10 Twitter-Tipps, die die meisten Profis nicht einmal kennen

| Von

Twitter-Tipps

Twitter ist ein Gerät, das viele von uns jeden Tag nutzen, und trotz einer Vielzahl von verknüpften Apps, Twitter-Optimierungen und Geräten scheint es immer eine brandneue Methode zu geben, die wir verpasst haben oder nicht daran geglaubt haben nutzen.

Viele ausgezeichnete Tools werden übersehen, wenn sie zunächst gesehen werden, da die Kunden zu diesem Zeitpunkt keine Verwendung für sie haben. Nur wenn sie sehen, dass jemand davon profitiert, erinnern sie sich oft sogar daran, dass es existiert. Zum Beispiel vergessen viele Leute Gruppen-DMs, trotz der vielen faszinierenden Möglichkeiten, Team-Twitter-DMs zu verwenden.

Und diese Ideen gehen noch viel mehr als nur das Layout von Twitter zu ändern oder einfach sicherzustellen, dass Sie nichts vermasseln.

Im Folgenden finden Sie eine Reihe fantastischer Vorschläge, die auch die wichtigsten Twitter-Follower in der Regel vermissen und die möglicherweise wirklich einen Unterschied machen, wie Sie die Anwendung verwenden.

1. Bump-Tweets

Wenn Sie etwas Wesentliches getwittert haben und auch beabsichtigen, neue Augen darauf zu bekommen, würden Sie wahrscheinlich tun, was viele Leute tun, und den Tweet einfach umformulieren, um ihn noch einmal zu versenden. Es gibt jedoch verschiedene andere Möglichkeiten, dies zu tun.

Verwenden Sie Threading, um Ihren ersten Tweet zu verbessern, indem Sie auf Ihren eigenen Tweet antworten und auch Ihren Namen löschen. Der brandneue Tweet wird sicherlich noch als Teil des Threads auftauchen und Ihre erste Bemerkung wird daher von mehr Personen gesehen werden.

Haben Sie Ihren einzeiligen Vorschlag bereits arrangiert?

— Angela Randall (@AngelaSmange) 26. März 2016

Sie können diese Taktik auch anwenden, wenn Sie versuchen, etwas zu behaupten, das mehr als ein paar Tweets erfordert. Behalten Sie einfach das Hinzufügen zum Thread bei und auch Ihre Fans haben die Möglichkeit, alles in der richtigen Reihenfolge zu überprüfen, aber möglicherweise eine Nummerierung hinzuzufügen, um es für Benutzer einfacher zu machen, den Überblick zu behalten.

2. Twitter-Karten

Das Wichtigste, was Sie über Twitter-Karten wissen müssen, ist, dass es Kunden einfach macht, ihre Twitter-Informationen wie E-Mail-Adresse, Name und auch Benutzername an Organisationen zu jedem beliebigen Zweck zu übermitteln. Das Unternehmen, das die Daten sammelt, kann diese Informationen nach Belieben an seine Abonnentenlisten-Software oder einige andere APIs senden.

Twitter-Karten sind erhältlich über ads.twitter.com und haben auch alle Arten von Verwendungen. Für einige Blogger und auch Firmeninhaber besteht jedoch eine der wichtigsten Verwendungszwecke für Karten darin, Personen für Ihren Newsletter zu gewinnen.

Zu den besten Einsatzmöglichkeiten von Twitter-Karten, die ich gesehen habe, gehört das Stellen einer ansprechenden Anfrage, auf die die Leser sicherlich die Antwort wissen möchten, und die Bereitstellung eines Whitepapers zu diesem Thema, wenn Personen mit der Karte beitreten.

Interessante Tweet-Idee zum Sammeln von E-Mails Screenshot 2016-03-19 um 2.21.34 PM

3. Mehrere Bilder posten

Wenn ein Bild mehr sagt als tausend Worte, müssen vier Fotos wert sein … ganz schön erzählerisch. Da Sie jedem Tweet vier Fotos hinzufügen können, ist es sinnvoll, diese Funktion ab und zu zu verwenden.

Die meisten Leute verstehen inzwischen, dass Bilder auf Twitter viel häufiger geteilt werden als routinemäßige Tweets. Was manche Leute vernachlässigen, ist, dass Sie tatsächlich zahlreiche Bilder zu jedem Tweet einreichen können, es ist also wie ein Miniaturfotoalbum.

Twitter Mehrere Fotos

4. Seien Sie zur richtigen Zeit gesellig

Viele Menschen verstehen, dass die Verwendung von Tools wie Tweriod Sie sehen, wann Ihre Twitter-Fans online sind, und verwenden diese Details, um ihre Webinhalte während dieser Stunden zu veröffentlichen. Es ist sinnvoll, Ihre Beiträge von so vielen Augäpfeln wie möglich zu sehen.

Aber nicht viele Leute machen den nächsten rationalen Schritt, nämlich sicherzustellen, dass Sie genau dann sprechen, wenn dieser Graph seinen Höhepunkt erreicht. Ich sage, wenn Sie nur 10 Minuten für Twitter pro Tag sparen können, warum sollten Sie es dann nicht tun, wenn Leute in der Nähe sind?

5. Entdecke deine besten Follower

Erkennen Sie, dass Ihre größten Follower sind? Erkennen Sie wirklich, wer sich am meisten mit Ihrem Material beschäftigt? Es gibt ein fantastisches Gerät, um diese Dinge zu lokalisieren, und das, was ich Ihnen sicherlich empfehlen würde, ist Sozialer Rang

Sie können Ihre Fans nach allen möglichen Standards sortieren und die Informationen auch als Twitter-Checkliste exportieren, um einfach mit diesen führenden eigenen Followern in Kontakt zu bleiben.

6. Verwendung von Tastaturkürzeln

Twitter hat eine ganze Reihe von Tastenkombinationen, mit denen Sie Ihr Leben einfacher machen können, obwohl dies praktisch jeder Mensch vernachlässigt. Selbst erfahrene Twitter-Kunden, die immer die einheimische Web-App verwenden, erinnern sich nicht daran, dass diese Verknüpfungen hier sind.

Schnellere Möglichkeiten können Ihre Twitter-Checklisten öffnen, Ihre Likes anzeigen, retweeten, stummschalten und blockieren. Plus was auch immer Sie sicherlich erwarten würden.

Sobald Sie mit diesen loslegen, werden Sie es als unangenehme Drittkunden empfinden. Sie werden sich so langsam anfühlen!

Twitter-Tastatur-Shortcuts

Drücken Sie überall auf Twitter, um die Abzocke zu erscheinen.

7. Versuchen Sie, schnell zu entfolgen

Jeder langjährige Nutzer behauptet irgendwann, einen Account eingehalten zu haben, der nicht mehr auf Twitter postet. Dies ist nur einer von vielen Gründen, Personen nicht mehr zu folgen, und es ist keine strafbare Handlung, diese toten Konten zu entdecken und auch aufzuhören, ihnen zu folgen.

Meine 2 individuellen Lieblingsanwendungen zum Auffinden der toten Konten sind Pass auf Flitter auf und der Massenfeuer Anwendung. Beide funktionieren auf ähnliche Weise, sodass Sie schnell alle Konten sehen können, die bestimmten Anforderungen entsprechen, und Sie können auswählen, was Sie damit tun möchten. Twitter erzwingt ein bestimmtes Maß an aktiver Teilnahme, wenn es um das wirkliche Entfolgen geht, aber diese Anwendungen machen es so einfach wie möglich, Ihr Konto aufzuräumen.

8. Verwenden Sie die richtigen Hashtags

Twitter informiert Sie derzeit über die Stärke jedes bereitgestellten Hashtags, während Sie ihn direkt in den Tweet einfügen. Auf diese Weise können Sie viel bessere Entscheidungen treffen, auch wenn es nur zwischen #parent oder #parents ist. Dieser kleine Unterschied kann die Anzahl der Leute, die Ihre Tweets sehen, erheblich verändern.

Für auch zusätzliche Analysen können Sie in Geräte wie RiteTag (für einen Testzeitraum völlig kostenlos), wodurch Sie auch erkennen können, ob der Hashtag übermäßig verwendet wird. Es ist auch eine Überlegung wert Hashtagify.me regelmäßig, um zu sehen, welche Hashtags die Leute für aktuelle Anlässe verwenden, was jeder der Hashtags speziell vorschlägt (damit Sie keine peinlichen Versehen machen), und um sich Tags anzusehen, die Sie routinemäßig verwenden, um sie zu entdecken alle relevanten Tags, die Sie versuchen sollten.

Hashtagifyme-Ostern-Hashtags

Die Macht guter Hashtags kann im Folgenden nicht ignoriert werden, daher ist es wichtig zu prüfen, was Sie ab und zu verwenden.

9. Twitters erweiterte Suche

Die meisten Twitter-Kunden nutzen die Suchfunktion nicht nennenswert und auch wenn sie es nur für einen einsamen Hashtag tun. Power-Kunden wissen normalerweise, dass sie ein ODER zwischen Schlüsselphrasen verwenden können, um zusätzliche faszinierende Ergebnisse zu erzielen oder einen großartigen TweetDeck-Feed zu erstellen.

Erweiterte Twitter-Suche

Aber wirklich ein paar Leute denken, die wirklich zu nutzen innovative Twitter-Suche Begriffe wie Standort, Vermeidung bestimmter Wörter, Beschränkung auf nur eine Sprache, Beschränkung auf bestimmte Anliegen, Suche nur innerhalb bestimmter Daten oder vieles mehr.

10. Taggen Sie Ihre Bilder

Noch viel besser als das Einbinden zahlreicher Fotos in Tweets ist die Tatsache, dass Sie bis zu 10 Personen in jedem Bild markieren können und trotzdem die gesamten 140 Persönlichkeiten nutzen können, um den besten Tweet zu erstellen. Wenn Sie also versuchen, mit einem Tweet den Fokus von 40 Personen zu erreichen, fügen Sie vier Fotos hinzu und markieren Sie sie. Dies ist der beste Weg, dies zu tun.

Was sind deine besten Twitter-Tipps?

Gibt es einen Hinweis oder eine Methode, die Sie gesehen haben und die viele andere Twitter-Benutzer anscheinend nicht verwenden? Informieren Sie uns darüber!

Bildnachweis: Blauer Vogel von Julien Tromeur über Shutterstock

Twitter ist ein Werkzeug, das viele von uns jeden Tag benutzen, und unabhängig von einer Fülle von verknüpften Anwendungen, Twitter-Optimierungen und auch Geräten scheint es ständig neue Techniken zu geben, die wir übersehen oder nicht zu nutzen glaubten. Die Mehrheit der Leute erinnert sich nicht an Gruppen-DMs, trotz der zahlreichen faszinierenden Möglichkeiten, Team-Twitter-DMs zu nutzen. Fügen Sie einfach weiter zur Zeichenfolge hinzu, damit Ihre Follower alles in der richtigen Reihenfolge lesen können. Fügen Sie jedoch möglicherweise eine Nummerierung hinzu, um es für Benutzer einfacher zu machen, die verschiedene Twitter-Kunden verwenden, um den Überblick zu behalten. Die ideale Verwendung von Twitter-Karten, die ich gesehen habe, besteht darin, eine faszinierende Frage zu stellen, auf die die Leser die Antwort erkennen möchten, und dann ein Whitepaper zu diesem Thema anzubieten, wenn Einzelpersonen die Verwendung der Karte autorisieren. Gibt es einen Hinweis oder Trick, den Sie bemerkt haben, den viele andere Twitter-Personen anscheinend nicht nutzen?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Wie Google+ Social Media überdenkt

Sie erinnern sich vielleicht noch, als Google+ vor ein paar Jahren versuchte, als soziale Website mit Facebook zu konkurrieren. Google…

Schreibe einen Kommentar