Social-Media-Konten, denen Sie folgen müssen, wenn Sie mit dem College beginnen

| Von

start-college-social

Ein Studium zu beginnen kann eine verrückte Erfahrung sein – du bist an einem brandneuen Ort, triffst neue Leute und versuchst ernsthaft, überwältigende Schulaufgaben mit einem sozialen Leben zu stabilisieren. Die Social-Media-Site ist tatsächlich ein wichtiger Bestandteil der College-Erfahrung, aber sie geht über das einfache Instagrammieren von Bildern von der Party vom letzten Abend, das genaue Beobachten der Snapchat-Geschichte Ihres Schwarms oder das Scrollen auf Facebook hinaus, um zu zögern.

Ehrlich gesagt, obwohl einige Leute Social Media als „Zeitverschwendung“ oder eine schuldige Praxis ansehen, glaube ich, dass es wirklich eine der effektivsten Methoden ist, um Ihre Universitätserfahrung zu verbinden und mit ihnen zu interagieren.

Wenn Sie Social-Media-Sites strategisch nutzen, können Sie sich ständig auf das Geschehen auf dem Campus verlassen, die besten Veranstaltungen in Ihrer Stadt erkennen, Geld sparen, Gruppenjobs wie ein Profi organisieren und auch ein hervorragendes Verständnis für was in Ihrem Bereich passiert.

Aufgrund der Tatsache, dass jedes College unterschiedlich ist, kann ich Ihnen leider keine Liste mit 25 bestimmten Konten geben, an die Sie sich halten müssen – Sie müssen höchstwahrscheinlich selbst ein wenig stöbern. Aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Als Student erkannte ich, dass sich die Zeit, die ich brauchte, um die Konten meines Colleges zu entdecken, absolut wert war, als ich anfing, Tausende von Dollar für Lehrbücher zu sparen, unerwartete und unterhaltsame Dinge zu finden, die ich an einem Dienstagabend tun konnte, und das erste berechtigte Special zu sein Gerichte im Speisesaal!

Offizielle College-Konten

Beginnen wir mit den Grundlagen. Verfügt Ihre Institution über eine offizielles Twitter-, Instagram-, Facebook- und/oder YouTube-Konto?

Oxford Instagram

Manche Universitäten sind besser in sozialen Netzwerken als andere. Vanderbilt zum Beispiel hat eine außergewöhnliche Auflistung von 10 Konten für soziale Netzwerke die alle regelmäßig aktualisiert werden. Diese offiziellen Berichte sind nicht nur wunderbare Methoden, um herauszufinden, was die Forscher und Alumni Ihrer Universität erreichen, sondern diese Webseiten sind auch häufig mit großartigen Quellen für brandneue Studenten gefüllt, die vor dem Einzugstag stehen!

Auch besser, wenn Sie Bedenken bezüglich der Institution haben, erhalten Sie möglicherweise schneller ein Feedback, wenn Sie einen Vertreter über einen ihrer Social-Media-Sites-Konten anrufen.

Diese Konten sind fast immer auf der Haupt-Internetseite Ihrer Universität sichtbar. Versuchen Sie, auf der Seite „Kontakt“ oder oben oder unten auf vielen anderen Webseiten nach Symbolen für Social-Media-Konten zu suchen.

Verschiedene andere wichtige offizielle Konten

Das Verfolgen der wichtigsten Social-Media-Konten Ihrer Universität ist wunderbar für breitgefächerte Informationen, aber was ist mit Informationen, die eher auf Ihre privaten Interessen ausgerichtet sind?

Versuchen Sie, kurz nach den folgenden Konten auf Facebook und auch Twitter zu suchen (denken Sie daran, dass es wahrscheinlich zahlreiche Cross-Posts zu Konten auf anderen Systemen geben wird, wenn Sie einen finden, der eine Organisation oder Abteilung bildet):

  • Die Studentenvereinigung Ihrer Hochschule — Diese Konten eignen sich hervorragend zum Lernen über Campus-Events sowie für die Teilnahme an Universitätswettbewerben!
  • Ihre Abteilung/Fakultät — Diese Konten können Sie über abteilungsspezifische Zieldaten und -anlässe auf dem Laufenden halten.
  • Firmen auf dem Campus (wie die Bibliothek, die Buchhandlung, der Speisesaal oder eine Studentenlounge)– Dies ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um Verkäufe, Speisesaal-Specials, besondere Anlässe oder eine Anpassung der Organisationszeiten zu verstehen.
  • Sport-Teams – Erhalten Sie schnelle Informationen darüber, wie es den Teams Ihres Colleges während der gesamten Saison geht, erkennen Sie immer, ob große Spiele auftauchen, und erkennen Sie jede Art von Geistertagen.
  • Außerschulische Clubs oder Teams – Den Social-Media-Accounts eines Clubs, einer Gruppe oder einer Gruppe zu folgen, ist eine wunderbare Methode, um ein Gefühl für deren Stimmung zu bekommen, bevor Sie sich anmelden. Die Überprüfung von Beiträgen aus früheren Jahren kann Ihnen außerdem ein besseres Verständnis dafür vermitteln, was sie tun und was Sie erwarten können!

Informelle Facebook-Gruppen

Inoffizielle Facebook-Teams sind ehrlich gesagt eine der nützlichsten Quellen für Schüler. Jedes College hat leicht unterschiedliche Gruppen zur Verfügung und einige werden absolut wertvoller sein als andere.

Das glaube ich voll und ganz Lehrbuch kaufen und verkaufen Gruppen sind einige der effektivsten Entwicklungen, die es je gab – Bücher kosten unwirkliche Kosten, und selbst wenn Ihre Buchhandlung Ihre Publikation mit Sicherheit am Ende des Jahres von Ihnen zurückbekommt, werden Sie selten mehr als ein paar verdienen Dollar. Schulbuchteams erlauben Oberstufenschülern, ihre gebrauchten Lehrbücher zu einem vernünftigen Preis direkt an neue Auszubildende zu verkaufen – mehr als sie sicherlich verdienen würden, wenn sie ihre Veröffentlichung im Buchladen zurückgeben würden, aber nicht so lange, wie ein Buch sicherlich alles neu kostet! Denken Sie daran, risikofrei zu sein, und treffen Sie ständig Einzelpersonen, die Bücher an einem öffentlichen Ort kaufen oder vermarkten!

Viele Institutionen werden sicherlich ebenfalls eine Facebook-Team für jeden Abschlussjahrgang (vielleicht getrennt nach Dozenten an größeren Schulen). Suchen Sie danach, indem Sie den Namen Ihrer Hochschule (und/oder Fakultät) mit „Class of 2020“ verwenden. Dies wird für Sie wichtig sein, wenn Sie jährlich durch Ihre Universitätserfahrung navigieren, sowie insbesondere, wenn es um die Planung von Hochschulabschlussfeiern geht!

Andere ausgezeichnete informelle Facebook-Gruppen, die Ihre Schule haben könnte, bestehen aus: Basisangebotsseite (wunderbar für neuwertige Kleidung oder günstige Einrichtung zum Jahresende), Fluganteile (ideal für Institutionen, die sich nicht in einer bedeutenden Stadt befinden), Interessengruppen , ebenso gut wie Heimböden (eines der besten Mittel, um Kontakte zu Menschen zu knüpfen, die in Ihrem Wohnheim wohnen!)

Mit deiner Stadt vertraut sein

Ihre Akademiker sind ein wichtiger Bestandteil Ihres College-Lebens, aber auch, mehr über eine brandneue Stadt zu erfahren. Das Festhalten an lokalen Konten ist nur eines der besten Mittel, um mehr über verborgene Schätze in Ihrer Stadt (bestehend aus Restaurants, Parks und Anlässen) zu erfahren und sich über Nachbarschaftsnachrichten auf dem Laufenden zu halten Ihre neue Residenz.

Halifax-Ereignis

Der Versuch, nach Social-Media-Sites zu suchen, setzt sich wie folgt zusammen:

  • Resident News Outlets News — Ob Radiosender, Fernsehsender oder Zeitung, diese Social-Media-Konten sind das effektivste Mittel, um beiläufig an den Geschehnissen in der Nachbarschaft teilzunehmen und über alle Arten von Ereignissen oder Anlässen in Ihrer Stadt Bescheid zu wissen.
  • Organisationen (Denken Sie an Restaurants, Cafés, Home-Entertainment-Orte sowie Geschäfte) — Viele unabhängige Dienste nutzen ihre Social-Media-Sites regelmäßig, um Kunden über Angebote, Veranstaltungen, brandneue Menüpunkte, Öffnungszeiten oder verschiedene andere Werbeaktionen zu informieren.
  • Transport — Das Folgen des Kontos in den sozialen Netzwerken Ihrer Stadt kann sich wie einer der eintönigsten Punkte weltweit anfühlen — und das ist auch so, bis es zu einem erheblichen Stau oder einer ungeplanten Änderung Ihrer Busroute kommt. Wenn etwas Unerwartetes passiert, werden diese Konten sicherlich die erste sein, um Sie darüber zu informieren, wie Sie Ihre Reisepläne am besten ändern können.
  • Offizielle Stadtseiten — Viele Städte und Gemeinden werden sicherlich Konten von Social-Media-Sites haben, die häufig Beiträge in sozialen Netzwerken von anderen regionalen Seiten retweeten oder teilen. Diese Berichte sind eine der besten Möglichkeiten, um mehr über neue Organisationen oder stadtweite Anlässe zu erfahren. Genau so habe ich mein bevorzugtes Café für die nächtliche Recherche gefunden.

Eine gute Zeit haben

Natürlich sollen soziale Netzwerke Spaß machen – und als Student gibt es alle möglichen Methoden, um dafür zu sorgen, dass Sie es so nutzen, dass Sie Ihr Leben viel mehr genießen können! Es gibt höchstwahrscheinlich mindestens ein neues Snapchat-Filter die Sie je nach Standort nutzen können, hat Ihre Institution möglicherweise spezifische Hashtags die Ihre Artikel beobachten können, und es gibt auch viele lustige Facebook-Webseiten und Twitter-Accounts, die #Collegeproblemen gewidmet sind, oder Detail-Majors, die Insider-Witze sowie verwandte Themen enthalten.

NYUInsta

Möglicherweise beabsichtigen Sie auch, alte Social-Media-Konten auf ganz neue Weise zu verwenden! Beispielsweise, Pinterest ist ein hervorragendes Werkzeug, um wirtschaftliche und auch gesunde und ausgewogene Rezepte zu finden. Tumblr hat viele „studyblrs“ (Blogseiten, die sich der Verbesserung der Forschungspraktiken widmen) und Youtube hat unzählige Videoclips, die Ihnen beim Lernen für jedes Fach helfen können.

Nationale Ressourcen für Studierende

Es ist auch wunderbar, nach den Social-Media-Sites von nationalen Unternehmen zu suchen, die Ihnen in dieser Phase Ihres Lebens das Leben erleichtern. Versuchen Sie, nach Social-Media-Konten zu suchen, die auf Studenten in Ihrem Bundesland/Ihrer Provinz, Ihrer Nation oder Ihrem Forschungsgebiet zugeschnittene Unterstützung verwenden. Diese Konten sind großartig, um Sie über Stipendienmöglichkeiten, Wettbewerbe, wichtige Nachrichtenartikel, Ressourcen und vieles mehr zu informieren!

Einige Konten für den Anfang:

  • Trainee Life Netzwerk in Kanada veranstaltet jedes Jahr einen umfangreichen Wettbewerb, der den Schülern unglaubliche Belohnungen bietet, aber auch immer wieder gute Angebote für die Schüler und auch wichtige kanadische Bildungsquellen (Sie können sie auf Fast jede Art von Social-Media-Sites hier
  • Bundesstudienhilfe in den USA betreibt Social-Media-Sites, die sich dafür einsetzen, Sie dabei zu unterstützen, durch die verrückte Welt der Ausbildungsförderung zu kommen ( Facebook , Twitter, Youtube
  • Nationale Studentenvereinigung in Großbritannien besteht aus Vertretern von über 600 Colleges und widmet sich auch der Verbesserung der Praktikantenerfahrung im gesamten Vereinigten Königreich. Ihre Webseiten in sozialen Netzwerken heben Arbeits-/Freiwilligenarbeit, geeignete Zeitungsartikel und leicht verfügbare Rabatte hervor. ( Twitter , Facebook
  • Azubi Edge In Australien werden unzählige Informationen über angebotene Preissenkungen für Studenten, Jobtipps, Schulinfos und Wettbewerber mit wunderbaren Belohnungen gesendet ( diverse Social Media Accounts hier entdeckt

Must-Have-Konten für Akademiker

Ich habe oben viele Konten und Social-Media-Plattformen bereitgestellt, und ich verstehe auch, dass es überwältigend sein kann, sich all diese Alternativen gleichzeitig anzusehen! Wenn Sie bequem online überlastet sind, versuchen Sie, sich langsam zu bewegen, und fügen Sie alle paar Wochen ein paar Konten hinzu.

NYU Snapchat Filter

Wenn Sie zögern, dies zu tun, oder wenn Sie wirklich möchten, dass Ihre sozialen Netzwerke eingeschränkt genutzt werden (was absolut vernünftig ist!), sind die drei Konten, die ich Ihnen empfehle, häufig zu führen und zu pflegen, möglicherweise keine Überraschung:

  1. Facebook — Hören Sie, ich weiß, dass es Probleme mit Facebook gibt, aber fast jeder hat es, was es zu einer unverzichtbaren Ressource macht, wenn Sie an der Universität anfangen. Fügen Sie alle Personen hinzu, mit denen Sie im Kurs eine Verbindung herstellen oder sich unterhalten (Sie können sie jederzeit auf eine eingeschränkte Facebook-Checkliste setzen und verhindern, dass sie Ihre Blog-Posts sehen, wenn Sie sich Sorgen um die Privatsphäre machen). Der Faktor, den Sie einbeziehen, ist, dass Sie jemanden haben, auf den Sie sich verlassen können, wenn es 3 Uhr morgens in der Nacht vor einem Zwischensemester ist und Sie die Notizen einer ganzen Vorlesung verpassen. Außerdem vernetzen Sie sich unten für zukünftige Jobs.
  2. Twitter – Sie können Twitter erfolgreich nutzen, ohne jemals einen einzelnen Tweet zu veröffentlichen. Das Befolgen von Konten auf Ihrem Campus und in der Stadt ist die effektivste Methode, um passiv über alle Anlässe in Ihrer Umgebung auf dem Laufenden zu bleiben.
  3. Google Drive — Ich habe wirklich nicht darüber gesprochen, aber Google Drive ist ein absoluter Lebensretter für Studenten. Wenn Sie noch kein Google Drive-Konto haben, nehmen Sie sich Zeit, um ein Konto einzurichten und sich selbst mit den verwendeten Funktionen vertraut zu machen. Aufgaben wie Gruppenaufgaben oder das Erstellen von Papieren zu zahlreichen Tools werden so viel weniger kompliziert, wenn Sie dies tun!

Ich verstehe, dass es völlig kontraintuitiv erscheint, Ihre sozialen Medien zu verbessern, wenn Sie auf dem College sind, aber wenn Sie in der Lage sind, ein Gleichgewicht mit Ihrer Nutzung und Untersuchung sozialer Netzwerke zu finden, kann ich versichern, dass Sie nicht aufzuhalten sind .

Welche Social-Media-Konten verfolgen oder verwenden Sie während Ihres Studiums? Ich würde mich freuen, sie in den Kommentaren zu lesen!

Bildnachweis: Wavebreakmedia / Shutterstock

— Den Social-Media-Konten eines Clubs, einer Gruppe oder einer Gruppe zu folgen ist ein fantastisches Mittel, um ein Gefühl für deren Ambiente zu bekommen, bevor Sie sich anmelden.– Viele Städte und Gemeinden werden sicherlich regelmäßig Social-Media-Konten haben Retweeten oder teilen Sie Social-Media-Artikel von verschiedenen anderen Nachbarschaftsseiten. Vielleicht möchten Sie auch alte Social-Media-Konten mit brandneuen Methoden wiederverwenden! Ich habe oben eine Menge Konten und Social-Media-Systeme aufgelistet, und ich verstehe, dass es überwältigend sein kann, all diese Optionen wann zu betrachten! An welchen Social-Media-Konten halten Sie sich fest oder nutzen sie, wenn Sie auf dem College sind?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

So spulen Sie ein Video auf Twitter vor

Die Videoclip-Funktion von Twitter ist nur eine der am meisten bevorzugten Funktionen. Einzelpersonen können jeden Videoclip, den sie interessant finden,…

Was ist Facebook-Whitelisting?

Mit dem Aufkommen der Web-Influencer-Kultur streben Markennamen danach, mit Herstellern zusammenzuarbeiten, um neue Verbraucher zu erreichen. Früher verhinderten typische Gemeinschaftsstandards…

Schreibe einen Kommentar