Android tötet iOS, Uber startet selbstfahrende Autos … [Tech News Digest]

| Von

android-ios-samsung-apple

Android behauptet mehr Marktanteil von iOS, Uber stellt eine Flotte selbstfahrender Fahrzeuge vor, ein Beweis dafür, dass nicht jeder Pokemon GO mag, Ubisoft Rayman Origins absolut kostenlos verschenkt und den Globus mit Prisma sieht.

Android erhöht seinen Marktanteil

Mit der Reichweite, über die sich das iPhone in der gesamten Technologiepresse freut, wird Ihnen sicherlich vergeben, dass Sie glauben, dass es sich um ein iPhone handelt DAS dominantes mobiles Betriebssystem. Das ist es aber nicht. Tatsächlich wird es im Vergleich zu dem mächtigen Android unbedeutend. Und auch die Leere zwischen den beiden wird regelmäßig immer größer.

Laut Gartner hat Android jetzt einen weltweiten Marktanteil von 86,2 Prozent. Apples iPhone ist mit einem Marktanteil von nur 12,9 Prozent eine langwierige Methode. Der Rest existiert möglicherweise auch nicht, mit Windows auf 0,6 Prozent, BlackBerry auf 0,1 Prozent und „Andere“ auf 0,2 Prozent.

Diese Zahlen, die das zweite Quartal 2016 abdecken, zeigen, dass Android seinen Marktanteil gegenüber 2014 wirklich um 4 Prozent gesteigert hat. Alle anderen Betriebssysteme sind rückläufig. Das iPhone verliert 1,7 Prozent, Windows 1,9 Prozent und BlackBerry 0,2 Prozent.

OK, iOS verliert an Boden, aber Apple ist immer noch der größte Anbieter von Mobiltelefonen, oder? Falsch. Samsung nimmt diese Krone mit einem weltweiten Marktanteil von 22,3 Prozent. Apple verschwendet mit 12,9 Prozent den zweiten Platz, wobei Huawei (8,9%), Oppo (5,4%) und auch Xiaomi (4,5%) die Top 5 vervollständigen.

Apple-Fans müssen natürlich keinen Stress haben, da Apple immer noch Milliarden von Dollar verdient. Es wird ebenfalls angenommen, dass neue Produkte in Bereichen entwickelt werden, die nicht mit Mobiltelefonen verbunden sind, sodass sie nicht so schnell verschwinden. Trotzdem halte ich es für vernünftig, Android derzeit zum Sieger der mobilen Betriebskämpfe zu erklären.

Uber will seine Treiber loswerden

Uber bereitet sich darauf vor Starten Sie die erste Flotte selbstfahrender Fahrzeuge Der selbstverwaltete Volvo XC90 wird voraussichtlich in den nächsten Wochen Passagiere abholen. Diese allererste Flotte wird sicherlich leicht verfügbar sein, um in Pittsburgh zu hageln, und auch Passagiere werden völlig frei reisen, da sie Testpersonen sind, um ein viel besseres Wort zu wünschen.

Für diejenigen von uns, die sich wünschen, dass die Zukunft gegenwärtig auftaucht, wird es jedoch viel mehr Menschen geben, die diese selbstfahrenden Autos und Lastwagen bewohnen als normale Uber-Autos. Dies liegt daran, dass die geltenden Gesetze vorschreiben, dass in jedem Auto und LKW ein menschlicher Manager „mit den Fingerspitzen am Lenkrad“ auf dem Chauffeursitz sitzt. Ein zweiter Manager wird sicherlich auf dem Gastsitz sitzen und sich erinnern.

Uber rechnet damit, seine Flotte selbstfahrender Fahrzeuge im Laufe der Zeit zu erweitern und mit mehreren Firmen auf der Straße zusammenzuarbeiten. Die Strategie besteht darin, ein völlig autonomes Auto und einen autonomen Lastwagen zu etablieren, die Uber bis 2021 auf der Straße transportieren will. Auch wenn Google, Tesla und Apple selbstfahrende Autos warten, wird diese moderne Technologie höchstwahrscheinlich schneller hierher kommen als die Mehrheit der Menschen erwartet.

Die französische Stadt, die Pokemon GO verbietet

Der Bürgermeister von Bressolles, einem Dorf nordöstlich von Lyon, versucht, Pokemon GO zu erhalten, das von dieser kleinen französischen Siedlung verboten ist. Außerdem hat er sowohl Niantic als auch The Pokemon Company einen stark formulierten Brief geschrieben, in dem er darum bittet, die Tiere aus Bressolles zu entfernen.

Fabrice Beauvois informierte The Associated Press:

„Wenn ein Café oder ein Restaurantbesitzer ein Geschäft in einer französischen Stadt eröffnen möchte, ist er dafür verantwortlich, die vorherige Zustimmung des Bürgermeisters einzuholen. Die Verordnung bezieht sich auf alle Personen, die eine Tätigkeit ausüben oder ein Gebiet in einem öffentlichen Wohngebiet bewohnen möchten oder Gewerbeimmobilien. Also zieht es auch Niantic an, obwohl ihre Verhandlungen virtuell sind. “

Beauvois erklärt, dass sich die Pokemon GO-Sensation auf „ansteckende“ Weise verbreitet, was dazu führen könnte, dass junge Menschen einer „gefährlichen Sucht“ erliegen. Dies mag aus einem Element der Wahrheit bestehen, rechtfertigt jedoch nicht das Verbot eines Videospiels, das nur im digitalen Bereich existiert. Macht es?

Rayman Origins ist jetzt kostenlos auf dem PC

Sie können Rayman Origins jetzt völlig kostenlos auf COMPUTER erhalten. Sie benötigen lediglich einen Uplay-Account. Ubisoft verteilt den lebendigen 2D-Plattformer mit Side-Scrolling als Teil von seine 30. Hochzeitstag Veranstaltungen Das französische Unternehmen wurde 1986 gegründet.

Ubisoft hat früher Prince of Persia: The Sands of Time und auch Tom Clancys Splinter Cell als Bestandteil derselben Promo vertrieben. Und es stehen vier weitere kostenlose Spiele an, jeweils eines für September, Oktober, November und Dezember. Auch wenn Rayman Origins nicht Ihr Punkt ist, lohnt es sich, sich für ein Uplay-Konto anzumelden.

Prisma lässt alles schön aussehen

Und schließlich kann Prisma jedes kleine Ding wie ein Meisterwerk erscheinen lassen … auch kurze Vignetten, die in verschiedenen Regionen der Welt abgefeuert werden. Dies ist das einzige Urteil, das wir aus diesem Video ziehen können, das aus übrig gebliebenen Videos besteht, die von der einfallsreichen Firma Juliet Zulu während der Dreharbeiten für eine Werbekampagne gedreht wurden.

Wie das Team auf Vimeo erklärt: „Diese Aufgabe ist eine Erkundung dieser Teile sowie der Teile, die wir in den 9 Monaten gesammelt haben, in denen wir irgendwo zwischen Träumen und Erwachen des Lebens schwebten, winzige Vignetten, die durch die Implementierung dieser effektiven App erscheinen um der subjektiven Erfahrung der Jetlag-Ponys zu ähneln, die sie aufgezeichnet haben. “

Für diejenigen von Ihnen, die nicht über die Empfindung informiert sind, Prisma ist eine Anwendung, die jede Art von Bild in ein Kunstwerk verwandelt und derzeit beide völlig kostenlos ist auf Android und auf dem iPhone

Ihre Ansichten zu den heutigen Tech News

Sind Sie fassungslos, die Größe der Leere zwischen Android und iOS zu entdecken? Wie viel Zeit wird es voraussichtlich dauern, bis selbstfahrende Autos üblich sind? Sollten Städte Pokemon GO verbieten dürfen? Werden Sie Rayman Origins völlig kostenlos herunterladen und installieren? Was denkst du über Prisma?

Lassen Sie uns Ihre Ideen in den Tech News des Tages erkennen, indem Sie sie im Abschnitt „Bemerkungen“ unten veröffentlichen. Da ist eine gesunde und ausgewogene Diskussion ständig willkommen.

Tech News Digest ist eine tägliche Kolumne, in der die Innovationsinformationen des Tages in mundgerechte Teile zerlegt werden, die leicht zu überprüfen sind und sich auch hervorragend zum Teilen eignen.

Bildnachweis: Maurizio Pesce über Flickr

Laut Gartner hat Android derzeit einen weltweiten Marktanteil von 86,2 Prozent. Der Rest könnte genauso gut nicht existieren, mit Windows auf 0,6 Prozent, BlackBerry auf 0,1 Prozent und „Andere“ auf 0,2 Prozent. Diese Zahlen, die das 2. Quartal 2016 abdecken, zeigen, dass Android seinen Marktanteil im letzten Jahr wirklich um 4 Prozent gesteigert hat. Alle anderen Betriebssysteme sind ausgefallen, wobei das iPhone 1,7 Prozent, Windows 1,9 Prozent und BlackBerry 0,2 Prozent verliert.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar