Apple behebt das Problem mit der Entladung der AirPods Max-Batterie, ohne zuzugeben, dass es existiert Ex

| Von

Ein Standbild aus einer Apple-Werbung, das eine Seitenansicht der rechten Ohrmuschel des AirPods Max-Kopfhörers mit der Digital Crown-Taste zeigt

Apple hat vor kurzem ein neues Firmware-Update für seine AirPods Max-Over-Ear-Kopfhörer veröffentlicht, das das entmutigende Problem mit dem Batterieabflussrohr behebt, über das einige Leute herummurrten.

Mit einem Problem umgehen, ohne zuzugeben, dass es existiert

Das Firmware-Update wurde am 9. März 2021 veröffentlicht.

Vor der Markteinführung würden unzufriedene Verbraucher, die von dem Problem des übermäßigen Batterieverbrauchs geplagt werden, sicherlich zu Diskussionsforen von Apple , Reddit , und an anderen Stellen, um das Problem aufzuzeichnen. Einige Personen berichteten, dass ihre AirPods Max-Batterie die Leitungen von 100 Prozent auf nur 10 Prozent oder vielleicht gar kein Prozent entleerte, wenn sie über Nacht in der klugen Situation von Apple gelassen wurden.

Überraschenderweise hat Apple nie erkannt, dass das Problem überhaupt existiert – möglicherweise gibt es deshalb keine offiziellen Einführungshinweise für das brandneue AirPods Max-Update. Zur Hölle, auch ein Hilfsdokument zum Apple-Website bezüglich des AirPods Max-Akkus und auch der Abrechnung wurden zum Zeitpunkt des Blog-Posts nicht aktualisiert, um die Abrechnungsprobleme zu erkennen.

Reparieren der übermäßigen Batterieentladung

Die neue Firmware mit der Bezeichnung „3C39“ zwingt die AirPods Max Berichten zufolge nach nur 30 Minuten in ihrem klugen Fall direkt in einen Ultra-Low-Power-Modus. Diese Einstellung schaltet Bluetooth aus und auch Find My, um die Akkulaufzeit optimal zu nutzen. Vor der neuen Software würden die AirPods Max nach 18 Stunden in der cleveren Situation in die Ultra-Low-Power-Einstellung wechseln.

Die vom Entwickler Guilherme Rambo durchgeführte Bewertung bestätigt die Upgrade-Modifikationen, die immer noch den Akkuverbrauch verwenden, wenn die Ohrhörer in der Situation sind. Um seinen Faktor zu überprüfen, teilte Rambo 2 Grafiken auf Twitter Bilden Sie das Batterieabflussrohr alle 30 Minuten für Intervalle von 2 Stunden ab.

Akkuverbrauch der AirPods Max im Smart Case vor und nach dem neuesten Firmware-Update. Ich glaube, sie haben es repariert. pic.twitter.com/upFLBw85Oq

— Guilherme Rambo (@_inside) 12. März 2021

9to5Mac berichtet, dass die AirPods Max-Verbraucher, die sich früher über das Batterieabflussrohr beschwert haben, derzeit berichten, dass das brandneue Upgrade ihre Probleme tatsächlich gelöst hat. Andere berichten von einem noch zuverlässigeren automatisierten Werkzeugwechsel nach dem Update ihrer AirPods Max auf die Firmware „3C39“, ein Zeichen dafür, dass die neue Firmware zusätzlich Schädlingsbekämpfungsmittel enthält.

So wenden Sie die neue AirPods Max-Firmware genau an

Es gibt keinen direkten Weg, die AirPods Max zu aktualisieren. Um ein Upgrade durchzuführen, wenn es eines gibt, müssen die Ohrhörer an eine Stromquelle angeschlossen und auch mit einem iPhone-Gadget gekoppelt werden.

Als nächstes spielen Sie einige Sekunden lang einige Songs oder jede Art von Sound auf Ihrem iOS-Gadget ab. Dadurch werden die Ohrhörer sicherlich an Ihr Apple iPhone oder iPad angeschlossen, was sicherlich dazu führt, dass das Betriebssystem irgendwann das Update herunterlädt und installiert und auch installiert.

Sie können die aktuelle Versionsvielfalt der Softwareanwendung überprüfen, die auf Ihren AirPods Max ausgeführt wird, indem Sie direkt in Setups > > Allgemein > > Info > > AirPods Max auf Ihrem iOS-Tool. Wenn Ihre AirPods-Version dort nicht vermerkt ist, stellen Sie sicher, dass die Kopfhörer mit Ihrem iOS-Gerät gekoppelt, eingeschaltet und auch damit verbunden sind.

Interessanterweise hat Apple nie anerkannt, dass das Problem im anfänglichen Bereich existiert – wahrscheinlich gibt es deshalb keine Hauptstartnotizen für das brandneue AirPods Max-Update. Die brandneue Firmware mit der Bezeichnung „3C39“ zwingt die AirPods Max Berichten zufolge nach nur 30 Minuten in ihrem Smart Case in eine ultraniedrige Energieeinstellung. AirPods Max Akkunutzung im Smart Case sowohl vor als auch nach dem neuesten Firmware-Upgrade. Es gibt keine direkte Möglichkeit, die AirPods Max zu aktualisieren. Wenn Sie Ihr AirPods-Design dort nicht detailliert sehen, stellen Sie sicher, dass die Kopfhörer mit Ihrem iPhone-Gadget kombiniert, transformiert und daran befestigt sind.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

BlackBerry ist bis auf den Namen tot

BlackBerry hat einmal Telefone hergestellt, die jeder haben wollte. Und danach hat die Konkurrenz, insbesondere Android und iOS, ihr Videospiel…

Schreibe einen Kommentar