Die alten CompuServe-Foren werden geschlossen

| Von

alter-verlassener-imac-computer

Die CompuServe-Foren, die es seit den 80er Jahren in irgendeiner Form tatsächlich gegeben hat, werden geschlossen. Wenn Sie also den Reddit von seinem Tag vor seinem Verschwinden erleben möchten, haben Sie bis zum 15. Dezember Zeit, um ihn zu untersuchen. Und Sie müssen dafür nicht einmal horrende Kosten bezahlen.

Was ist CompuServe überhaupt?

CompuServe ist kein Name, den der typische Millennial kennt. Trotzdem wird jeder über einem bestimmten Alter den Namen erkennen, auch wenn sich sein Gedächtnis verfärbt hat. Es war der erste bedeutende industrielle Internetdienstanbieter in den USA, der es den Leuten ermöglichte, DFÜ-Modems zu verwenden.

Eine Verbindung zu CompuServe in den 1980er Jahren war nicht wirtschaftlich und kostete zwischen 5 und 30 US-Dollar pro Stunde. Die CompuServe-Foren wurden konsequenterweise für die geekigsten Leute gebucht, die davon überzeugt waren, dass der Hauscomputer die Zukunft war. Und während sie richtig gezeigt wurden, ließ die Macht von CompuServe nach.

Die CompuServe-Foren sind fertig

Trotz häufigem Besitzerwechsel, CompuServe ist immer noch ein Ding , und auch im Besitz von Verizon-Tochtergesellschaft Oath. Und Oath, zuvor AOL und auch Yahoo, hat beschlossen, die Compuserve-Foren am 15. Dezember 2017 zu schließen. Noch am selben Tag stellt die Firma AOL Instant Messenger in Betrieb.

Das CompuServe-Team erklärte in einer Nachricht: „Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass die Foren mit Wirkung zum 15. Dezember 2017 aus der CompuServe-Lösung entfernt werden. Mehr als 20 Jahre lang waren die CompuServe-Foren wegweisend für Online-Diskussionen über eine Vielzahl von Themen sowie wir freuen uns über jedes Engagement und auch Kommentare, die Sie im Laufe der Jahre abgegeben haben.“

Erstaunlicherweise, da viele Leute davon ausgingen, dass CompuServe tatsächlich seit vielen Jahren tot war, wurden die anderen Teile von der Standort — E-Mail, Nachrichten, Klima, Karten und mehr — werden vorerst weiterhin funktionieren. Dies wird jedoch wenig zweckdienlich sein, um Kunden des CompuServe-Forums zu präsentieren.

Antiquitäten aus einer vergangenen Zeit

Lassen Sie uns ihm begegnen, ähnlich wie AOL und auch Yahoo, CompuServe ist ein Relikt aus einer verlorenen Zeit. Und es gibt auch viele andere Orte, an denen sich ähnliche Leute heutzutage über ihre Interessen austauschen können. Trotzdem war es genauso traurig, dass Geocities zur Ruhe gesetzt wurden, aber es ist deprimierend, dass die CompuServe-Foren sterben.

Erinnern Sie sich an die CompuServe-Foren der 1980er oder 1990er Jahre? Was ist Ihre bleibende Erinnerung an die CompuServe-Foren? Sind Sie noch ein Teilnehmer, der jetzt dort postet? Wenn ja, was halten Sie wirklich davon, dass Oath die CompuServe-Foren schließt? Bitte teilen Sie uns dies in den folgenden Bemerkungen mit!

Bildnachweis: Karen Blaha über Flickr

Die CompuServe-Foren, die es in irgendeiner Form seit den 80er Jahren tatsächlich gibt, werden geschlossen. Und auch Oath, ehemals AOL und Yahoo, hat beschlossen, die Compuserve-Foren am 15. Dezember 2017 zu schließen. Das CompuServe-Team behauptete in einer Nachricht: „Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass die Foren effektiv aus der CompuServe-Lösung entfernt werden 15. Dezember 2017. Trotzdem ist es traurig zu sehen, dass Geocities begraben wurden, und es ist traurig zu sehen, dass die CompuServe-Foren sterben.Wenn ja, wie denkst du wirklich über die Schließung der CompuServe-Foren durch Oath?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Twitter testet „Twemojis“ in Japan

Von der Hinzufügung von Newslettern und Sprach-Direktnachrichten (DMs) bis hin zur Aussage des eingehenden „Super Follow“ ist Twitter heute eine…

Schreibe einen Kommentar