Verwenden Sie diesen einfachen Trick, um sichere, einprägsame Passwörter zu erstellen

| Von

Passwort versteckt

Das absolut beste Mittel, um sichere Passwörter zu haben, ist die Verwendung eines Passwort-Supervisors. Es werden sicherlich willkürliche Nachrichtenfolgen für Ihre Internetdienste erstellt, und dann müssen Sie sich nur ein Passwort merken – das, das Sie für den Supervisor verwenden.

Einige Leute mögen es jedoch aus irgendeinem Grund nicht, einen Passwort-Supervisor zu verwenden. Für diese Personen haben wir eine entdeckt toller Vorschlag auf Reddit Das wird Ihnen sicherlich dabei helfen, Passwörter zu finden, die viel sicherer sind als Ihr gewöhnliches „123456“ oder „Passwort“.

  • Nehmen Sie den Namen des Dienstes oder der Site, für die Sie das Passwort wünschen, und verwenden Sie den Namen rückwärts (Twitter ist
    rettiwt

    Trello ist

    ollert

    , usw).

  • Verbinden Sie Ihre mathematische Geburtstagsfeier zwischen jedem Buchstaben. Wenn Ihr eigener am 1. April 1986 ist und Sie Twitter nutzen, dann sind Sie es auch
    r4e1t1t9i8w6t
  • Nutzen Sie den allerersten Buchstaben (damit Sie bedenken können, dass dieser in Großbuchstaben geschrieben ist) und fügen Sie am Ende einen Ausrufezeichen hinzu.
  • In diesem Beispiel lautet unser letztes Passwort hier
    R4e1t1t9i8w6t!

Jetzt müssen Sie das Passwort selbst nicht wirklich berücksichtigen, sondern nur, wie Sie dazu gekommen sind. Sie kennen Ihre Geburtstagsfeier und erkennen die Website, die Sie verwenden. Sie wissen, dass Sie das ursprüngliche Wort groß geschrieben und ein hinzugefügt haben

!

Am Ende.

Wie wir bereits sagten, ist dies kein idealer Service, und auch wenn jemand Sie besonders ins Visier nimmt, kann er ihn möglicherweise brechen, aber er schützt Sie vor Massenangriffen mit Stärke.

Haben Sie verschiedene andere erstaunliche Methoden, um geschützte Passwörter zu entwickeln? Lassen Sie uns in den Bemerkungen verstehen!

Bildnachweis: JMiks mittels Shutterstock.com

Der absolut ideale Weg, um sichere Passwörter zu haben, ist die Verwendung eines Passwort-Supervisors. Es werden zufällige Textzeichenfolgen für Ihre Online-Dienste generiert. Außerdem müssen Sie sich nur ein Kennwort merken – das Kennwort, das Sie für den Supervisor verwenden. Für manche Menschen ist es einfach nicht so, dass sie aus irgendeinem Grund einen Passwort-Supervisor verwenden. Derzeit müssen Sie sich nicht an das Passwort selbst erinnern, sondern nur daran, wie Sie es erhalten haben. Haben Sie verschiedene andere großartige Methoden, um geschützte Passwörter zu finden?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar