Zukunft eine sein wird, in der wir Autos nicht mehr von einem Ort zu einem anderen fahren. Vielmehr sagen wir ihnen einfach, wohin sie gehen sollen. Die Auswirkungen können die Art des Verkehrs grundlegend verändern.

Dies kann attraktiv erscheinen, insbesondere für Personen, die nie die Liebe zum Autofahren gefördert haben oder an Orten leben, an denen der Verkehr jedem die Seele aussaugen könnte. Doch wie so oft gibt es viele unbeabsichtigte Effekte, auf die man achten muss. Selbstfahrende Autos und Lastwagen können wie fliegende Fahrzeuge vor ihnen als Konzept zu gefährlich oder zu schwer werden, um unsere derzeitigen Ansätze der Bewegung von Körpern zu ersetzen.

Einige der Gefahren, die selbstfahrenden Autos und Lastwagen innewohnen, reichen von buchstäblich schädlich bis ethisch zweifelhaft. Genau hier lauern sieben potenzielle Bedrohungen in einer selbstfahrenden Zukunft.

1. Selbstfahrende Entführungen

Stell dir das vor. Sie sind auf dem Heimweg von der Arbeit und halten auch an einer Verkehrskontrolle, genau wie immer. Dann spürst du, wie dir eine Waffe in den Nacken gedrückt wird. Eine Person hat sich hinten in Ihrem Fahrzeug versteckt. Sie haben keine Ahnung, wie sie reingekommen sind. Sie fangen an, Wegbeschreibungen zu bellen, und auch Sie fahren dorthin, wo sie behaupten, unsicher, ob Sie den Tag überstehen werden.

Visualisieren Sie derzeit, dass es keine Waffe gibt. Es ist nicht einmal jemand anderes im Auto. Sie steigen an der Verkehrskontrolle aus, doch nach der Ampelumschaltung biegt Ihr Auto in Fahrtrichtung vom Haus weg. Sie versuchen, damit umzugehen, aber nichts hat irgendeine Art von Ergebnis. Die Autos und der Lastwagen scheinen einen eigenen Kopf zu haben. Das nächste, was Sie erkennen, ist, dass das Auto die Interstate entlang beschleunigt und Sie sich derzeit meilenweit außerhalb Ihrer Komfortzone befinden.

Zu Hause erhält Ihr Geliebter einen Anruf mit der Bitte um Lösegeld. Oder die Kriminellen haben etwas viel Schlimmeres im Sinn.

Glauben Sie, dass dies nicht möglich ist? Forscher haben derzeit gezeigt, wie es machbar ist, hacken Sie mit dem Internet verbundene Lastwagen, die derzeit in Betrieb sind heute. Moderne Autos sind Computersysteme auf Rädern, bei denen zahlreiche Komponenten über ein kleines (CAN-Bus) Netzwerk interagieren. Und auch das sind keine selbstfahrenden Autos. Überlegen Sie, was Cyberpunks tun könnten, wenn viel mehr Elemente des Autos von Softwareprogrammen gesteuert werden.

2. Berechnete Verkehrsunfälle

Möglicherweise ist es nicht Ihr Auto, das kompromittiert wird. Vielleicht der im Gegenverkehr. In einer Minute beschleunigt er geradeaus, dann gehen die Lichter aus und du vergisst es. Das nächste, was Sie wissen, ist, dass das Auto tatsächlich den Durchschnitt überschritten hat und Ihnen ins Gesicht starrt.

Geben Sie an, dass Sie ein paar Autos zurück Chauffeur sind. Sie werden Zeuge des Wracks, aber Sie können nichts dagegen tun. Ihr Fahrzeug reagiert nicht auf Befehle und kratzt sich in das Wrack.

Der Verkehr kommt zum Erliegen. Einzelpersonen sind tot, niemand zieht um und auch der Handel verzögert sich. Es gibt Rettungskräfte, die die Gesundheitseinrichtung nicht erreichen können, Sattelschlepper, die das Lebensmittelgeschäft nicht mit Lebensmitteln versorgen können, sowie Lieferwagen, die sicherlich nicht mehr innerhalb des erwarteten Zwei-Tage-Fensters auftauchen werden.

Der Verantwortliche ist nirgendwo in Sicht. Ob sie auf eine bestimmte Person abzielen oder nur ein Gemetzel anrichten wollten, erkennt niemand.

3. Terrorismus aus der Ferne

Als jüngste Übergriffe in Berlin , Gut , London , Charlottesville , und auch Barcelona haben uns eigentlich geraten, Autos können zu tödlichen Werkzeugen werden. Sie sind einfach zu bekommen und schwer zu stoppen. Menschen können auf der Suche nach Waffen sein … aber Autos?

Obwohl effizient, gibt es Einschränkungen für diese Art von Schlag. Sie rufen dazu auf, dass eine Person das Auto fährt, sowie auf individuelle Gefahren für körperliche Schäden. Die Aufnahme mehrerer Autos und Lastwagen erfordert mehrere Autofahrer, die alle vor Ort sein müssen.

Selbstfahrende Autos bewältigen diese Einschränkungen. Ja, ein Auto zu hacken erfordert mehr Verständnis als das Fahren, sobald jemand diese Fähigkeit etabliert hat, sind die Optionen erschreckend. Sie könnten aus der Ferne auf ein mit dem Internet verbundenes Auto außerhalb der Welt zugreifen und es direkt in Fußgänger oder in ein Gebäude fahren. Mehrere Autos könnten gleichzeitig zuschlagen. In Städten auf der ganzen Welt könnten sich gleichzeitig Zwischenfälle ereignen.

Angriffe müssen auch nicht so radikal sein. Verringerung der Verkehrsgeschwindigkeit um 15 Minuten in jeder US-amerikanischen Stadt könnte schwerwiegende Auswirkungen auf das BIP des Landes haben , und das kann von einem anderen Ort aus erfolgen, indem die Autos benachrichtigt werden, die Bremsen zu betätigen.

Wir sehen derzeit, dass Cyberkriminelle online noch mehr Bargeld mitnehmen, als sie jemals vorhatten, buchstäblich von einem Finanzinstitut zu holen. Eine Zukunft mit selbstfahrenden Autos könnte es einer Handvoll Terroristen ermöglichen, ein Unternehmen zu finanzieren und unschuldige Leben vom bequemen Sofa aus zu nehmen. Da Autos miteinander kommunizieren, ist die Vielfalt der angebotenen Netzwerke praktisch endlos.

4. Datensammlung und auch Diebstahl

Google sieht bei selbstfahrenden Autos zweifellos eine große Chance. Das Marketingunternehmen sammelt umfassende Informationen über uns, um hyper-zielgerichtete Anzeigen bereitzustellen. Selbstfahrende Autos können die Informationssammlung des Suchgiganten um ein Vielfaches steigern.

Die Nutzung von Google Maps bietet Google eine gute Überlegung, wo Sie wohnen und wohin Sie gehen. Android nimmt das Tracking noch weiter auf und ermöglicht es Google, eine topografische Karte zu erstellen, auf der Sie jeden Tag sehen, wo Sie hingehen. Aber ein Telefon kann komplex sein. Gehst du? Radeln Sie? Bist du mit einem Freund gefahren? Die Daten eines selbstfahrenden Autos würden alle Orte anzeigen, zu denen Sie fahren, und das sind die spezifischen Daten, die viele Vermarkter sicherlich wünschen würden.

Allein die Auswirkungen auf die Privatsphäre reichen aus, um viele von uns zu erschrecken, aber angesichts der Menge an intelligenten Geräten, die bereits den Aufenthaltsort von Personen verfolgen, ist dies offensichtlich noch kein weit verbreitetes gesellschaftliches Problem. Dennoch besteht die Gefahr, dass dieses gründliche Datenprofil in unerwünschte Hände gerät. Dies ist insbesondere der Fall, wenn man bedenkt, dass Google nicht das einzige Videospiel in der Stadt ist.

Während Google Milliarden für die Aufrechterhaltung des Schutzes zu investieren hat, ist dies kein Ort, an dem Fahrzeughersteller viel Erfahrung haben. Würden Sie sich darauf verlassen, dass die Server von Ford, Nissan oder Volkswagen eines Tages nicht infiltriert werden?

5. Fehler der Softwareanwendung

Software hat Fehler. Auch missionswichtige Anwendungen vermasseln. Es gibt keinen Code, der zu 100 Prozent zuverlässig ist. Es gibt nur viele Variablen, einschließlich der Art und Weise, wie Code mit physischen Geräteausfällen zusammenhängt – etwas, das speziell in Autos relevant ist, wo Komponenten noch stärker abgenutzt werden als Ihr gewöhnlicher Desktop.

Was tun selbstfahrende Autos, wenn ein Softwareprogramm nicht mehr funktioniert? Derzeit fallen sie auf handbetriebene Steuerungen zurück. Jemand muss hinter dem Steuer sitzen, nur wenn Punkte fehlschlagen. Im Moment scheint das ein erschwingliches Maß an Sicherheit zu sein, obwohl es noch keinen Autofahrer davon abgehalten hat, aufgrund eines Computerfehlers zu sterben.

Glaube an die Zukunft. Werden alle Autos Führungsräder haben? Wir haben Gespräche über Modelle gesehen, die absolut nicht wie konventionelle Autos aussehen. Es sind eher kleine Räume, in denen Sie sich ausruhen oder arbeiten können, während das Auto Sie woanders hinführt. Müssen Sie ein Designer sein, um mit dem LKW zu kommunizieren?

Auch wenn das Auto ein Lenkrad hat, ist das nicht gut, wenn man nicht mehr genau weiß, wie man es benutzt. Ein Vorteil von selbstfahrenden Autos und Lastwagen ist die Möglichkeit, uns fortzubewegen, auch wenn wir alt genug sind, um zu fahren. Das würde bedeuten, dass wir auch nicht in der Lage sind, im Falle eines Ausfalls die Kontrolle zu übernehmen. Es ist möglich, dass junge Chauffeure Jahre, nachdem selbstfahrende Autos zum Mainstream wurden, keine Fahrprüfungen mehr ablegen müssen. Eine Generation von Fahrern wird dann an absolut kein Fahrerlebnis denken. Ihr Schicksal würde sicherlich ganz dem Softwareprogramm überlassen bleiben.

6. Ökologische Gefahren

Unabhängige Fahrzeuge verlassen sich auf Sensoreinheiten, um den Globus um sie herum zu überprüfen. Laser sowie Cams sind 2 moderne Technologien, die ein selbstfahrendes Fahrzeug verwendet, um zu sehen. Wenn diese Hardware ausfällt, wird die Fahrfähigkeit des Autos dramatisch verringert. Es muss auch absolut nichts dazu führen. Sicher, ein Stein könnte von der Straße springen und eine Sensoreinheit zerstören. Aber auch ein kühler Eissturm kann über allen Werkzeugen zufrieren. Was dann?

Danach gibt es die Veränderbarkeit der von Menschen gemachten Einstellungen. Ein paar schlampig angebrachte Aufkleberetiketten sind alles was es braucht, um ein unabhängiges Auto zu rätseln und auch einen Crash zu verursachen Forscher der University of Washington zeigen dies in einem Papiertitel“ Dauerhafte Physical-World-Angriffe auf Modelle des maschinellen Lernens “ Ein autonomes Auto hat das unten als Tarifbeschränkung 45 aufgeführte Stoppschild ständig falsch gelesen:

erschreckendes Schild für selbstfahrende Autos

Nicht gut.

Außerdem ist zu sagen, ob diese Aufkleber ein Missgeschick oder ein Trick waren? Vielleicht werden zukünftige Versionen sicherlich clever genug sein, solche Nachteile zu überwinden. Vielleicht. Bedenken Sie jedoch, dass diese Autos nicht selbst denken. Sie navigieren den Weg genau basierend darauf, wie Software-Designer sie programmieren. Wenn jemand diese Shows oder die Annahmen hinter den Programmen versteht, dann versteht er genau, wie man es manipuliert.

https://www.youtube.com/watch?v=PVScz30Gr8A

7. Leidenschaftslose ethische Entscheidungen

Angenommen, Sie befinden sich in einem Szenario, in dem Sie entweder einen Fußgänger überfahren oder von der Straße abkommen und sich möglicherweise selbst ausschalten. Die meisten von uns werden natürlich letzteres tun. Wir wollen niemanden eliminieren, und wir könnten auch nicht mit uns selbst leben, wenn wir es täten. Abhängig von den Szenarien können wir uns auch mit Gebühren befassen.

Wenn Sie deswegen sterben, ist es eine Katastrophe. Familienmitglieder könnten dem Fußgänger die Schuld geben. Oder sie erkennen vielleicht, dass Sie gestorben sind, als Sie versucht haben, in einem schrecklichen Szenario das Beste herauszuholen.

Wenn es um selbstfahrende Autos und Lastwagen geht, ist alles anders. Die Auswahl ist nicht mehr Ihre eigene. Wenn das Auto den Fußgänger tötet, hinterlassen Sie ein Gefühl, das mit dem vergleichbar ist, was Sie sicherlich beim Fahren gefühlt hätten. Jemand ist an Ihrem Fahrzeug gestorben. Wenn das Fahrzeug so gut abbiegt, wie Sie es aushalten, könnten Sie sich wirklich gedrängt fühlen, den Autohersteller (oder den Software-Programmierer, wenn die Software-Anwendung beispielsweise von Google zu finden wäre) für Ihre Verletzungen verantwortlich zu machen. Wenn Sie sterben, glauben Familienmitglieder möglicherweise, dass das selbstfahrende Auto ihren Geliebten beseitigt hat, nicht die Umstände.

Was soll das Auto tun? Das ist schwierig Frage zu beantworten. Manchmal ist die logische Auswahl nicht die effektivste Wahl. Das allein könnte ein Faktor sein, um den Deckel auf der Büchse der Pandora zu lassen.

Würden Sie sich in einem selbstfahrenden Auto sicher sicher fühlen?

Wann immer wir mit einem guten Freund fahren, direkt in ein Taxi springen oder einen öffentlichen Bus besteigen, verlassen wir uns mit unserem Leben auf einen zusätzlichen Menschen. Selbstfahrende Autos benötigen viel mehr Treuhandfonds. Wir müssen darauf vertrauen, dass die Software sowohl erfahren als auch zuverlässig ist. Wir Treuhandfonds, damit die Softwareanwendung nicht scheitert

Wir verlassen uns darauf, dass der Hersteller unsere Gebietsinformationen nicht hortet und interessierten Dritten anbietet. Wir vertrauen darauf, dass dieselben Firmen die Cybersicherheit ernst nehmen, weil wir ihnen vertrauen, dass sie unsere Informationen vor Cyberpunks und unsere Autos vor Angriffen aus der Ferne schützen.

Vertrauen Sie einem selbstfahrenden Fahrzeug, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten? Möchten Sie sicher gerne einen selbstfahrenden Bus-Shuttlebus Ihre Kinder zum College sehen? Wie wäre es, neben einem fahrerlosen Gastanker zu fahren? Oder würden Sie sich sicherlich viel wohler fühlen, wenn Sie nicht das Individuum sein müssen, das die Kontrolle hat? Ihre Gedanken interessieren mich. Bitte teilen Sie diese in den unten aufgeführten Bemerkungen mit!

Bildnachweis: Skreidzeleu über Shutterstock.com

Google, Tesla, Uber sowie konventionelle Fahrzeughersteller bauen alle selbstfahrende Autos. Selbstfahrende Autos und Lastwagen, wie auch fliegende Fahrzeuge vor ihnen, könnten als Konzept enden, das auch schädlich oder schwer zu ersetzen unsere derzeitigen Ansätze der Verlagerung von Körpern ist. Die Leute können nach Waffen Ausschau halten … aber Autos? Mehrere Autos könnten zu welchem ​​Zeitpunkt zuschlagen. Wenn das Auto abbiegt und auch Sie es aushalten, fühlen Sie sich möglicherweise gedrängt, den Fahrzeuglieferanten (oder den Softwareprogrammierer, wenn die Software beispielsweise von Google stammt) für Ihre Verletzungen verantwortlich zu machen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar