Wie der neue „Sicherheitsmodus“ von Twitter dazu beiträgt, Belästigungen zu verhindern

| Von

Ein Screenshot einer Folie mit dem Twitter-Logo aus dem Foliendeck des Twitter Analyst Day 2021 von Kayvon Beykpour (kayvz) und Dantley Davis (@dantley)

Die Aussage von Twitter zum brandneuen Sicherheitsmodus hat sehr lange auf sich warten lassen. Das Unternehmen hat mit einem Hintergrund von Belästigung und Missbrauch in seinem sozialen Netzwerksystem zu kämpfen.

Im Jahr 2018 wurde der Mitbegründer von Twitter auch vom US-Kongress gefragt, warum das Unternehmen über 5 Stunden brauchte, um einen schädlichen Tweet zu löschen, der auf Meghan McCain gerichtet war.

In seiner Ankündigung vom Februar 2021 wurde jedoch nicht übertrieben in Bezug auf die neue Funktion entlarvt. Nichtsdestotrotz enthielt Twitter einige der Möglichkeiten, wie der brandneue Sicherheitsmodus sicherlich dazu beitragen wird, Belästigungen zu stoppen.

Worum geht es im Sicherheitsmodus?

Screenshot Twitter Analyst Day 2021 Slide Deck

Der Sicherheitsmodus wurde in der Analystentag-Präsentation von Twitter im Februar 2021 zusammen mit anderen kommenden Twitter-Funktionen wie Super Follow und Communities erklärt, um die Sicherheit der Kunden im System zu verbessern, indem potenziell gefährliches Material ausgeblendet wird.

Die Funktion ist ein Umschalter, den Sie aktivieren können, sodass sie für Einzelpersonen sicherlich optional ist.

Wie wird der neue Sicherheitsmodus von Twitter dazu beitragen, Belästigungen zu verhindern?

Twitter-Übersicht im Sicherheitsmodus

Laut einer der Folien in der Präsentation zum Analystentag , wird die neue Funktion „sofort Konten blockieren, die Twitter-Regeln schaden, sowie Konten stummschalten, die Respektlosigkeit, Namensnennung, starke Sprache oder unmenschliche Bemerkungen verwenden könnten“.

Wenn der abgesicherte Modus aktiviert ist, erkennt Twitter automatisch Konten, die „gewalttätig oder spammig handeln könnten“ und „schränkt die Fähigkeit dieser Konten ein, sich 7 Tage lang mit Ihnen zu beschäftigen“.

Laut der Sicherheitsmodus-Folie sendet Twitter Ihnen auch eine Benachrichtigung an Ihr Telefon, wenn Ihr Tweet in Form von gewalttätigen oder Spam-Antworten nachteilige Aufmerksamkeit erregt.

Ein hart umkämpfter Kampf gegen Belästigung

Frau reagiert vor einem Laptop

Der Kampf von Twitter, Belästigungen auf seiner Plattform zu unterdrücken, war langwierig. In Anbetracht des Jahres 2018 hat es tatsächlich mehrere Attribute präsentiert, die dazu beitragen, anstößige Inhalte zu reduzieren, z. B. das Ausblenden von Antworten durch Kunden und die Verwaltung, wer auf einen privaten Tweet antworten kann.

Das Unternehmen hat tatsächlich auch Moderationsformeln eingeführt, von denen es erklärt, dass sie über 50% der gewalttätigen Tweets entdecken, bevor Benutzer sie auch melden.

Obwohl Twitter kein Datum für die Präsentation des Sicherheitsmodus veröffentlicht hat, scheint es der nächste Versuch zu sein, missbräuchliche oder widerspenstige Gewohnheiten in seinem System zu reduzieren.

Die Aussage von Twitter zum neuen Sicherheitsmodus hat lange auf sich warten lassen. Der Sicherheitsmodus wurde in der Analystentag-Diskussion von Twitter im Februar 2021 angekündigt, zusammen mit verschiedenen anderen kommenden Twitter-Attributen wie Super Follow und auch Communities, um die Benutzersicherheit auf dem System zu verbessern, indem potenziell gefährliche Webinhalte verborgen werden. Wie wird der neue Sicherheitsmodus von Twitter dazu beitragen, Belästigungen zu verhindern? Wenn der abgesicherte Modus aktiviert ist, erkennt Twitter automatisch Konten, die „gewalttätig oder spammig sein könnten“ und „schränkt die Fähigkeit dieser Konten ein, mit Ihnen für 7 Tage zu interagieren“.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Ist die Online-Authentizität tot?

Social-Media-Sites verändern die Methode, die wir miteinander verbinden, und wir entdecken immer noch, wie unsere Online-Charaktere mit unserem Offline-Selbst verbunden…

Schreibe einen Kommentar