Remote arbeiten ist die Zukunft! So kann LinkedIn Ihnen helfen

| Von

Mädchen-Arbeits-Zuhause

Für zahlreiche Bewerber ist die Suche nach einem Remote- oder Telearbeitsplatz der heilige Gral des Job-Browsing. Das bedeutet zusätzliche Vielseitigkeit, viel weniger Geld und Zeit für Reisen, Rückzug aus der Büroarbeit und mehr Zeit für den Haushalt. Aber diese Positionen sind umkämpft und nicht immer einfach zu finden.

Wenn Sie sicherlich von einem anderen Standort aus arbeiten möchten, gibt es einige Strategien, die Ihnen helfen können, die Ressourcen auf LinkedIn zu nutzen, um Ihre Wunscharbeit zu finden. Diese 6 werden Ihnen sicherlich den Einstieg erleichtern.

1. Schließen Sie sich den richtigen Gruppen an

große Gruppe

Teams gehören zu den nützlichsten Attributen auf LinkedIn. Sie bieten Benutzern nicht nur Bereiche, in denen sie sich versammeln, Fragen stellen und Anleitungen austauschen können, sondern sie bieten Unternehmen auch Bereiche, in denen sie versuchen können, die Art von Interessenten zu finden, die sie suchen. Der Einstieg in und die Einbindung in die idealen Teams kann Ihre Karriere auf vielfältige Weise unterstützen, auch über die Aufgabensuche hinaus.

Ein großartiges Team, in dem Sie mitarbeiten können, wenn Sie nach einer Remote-Aufgabe suchen, ist FlexJobs – Telearbeit, Teilzeit, Freiberufler und flexible Jobs Mit über 6.000 Teilnehmern gibt es viele Personen, die Ihnen bei der Suche nach einer Aufgabe helfen können, sei es durch das Weitergeben von Möglichkeiten, die Kontaktaufnahme mit einer Person in einem Unternehmen oder die Beratung. Auch außerhalb von LinkedIn ist FlexJobs eine wirklich hilfreiche Website für Einzelpersonen, die nach Telearbeitsaufgaben suchen – ihr LinkedIn-Team steigert diese Effizienz.

Telearbeitsjobs ist eine zusätzliche gute Gruppe, an der man teilnehmen kann. Obwohl es nicht so viele Mitglieder wie die FlexJobs-Gruppen gibt, gibt es dennoch einige nützliche Diskussionen, und die Mitglieder können sich gegenseitig helfen, wenn sie Rat benötigen oder über eine offene Stelle lesen.

Auf LinkedIn gibt es eine Vielzahl von Teams, die sich sowohl für Berater als auch für Vertragsmitarbeiter engagieren. Unabhängig von Ihrer Region finden Sie wahrscheinlich eine, die zu Ihnen passt. Auch wenn Sie nicht an freiberuflicher Arbeit interessiert sind, ist es vielleicht kein schlechter Vorschlag, sich einigen dieser Gruppen anzuschließen. Unternehmen wissen, dass Freiberufler oft von einem anderen Standort aus arbeiten und am ehesten nach Stellenbewerbern in Gruppen wie diesen suchen.

2. Verwenden Sie die richtigen Schlüsselwörter

Schlüssel

Die Suchleistung auf LinkedIn ist ziemlich gut, aber wenn Sie nicht die richtigen Suchphrasen eingeben, werden Sie nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen.

Wenn Sie mit der Aufgabensuche beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie Wörter wie „remote“, „telecommute“ und „location-unabhängig“ einschließen. Sie können auch „online“, „von zu Hause aus arbeiten“, „von zu Hause aus arbeiten“ oder „von zu Hause aus“ versuchen. Unternehmen verwenden jeden dieser verschiedenen Ausdrücke, wenn sie Remote-Jobs bewerben, also probieren Sie alle aus.

Um die Ergebnisse tatsächlich einzuschränken, können Sie diese Begriffe in Anführungszeichen setzen. Nach meiner Erfahrung schränkt dies die Vielfalt der Jobs, die Ihnen angeboten werden, wirklich ein, möglicherweise in einem nicht hilfreichen Maße. Aber wenn Sie sich von all den Ergebnissen, die Sie bei Ihrer ersten Paarsuche erhalten, wirklich überwältigt fühlen, versuchen Sie diesen Ansatz, um die Checkliste viel bequemer zu gestalten.

3. Folgen Sie den richtigen Unternehmen

iPad auf Tanmays Jeans

Auch wenn Sie kein einziges „Traumunternehmen“ haben, für das Sie gerne arbeiten würden, haben Sie möglicherweise eine Vorstellung von der Art von Unternehmen, an der Sie sicherlich Freude haben würden oder die Ihre Lösungen schätzen würden. Es kann durchaus sinnvoll sein, sich diesen Unternehmen auf LinkedIn anzuschließen. Wenn Sie dem Unternehmen folgen, erhalten Sie dessen Updates in Ihrem Newsfeed, der Ihnen eine Vorwarnung zu jeder Art von offenen Positionen bieten kann. Sie können sich auch an Gesprächen beteiligen, die beginnen, um eine Verbindung zu jemandem im Unternehmen aufzubauen.

Wie können Sie Unternehmen entdecken, denen Sie auf LinkedIn treu bleiben sollten? Beginnend mit einer festen Suche. Tragen Sie den Namen Ihres Bereichs oder Ihrer Leidenschaft ein (wie „Wellness-Promotion“, „Materialerstellung“, „Elektronische Werbung und Marketing“, „Kundenservice“ oder „Informationszugang“) und klicken Sie links auf „Unternehmen“ Seitenleiste des Ergebnisbildschirms. Wenn Sie einige Unternehmen sehen, die Sie kennen und die auch darüber nachdenken könnten, zu helfen, klicken Sie einfach direkt in der Ergebnisanzeige auf Folgen. Verwenden Sie diesen Bildschirm, um auch die Kontoseiten einiger anderer Unternehmen zu überprüfen und zu sehen, ob sie auf LinkedIn energisch sind – wenn sie es sind, lohnt es sich möglicherweise, ihnen zu folgen.

Wenn Sie definitiv kein Konzept haben, wo Sie anfangen sollen, schauen Sie in diese Liste der Top 100 Unternehmen für Remote und auch vielseitige Aufgaben von FlexJobs.

4. Suchen Sie an den richtigen Stellen

Welt-Pins

Obwohl es ein wenig seltsam erscheinen mag, bei der Suche nach einem Telearbeitsplatz standortbasierte Suchen zu verwenden, kann dies Ihnen helfen, die Unternehmen zu finden, die nach Remote-Mitarbeitern suchen. Die Entdeckung einer Firma mit einem Verlag für ein Werk auf der anderen Seite der Welt mag nicht sehr wertvoll erscheinen, aber nur zu wissen, dass sie für Telearbeitskräfte offen sind, ist eine nützliche Information. Indem Sie Ihre Suche auf diese Firmen zuschneiden, sind Sie einen Schritt besser, um Ihren optimalen Arbeitgeber zu finden.

Laut FlexJobs , die Top Ten der US-Bundesstaaten für die Entdeckung von Remote-Jobs sind

  1. Der goldene Staat
  2. Texas
  3. New York City
  4. Florida
  5. Illinois
  6. Georgia
  7. Pennsylvania
  8. Virginia
  9. North Carolina
  10. Ohio

Auch international betrachtet gibt es eine Reihe von Nationen, die oft noch mehr Telearbeitsplätze anbieten. EIN 2012 Bericht über Gigaom gab bekannt, dass die sechs besten Nationen für Telearbeitsplätze den folgenden Punkten entsprechen:

  1. Indien
  2. Indonesien
  3. Mexiko
  4. Argentinien
  5. Südafrika
  6. Truthahn

Sie können dieses Wissen zu Ihrem Vorteil nutzen, indem Sie eine standortbasierte Suche verwenden, um nach Aufgaben in diesen Staaten und Nationen zu suchen, da Sie wissen, dass Sie eher abgelegene Firmen finden.

5. Seien Sie offen für Auftragsarbeiten

Vertragsunterzeichnung

Auch wenn Sie von einem freiberuflichen oder vertraglichen Job nicht besonders begeistert sind, kann es ein wirklich guter Vorschlag sein, es zumindest für eine Weile in Betracht zu ziehen. Mehrere Freiberufler und Vertragsbedienstete arbeiten von einem anderen Standort aus, aber auch Arbeitgeber sind oft von diesem Plan begeistert. Während die Freiberuflichkeit eine praktikable langfristige Wahl sein kann oder auch nicht, kann sie Ihnen dabei helfen, etwas Geld zu verdienen, während Sie nach Ihrem Traumjob suchen. Und wenn Sie eine gute Beziehung zu einem Unternehmen aufbauen, haben Sie die Möglichkeit, dieses Recht in ein Vollzeit-Remote-Praktikum umzuwandeln.

Das Entdecken von freiberuflichen und vertraglichen Jobs ist eine zusätzliche wunderbare Verwendung für LinkedIn-Gruppen. Suchen Sie nach „Freiberufler“ und sehen Sie auch, was auftaucht. Der Beginn von Links über Teams und der Aufbau einer Online-Präsenz sind ausgezeichnete Mittel, um Ihre Präsenz bei potenziellen Unternehmen zu erhöhen und möglicherweise einige Arbeit zu entdecken, bevor Sie einen dauerhaften Artikel erhalten.

6. Verhandeln Sie Ihre eigene Telearbeitsposition

Frau-Telefon

Während Remote-Aufgaben bei Unternehmen aller Art immer beliebter werden, gibt es immer noch bestimmte Bereiche, in denen Telearbeit normalerweise besonders akzeptiert wird. Zum Beispiel können viele Berufe in der IT sowie im Schreiben von zu Hause aus ausgeübt werden. Mehrere Startups haben nicht viel Arbeitsplatz und legen großen Wert auf Vielseitigkeit, sodass sie gute Kandidaten für Remote-Mitarbeiter sein können.

Wenn Sie eine Einstellung finden, von der Sie glauben, dass sie hervorragend zu Ihnen passt, vermeiden Sie es nicht, auch wenn die Möglichkeit eines Remote-Jobs nicht besonders erwähnt wird. Sprechen Sie während des Interviewprozesses das Thema an oder versuchen Sie, über Telearbeit verhandeln Dieser Ansatz wird nicht immer funktionieren, aber wenn Sie die Arbeit von zu Hause aus ernst nehmen und der Meinung sind, dass Sie der beste Kandidat für den Job sind, können Sie Ihrem potenziellen Unternehmen eine wirklich ansprechende Instanz präsentieren, so gut es könnte die Gelegenheit berücksichtigen.

Eine letzte Anmerkung

Bevor ich Sie mit Ihrer Remote-Aufgabensuche überlasse, möchte ich einen letzten Punkt hervorheben: Seien Sie flexibel. Sie suchen eine vielseitige Aufgabe, die sich auch ein Großteil der arbeitssuchenden Bevölkerung wünscht. Nutzen Sie die Möglichkeiten, die sich Ihnen bieten, auch wenn sie nicht unbedingt Ihren Erwartungen entsprechen.

Durch die Verwendung dieser 6 Methoden werden Sie Ihre Möglichkeiten, eine Remote- oder Telearbeitsarbeit auf LinkedIn zu entdecken, dramatisch verbessern. Bleiben Sie dabei und nutzen Sie auch alle verfügbaren Ressourcen, um Verbindungen herzustellen. Verbinden Sie sich mit dem Unternehmen, von dem Sie profitieren möchten, und setzen Sie sich für die Aufgabe Ihrer Wünsche ein.

Haben Sie eine Telearbeitsaufgabe? Versuchen Sie, einen zu finden? Was ist eine der zuverlässigsten Strategien, die Sie verwendet haben? Teilen Sie Ihre unten aufgeführten Gedanken mit!

Bildkredithistorien: Mazzali Armadi , Kat , Sebastian Wiertz , Linus Böhman , Chirantan Patnaik , Cali4Beach , Randy Kashka über Flickr.

Abonnieren Sie unseren E-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für Technologietipps, Erfahrungsberichte, kostenlose Bücher sowie Sonderangebote!

Klicken Sie auf diesen Link, um sich zu abonnieren Für viele Jobsuchende ist das Auffinden einer Remote- oder Telearbeitsaufgabe der heilige Gral der Jobsuche. Unternehmen wissen, dass Freiberufler oft von einem anderen Standort aus arbeiten und auch in Gruppen wie diesen am ehesten nach Aufgabenkandidaten suchen. Ein Unternehmen zu entdecken, das einen Job auf der anderen Seite der Welt hochlädt, mag nicht sehr wertvoll erscheinen, aber nur zu verstehen, dass es offen für Telearbeitskräfte ist, ist wichtige Details. Sie können dieses Know-how zu Ihrem Vorteil nutzen, indem Sie eine standortbasierte Suche verwenden, um nach Aufgaben in diesen Staaten und auch Nationen zu suchen, und wissen, dass Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit Remote-freundliche Unternehmen finden. Treten Sie mit den Unternehmen in Kontakt, für die Sie arbeiten möchten, und machen Sie Ihre Instanz für die Aufgabe Ihrer Wünsche.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar