So automatisieren Sie Ihre Social Media-Posts und sparen wertvolle Stunden

| Von

socialmedia-5

Unabhängig davon, ob Sie ein individuelles Konto führen oder versuchen, Ihr kleines Unternehmen online zu bewerben, Verwaltung von Social-Media-Sites kann eine Vollzeitarbeit sein. Während die Automatisierung häufig verpönt wird, insbesondere als Werbemittel, gibt es Mittel, um Ihre Social-Media-Webinhalte sorgfältig zu automatisieren.

Hier sind zwei sehr einfache Möglichkeiten, um die Webinhalte Ihrer sozialen Netzwerke zu automatisieren, ohne sie als Roboter zu finden.

Automatisieren Sie Ihre eigenen Inhalte

Es gibt eine Auswahl von Geräten, mit denen Sie selbst erstellte Social-Media-Webinhalte automatisieren können. Eine der effektivsten verfügbaren Methoden, die Sie nicht dazu zwingt, einer Maschine die vollständige Kontrolle zu geben, ist Barriere Mit Buffer können Sie einen Zeitplan entwickeln, der auf Ihr eigenes Publikum zugeschnitten ist, und dann lediglich die Zeit-Weblinks markieren, die den ganzen Tag über sofort gelöscht werden.

Puffer

Wenn Sie viel mehr Kontrolle wünschen, können Sie jeden einzelnen Beitrag einrichten. Barrier unterstützt Facebook, Twitter, LinkedIn, Pinterest und auch Google+ und ist damit die perfekte Wahl, um Inhalte in jedem Ihrer sozialen Netzwerke zu veröffentlichen.

Wir haben ausführlich über das Organisationsgerät berichtet, und es gibt keine Begrenzung für die Möglichkeiten, wie Sie Buffer hervorragend nutzen können.

Automatisieren der Kuratierung von Inhalten

Wenn Sie viel mehr daran interessiert sind, Inhalte für Ihre Fans zu kuratieren, und auch eine Autorität in Ihrer Nähe in Betracht ziehen möchten, können Sie einem Automatisierungstool für soziale Netzwerke einen Großteil des umfangreichen Trainings überlassen. Was Sie nicht tun sollten, ist ein Konto einzurichten, das automatisch fast alle Arten von Material in Ihrer Region veröffentlicht.

DrumUp - Dashboard (1)

Sie müssen die volle Kontrolle über das Auswahlverfahren haben. Dieses Verfahren kann jedoch mithilfe von Materialkurationsgeräten wie der kostenlosen Lösung vereinfacht werden. DrumUp Mit DrumUp können Sie interessante Themen auswählen und einen Feed mit Inhalten bereitstellen, den Sie mit einem Klick auf eine Schaltfläche planen können.

Wenn Sie die Art und Weise, wie Sie Ihre Inhalte entdecken, differenzierter gestalten möchten, können Sie DrumUp Ihre bevorzugten Feeds hinzufügen und sogar Websites einschließen, die keinen RSS-Feed mit der Chrome-Erweiterung Kimono haben.

Würden Sie sicherlich das Material Ihrer Social-Media-Websites automatisieren? Mit welchen Geräten erledigen Sie Ihre Arbeit? Lassen Sie uns in den Bemerkungen verstehen.

Während die Automatisierung häufig verpönt ist, insbesondere als Werbemittel, gibt es Möglichkeiten, Ihre Social-Media-Webinhalte aufmerksam zu automatisieren. Hier finden Sie zwei einfache Möglichkeiten, um Ihre Social-Media-Inhalte zu automatisieren, ohne als Roboter zu wirken. Buffer unterstützt Facebook, Twitter, LinkedIn, Pinterest sowie Google+ und ist somit eine optimale Option für die Veröffentlichung von Webinhalten in jedem Ihrer sozialen Netzwerke. Mit DrumUp können Sie Themen aus Leidenschaft auswählen und einen Material-Feed anbieten, den Sie mit einem Klick auf eine Schaltfläche einrichten können. Würden Sie Ihr Social-Media-Material sicherlich automatisieren?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar