Apple berechnet Ihnen 69 US-Dollar für verlorene AirPods

| Von

Apfel-Airpods-Hände

Die neuen AirPods von Apple sehen aus und fühlen sich wie die Zukunft an. Wenn Sie jedoch vorhaben, einige AirPods zu kaufen, tun Sie bitte alles in Ihrer Macht stehende, um sie festzuhalten. Denn wenn Sie einen verlieren, berechnet Apple Ihnen 69 US-Dollar für einen Ersatz. Und das ist nur für den Anfang.

Als Apple das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus ankündigte, nahm das Unternehmen den „Mut“ auf, auf die Kopfhörerbuchse zu verzichten. Dies bedeutet, dass jeder, der das neueste iPhone kauft, entweder drahtlos oder einen Dongle kaufen muss, um seine vorhandenen Kopfhörer weiter nutzen zu können.

Glücklicherweise kündigte Apple neben dem gerade entstandenen Problem die Lösung in Form seiner neuen AirPods an. Hierbei handelt es sich um eine drahtlose Version der beliebten EarPods des Unternehmens, mit der Sie Medien abhören, Anrufe tätigen und über Bluetooth auf Siri zugreifen können.

Nach einer mehrmonatigen Verzögerung stellte Apple die AirPods Anfang Dezember endlich zum Kauf zur Verfügung. Und jetzt, da sie aus virtuellen Regalen fliegen, hat Apple die AirPods zu seinen hinzugefügt iPhone Service Preisseite

AirPods sind nicht billig zu reparieren oder zu ersetzen

Die schlechte Nachricht ist, dass diese AirPods Sie ein hübsches Paket kosten könnten, das über die 159 US-Dollar hinausgeht, die Sie ursprünglich für sie bezahlt haben. Denn das einzige, was Apple kostenlos tun wird, ist die Reparatur oder der Austausch von Komponenten, bei denen innerhalb des ersten Jahres ein Defekt festgestellt wurde. Der Rest kostet Sie kaltes, hartes Geld.

Wenn Sie einen Ihrer AirPods verlieren, berechnet Apple Ihnen 69 US-Dollar für einen Ersatz. Gleiches gilt für den Ladefall. Wenn Sie einen Ihrer AirPods oder den Ladekoffer beschädigen, berechnet Apple Ihnen außerdem 69 US-Dollar für den Austausch oder die Reparatur. Und wenn die Akkukapazität abnimmt, berechnet Apple Ihnen 49 US-Dollar für die Wartung Ihrer AirPods.

https://www.youtube.com/watch?v=RdtHX15sXiU

Angesichts des Preises, den Apple für die Reparatur oder den Austausch Ihrer AirPods berechnet, wenn etwas passiert, das nicht direkt vom Unternehmen verschuldet wird, ist es unser bester Rat, diese Dinge außergewöhnlich gut zu erledigen. Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie am Ende für Ihre Ungeschicklichkeit durch die Nase bezahlen.

Es ist fast so, als ob diese mutige Entscheidung, auf die Kopfhörerbuchse zu verzichten, eine Lizenz für Apple ist, um Geld zu drucken. Aber das kann doch nicht wahr sein, oder?!

Haben Sie schon ein Paar AirPods gekauft? Wenn ja, wie finden Sie sie? Wenn nicht, planen Sie in naher Zukunft den Kauf einiger AirPods? Sind Sie überrascht über die Preise, die Apple für die Reparatur oder den Austausch berechnet? Bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar