Warum eine Algorithmusänderung der Tod von Twitter wäre

| Von

Twitter-Tod

Im Februar hatte Twitter den Vorschlag gemacht, die Wohnort-Feeds der Kunden in einer wesentlichen Methode zu ändern, und das Internet reagierte. #RIPtwitter war im Trend, da Kunden Twitter klarmachten, dass sie die Änderung nicht begrüßen würden. Twitter-CEO Jack Dorsey forderte Twitter auf, die Bedenken der Menschen zu zerstreuen, und erklärte, dass Twitter in dieser Woche nie geplant hatte, Änderungen an den Zeitplänen von Einzelpersonen vorzunehmen.

4 Tage später nahm Twitter einige Änderungen an der Timeline vor, die jedoch nicht so umfangreich waren, wie zunächst erwartet. Was ist also genau passiert?

Was hat Twitter geplant?

Buzzfeed habe die neuigkeit verbreitet dass Twitter die Darstellung von Tweets in Ihrem Feed ändern würde. Anstatt Tweets in chronologischer Reihenfolge rückwärts anzuzeigen, wurde höchstwahrscheinlich eine Formel eingeführt, die Tweets nach Wichtigkeit oder Wert darstellt. Laut Buzzfeed wurden die Änderungen höchstwahrscheinlich innerhalb einer Woche bekannt gegeben.

Twitter, darunter auch einige Prominente, reagierten komplett auf Druck:

Wir. Einfach. Gewünscht. A. Verdammt. BEARBEITEN. TASTE. #RIPTwitter

— Jasexisten (@lipwigvimes) 6. Februar 2016

Einer der großartigen Anreize, ein Erwachsener zu sein, besteht darin, DEINE EIGENE auszuwählen, wen (und auch was) Sie wollen müssen. #RIPTwitter

–Rob Lowe (@RobLowe) 6. Februar 2016

#RIPtwitter – Der neue Timeline-Algorithmus ist eine weitere Maßnahme, um Facebook zu werden pic.twitter.com/la5xN632zD

— Brendan McInnis (@BrendanMcInnis) 6. Februar 2016

Um der Gegenreaktion nachzukommen, verschickte Gründer Jack Dorsey eine Erklärung in einer Sammlung von Tweets, die mit dem Folgenden begann:

Hallo Twitter! In Bezug auf #RIPTwitter : Ich möchte, dass Sie alle verstehen, dass wir immer aufpassen. Wir haben uns nie darauf vorbereitet, die Zeitpläne nächste Woche neu zu ordnen.

— Jack (@jack) 6. Februar 2016

Was hat Twitter wirklich gemacht?

Nach dem Buzzfeed-Eintrag kam mehr Klärung. In erster Linie The Verge klar gemacht dass es sich um ein Opt-in-Attribut handele und es als eine verstärkte Variation der 2015 eingeführten „Während deiner Abwesenheit“ beschrieben wurde Der Wächter , würde die Formel sicherlich mehr austeilen als die Handvoll Tweets, die Sie mit „während Ihrer Abwesenheit“ sehen.

Zwei Tage später auf Twitter enthüllt die neue Funktion , erklärt es als folgt:

Wenn Sie Twitter öffnen, nachdem Sie eine Weile abwesend waren, werden die Tweets, die Sie wahrscheinlich schätzen werden, oben auf Ihrer Timeline angezeigt – immer noch aktuell und in umgekehrter Reihenfolge. Der Rest der Tweets wird sicherlich entsprechend unten angezeigt, auch in umgekehrter Reihenfolge, wie ständig. Ziehen Sie bei jeder Art von Faktor einfach zum Aktualisieren, um alle brandneuen Tweets in Echtzeit und sekundengenau zu sehen, die Sie bereits verstehen und mögen.

Laut Twitter sind Personen, die das Attribut aktivieren, viel stärker beteiligt und neigen dazu, mehr zu retweeten und zu twittern als andere.

In einem anderer Blogpost , Twitter bot eine unklare Erklärung zur genauen Funktionsweise der Funktion:

Wir haben die Zeitachse verbessert, indem wir untersucht haben, wie unzählige Menschen mit Milliarden von Tweets interagieren – und wir verwenden diese Informationen, um die effektivsten Inhalte für die gesamte Fläche zu identifizieren. Wir verwenden die vergangene Twitter-Aufgabe einer Person, um vorherzusagen, welche Tweets sie häufig sehen könnte. Wir werfen einen Blick auf Konten, mit denen sie sich verbinden, Tweets, mit denen sie normalerweise interagieren, Interessen und auch, was in ihrem Netzwerk passiert.

Wenn Sie das Attribut aktivieren möchten, gehen Sie zu Ihren Einstellungen und wählen Sie auch „Timeline-Anpassung“. Von dort aus können Sie auf die Schaltfläche umschalten, um zu sehen, was Twitter „die anfangs effektivsten Tweets“ nennt.

Android iPhone

Was wir verstehen bis jetzt Was das Attribut betrifft, ist, dass Sie höchstwahrscheinlich eine Menge Tweets aus dem Ruder sehen werden, obwohl es keine Beschränkung für die Anzahl der Tweets gibt, die in dieser Liste enthalten sein können. Die Tweets werden auch nicht auf einzigartige Weise hervorgehoben, und je mehr Benutzern Sie folgen, desto häufiger werden Sie diese Tweets sehen. Meiner Erfahrung nach habe ich Tage nach dem Einschalten des Attributs keinerlei Änderungen an meiner Zeitachse festgestellt.

Der Facebook-Effekt

Als die Nachricht zum ersten Mal bekannt wurde, war einer der ersten Kontraste zum Informations-Feed-Algorithmus von Facebook.

Facebook aktualisiert ständig den Algorithmus, der verwendet wird, um die Artikel in Ihrem Feed bereitzustellen, und auch die letzte Änderung sieht das Social-Media-Netzwerk abhängig von individuelleren Antworten bei der Art der Umfragen. In den eigenen Worten von Facebook sind die Artikel, die in Ihrem Feed angezeigt werden, „von Ihren Links sowie Ihrer Aufgabe auf Facebook betroffen“, und der Zweck besteht auch darin, Einzelpersonen zu zeigen, die sich selbst beschreiben Premium-Inhalte

Dennoch gibt es einige schwerwiegende Probleme mit dem Facebook-Algorithmus. EIN Kabelgebundenes Experiment Geschmacklich enthüllte fast jede Kleinigkeit im Facebook-Informationsfeed einen wirklich verzerrten, voreingenommenen Blick auf die Welt. Obwohl niemand (ich nehme an) herumläuft, der jeden einzelnen Blog-Post mag, der in unserem News-Feed erscheint, zeigt es eines der Hauptprobleme, die Einzelpersonen mit der Formel haben. Indem Sie mehr Posts verteilen, die Ihren Vorlieben entsprechen – ob sozial, politisch oder anderweitig –, erzeugt die Formel eine selbsternannte Blase, in der Sie Dinge nur in Ihrem Komfortbereich sehen. Es ist das beste Online-Bestätigungsfehler-Erlebnis.

Die Methode, die der Algorithmus von Facebook funktioniert, zwingt Einzelpersonen zusätzlich, nach Workarounds zu suchen, um sicherzustellen, dass sie nicht das verlieren, was ihnen wirklich wichtig ist. Anpassungen des Facebook-Algorithmus, der früher als EdgeRank bekannt war, ließen Marketingexperten außerdem glauben, dass das Ziel darin bestand, Markennamen für mehr Aufmerksamkeit auszugeben.

Zu den entscheidenden Unterschieden zwischen den Twitter- und auch Facebook-Timelines gehört seit einiger Zeit das Wissen, wie alles funktioniert. Wir gehen nicht davon aus, dass Facebook und Twitter ihre geheime Sauce enthüllen, aber es ist wichtig, genau zu verstehen, wie sich Ihre Aktivitäten auf Ihren Newsfeed auswirken. Die neueste Funktion von Twitter entfernt ein wenig dieses Verständnisses.

Bei Twitter geht es um Eilmeldungen

Für viele Twitter-Personen ist Twitter der erste Ort, an dem sie sich für Nachrichten entscheiden. EIN Forschungsstudie Das vom American Press Institute und Twitter durchgeführte Verfahren ergab, dass 86 Prozent der Nutzer für Nachrichten auf den Dienst angewiesen sind, während 40 Prozent ihn nutzen, um über aktuelle Informationen auf dem Laufenden zu bleiben. Die sequentielle Timeline bietet sich für diesen Zweck an, und grundlegende Änderungen daran werden von eingefleischten Anhängern wahrscheinlich nicht gut erfüllt.

Mit Diensten wie Pinterest , diese Art von Funktion funktioniert gut, da die eigentliche Natur des Social-Media-Netzwerks zu den Entdeckungen gehört. Es geht darum, zusätzliche Inhalte zu finden, die sich auf die Art der Webinhalte beziehen, an denen Sie festhalten und die Sie teilen. Bei vielen Attributen von Twitter besteht die Lösung für viele Menschen jedoch darin, ein sofortiges Erlebnis zu schaffen.

Noch mehr Werbung?

Es ist zwar unklar, wie der Algorithmus von Twitter funktioniert, aber es scheint, dass relevante Tweets durch Interaktion spezifiziert werden. Und auch wenn Twitter weiterhin versucht, Mittel zur Monetarisierung des Dienstes zu finden, wird dies eine brandneue Gelegenheit für beworbenes Material sein, seine Mittel direkt in Ihren Feed zu bringen?

In seinem zweiter Beitrag , Twitter-Typ verdeutlicht, was die Änderung für Markennamen bedeutet:

„Marken, die qualitativ hochwertige Webinhalte entwickeln, haben auf Twitter eigentlich schon immer gut abgeschnitten. Mit diesem Update strahlt das beste Material, egal ob es von einem KMU, einer großen Marke, einem Kunden oder einem Sportler kommt, durch … Während unserer Tests … , haben wir auch eine Zunahme des Engagements für natürliche Tweets von Marken sowie eine Zunahme des Engagements für Tweets zu Online-Events festgestellt.“

Gesponserte Tweets, behauptet Twitter, sind von der Anpassung nicht betroffen. Dennoch wurde es von Marketingfachleuten begrüßt, wie die Zitate auf Twitter zeigen Artikel Beschreibung der neuen Funktion aus der Sicht eines Marketers oder einer Marke. Die Ankündigung von Twitter kam auch einfach irgendwann danach after offengelegt eine neue Art von beworbenem Inhalt namens First View, bei der eine Videoanzeige oben in Ihrem Newsfeed platziert wird.

Werden Twitters „sachdienliche“ Inhalte bei jedem Besuch nach einer Zeitüberschreitung bereitgestellt, wobei die meisten Werbetreibenden nach Möglichkeiten suchen, das System per Videospiel zu spielen, um eine größere Interaktion zu gewährleisten? Es ist zu früh, um zu informieren.

Was halten Sie von der brandneuen Funktion von Twitter? Hast du es eingeschaltet? Werden Sie es am ehesten beibehalten? Lassen Sie uns in den Bemerkungen verstehen.

Was hat Twitter geplant? Hallo Twitter! Die neueste Funktion von Twitter nimmt ein wenig von diesem Verständnis. Für viele Twitter-Kunden ist Twitter die erste Anlaufstelle für Nachrichten. Wird das „relevante“ Material von Twitter jedes Mal angeboten, wenn Sie sich nach einer Auszeit anmelden, und wird es mit Vermarktern gefüllt, die nach Methoden suchen, das System per Videospiel zu spielen, um eine größere Beteiligung zu gewährleisten?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

7 neue Funktionen in Telegram 8.0

Das 8.0-Upgrade von Telegram ist da, und die aktuellste Variante bringt einige interessante Updates mit sich – bestehend aus Live-Streams…

Schreibe einen Kommentar