Apples erste Weihnachtsanzeige bedankt sich für AirPods

| Von

Apple-Airpods-Weihnachten-Werbung

Es ist Erntedank. Was darauf hindeutet, dass a) Sie dies höchstwahrscheinlich zwischen einem Bissen Puten- und/oder Kürbiskuchen lesen, b) als Brite neidisch auf die Amerikaner bin, um eine zusätzliche Auszeit zu bekommen, und auch c) Apple hat seinen ersten TV-Werbespot gestartet der Ferienzeit. Das erste von vielen, es muss behauptet werden.

Apple hat den Ruf, großartige Werbespots zu produzieren. Und das größtenteils auch zu Recht. Wer kann die 1984-inspirierte Werbung für den Apple Macintosh vergessen? Oder die lang laufenden „Get a Mac“-Anzeigen, in denen PCs als alt, ekelhaft und auch untauglich bezeichnet wurden. Allerdings hat Apple in den letzten Jahren tatsächlich sein Taktgefühl geändert.

Apple AirPods sind anscheinend magisch

Dies ist Apples erster Werbespot für die Ferien 2017 und wird wahrscheinlich zwischen jetzt und Weihnachten oft im Fernsehen gezeigt. Auf welche Produkte hat sich Apple also zunächst konzentriert, um die Massen zu vermarkten? Und was ist die Botschaft, die Apple seiner Legion treuer Anhänger zu präsentieren versucht?

Die Werbung beginnt damit, dass eine Frau ihr Apple iPhone X öffnet, Apple Music öffnet und „Palace“ von Sam Smith spielt. Vielen Dank an ihre AirPods gerät sie in die Musik, gerät in eine Traumwelt, in der sie auf der Straße tanzen kann, ohne dass sie jemand entdeckt, ganz zu schweigen von amüsanten Blicken.

https://www.youtube.com/watch?v=1lGHZ5NMHRY

Sie läuft einem Typen über den Weg und bleibt auch weiterhin zwischen ihren AirPods in seinem Ohr. Die beiden danach verbringen den Rest des Liedes tanzend im Schnee. Bis zum Ende des Tracks, und auch sie erkennt, dass es nur ein Traum in ihrem Kopf war. Dann gehen sie ihre verschiedenen Methoden und kreuzen höchstwahrscheinlich nie wieder Wege.

In erster Linie versucht Apple, Sie auf dem Apple iPhone und auch AirPods zu vermarkten. Neben der Schlusszeile „Bewegen Sie eine Person in den Urlaub“ ist ein subtiler Vorschlag, jemandem zu Weihnachten ein Apple-Gegenstand zu schenken. Viel weniger offensichtlich ist die Erinnerung, dass sich 2 Personen einen Satz AirPods teilen können. Sowie der Vorschlag, dass AirPods es einfacher machen, in die Musik zu fallen, auch wenn Sie durch eine überfüllte Stadt laufen.

Wertschätzung für großzügige Verwandte

Apple hat eine nette, milde Anzeige ausgewählt, um die Feiertage zu beginnen. Und es soll auch ein kuscheliges, gemütliches Gefühl hinterlassen. Teils dank des coolen, verschneiten Setups, aber auch teils dank des hoffnungsvollen Gefühls. Und wenn Ihnen jemand zu Weihnachten ein Apple iPhone X kauft, sind Sie ihm viel schuldig.

Was halten Sie von Apples erster Werbung für die Ferien 2017? Bewegt es Sie, den Kauf eines Apple-Produkts in Erwägung zu ziehen? Wenn ja, welches? Gefällt dir der neue Stil der Apple-Werbung? Oder bevorzugen Sie die älteren, viel aktuelleren? Bitte erlauben Sie uns in den unten aufgeführten Kommentaren Verständnis!

Das kann die 1984-inspirierte Werbung für den Apple Macintosh vernachlässigen? Die Anzeige beginnt damit, dass eine Frau ihr Apple iPhone X entsperrt, Apple Music öffnet und auch „Palace“ von Sam Smith spielt. Apple hat tatsächlich eine großartige, sanfte Anzeige ausgewählt, um die Ferien zu beginnen. Was halten Sie von Apples erster Werbung für die Feiertage 2017? Gefällt Ihnen das neue Design der Apple-Werbung?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar