So verschlüsseln Sie Google Mail-Nachrichten, bevor sie die Server von Google erreichen

| Von

verschlüsselte-E-Mail-Anbieter-Funktionen

Es war schon 3 Jahre Wenn man bedenkt, dass Google eine End-to-End-Verschlüsselung in Google Mail bereitstellt, kann eine Google Chrome-Erweiterung diese Funktion bieten und sicherstellen, dass Ihre Nachrichten vor Hackern oder anderen Spionageaugen geschützt sind.

Die Erweiterung SecureGmail , ein Open-Source-Job, der in seiner Gesamtheit am veröffentlicht wurde GitHub , sichert alle Nachrichten, die Sie in Google Mail versenden, sodass der Text Ihrer E-Mail niemals auf die Webserver von Google gelangt. Es funktioniert zusätzlich für Google Apps-Kunden.

So funktioniert es: Wenn Sie nach dem Mounten der Erweiterung derzeit Google Mail geöffnet haben, verjüngen Sie die Webseite. Derzeit muss neben der Schaltfläche Verfassen ein weißes Schloss angezeigt werden. Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, wird sicherlich ein brandneues Make-up-Startfenster angezeigt, das jedoch im Gegensatz zum grundlegenden Make-up-Fenster als sicher eingestuft wird. Sie können auch weiterhin unverschlüsselte Nachrichten senden, indem Sie den normalen Compose-Schalter drücken.

Wenn Sie Ihre Nachricht geschrieben haben, klicken Sie auf Verschlüsselt versenden Klicken Sie auf die Schaltfläche, und Sie werden motiviert, ein Kennwort und einen optionalen Kennworthinweis einzugeben. Dieses Passwort muss auch dem Empfänger angezeigt werden, damit er die Nachricht öffnen kann.

Es würde natürlich das Ziel übertreffen, dieses Passwort per E-Mail oder unverschlüsseltem Online-Netzbetreiber weiterzugeben. Sie können stattdessen einen verschlüsselten Nachrichtendienst wie Signal oder WhatsApp verwenden. Das Kennwort ist für die Sicherheit dieser Nachricht von entscheidender Bedeutung, da SecureGmail symmetrische Sicherheit verwendet. Die Verwendung eines Passwortgenerators ist ein guter Weg, um sicherzustellen, dass Sie ein sicheres Passwort gewählt haben.

Beachten Sie, dass der Empfänger, der nicht über SecureGmail verfügt, sicherlich motiviert ist, es zu installieren. Dies ist erforderlich, da SecureGmail selbst die End-to-End-Dateiverschlüsselungsleistung bietet. Dies bedeutet jedoch auch, dass Personen, die Chrome nicht verwenden (oder ihre E-Mails unterwegs auf ihrem Telefon abrufen), Ihre Daten nicht lesen können Botschaft.

Verschlüsseln Sie Ihre E-Mails? Lassen Sie uns den Service verstehen, den Sie in den Anmerkungen bevorzugen.

Bildnachweis: Bluebay mittels Shutterstock

, sichert alle Arten von Nachrichten, die Sie in Google Mail senden, sodass der Text Ihrer E-Mail niemals auf die Server von Google gelangt. Sie können ebenfalls weiterhin unverschlüsselte Nachrichten senden, indem Sie stattdessen den Routine-Schalter Verfassen drücken. Das Kennwort ist für die Sicherheit dieser Nachricht von entscheidender Bedeutung, da SecureGmail eine symmetrische Verschlüsselung verwendet. Die Verwendung eines Passwortgenerators ist ein gutes Mittel, um sicherzustellen, dass Sie ein sicheres Passwort ausgewählt haben.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Ist Cash App sicher oder nicht?

Einer Person Bargeld zu geben ist so einfach wie das Klicken auf einen Schalter. Das Senden von Geld über Anwendungen…

Schreibe einen Kommentar