Facebook fügt jetzt Werbeunterbrechungen in Videos ein

| Von

Facebook-Live

Wenn Sie regelmäßig Videos auf Facebook ansehen, bereiten Sie sich darauf vor, noch mehr Anzeigen zu sehen, da Facebook jetzt aktiv Werbeunterbrechungen in die Mitte von Videoclips einfügt. Dies ermöglicht sowohl On-Demand-Videos als auch Facebook Live-Videos. Einfach ausgedrückt, diese Werbung ist nicht zu übersehen.

Facebook erfreut sich derzeit einer massiven Nutzerbasis mit mindestens 1,8 Milliarden Menschen. Das bietet dem Social-Media-Netzwerk das Potenzial, viel Geld zu verdienen, hauptsächlich mit Werbung und Marketing. Das Problem ist, wo diese Anzeigen für maximales Potenzial platziert werden können, ohne Milliarden von Menschen gleichzeitig zu stören … wie zum Beispiel auf dem Messenger-Homescreen.

Erschwerende Werbeunterbrechungen alle fünf Minuten

Die aktuellsten Bemühungen des Unternehmens, Marketing-Geld aus Ihrer Zeit und Ihrem Fokus herauszuholen, haben sich in Form von Werbeunterbrechungen inmitten von Videoclips gezeigt. Dies wurde Anfang Januar gemeldet, wurde jedoch derzeit in einem Facebook-Medienartikel mit dem Titel „Update on Video Monetization“ überprüft.

Facebook testet derzeit Werbeunterbrechungen inmitten von On-Demand-Videoclips mit „einer kleinen Anzahl von Begleitern“. Trotzdem werden Werbeunterbrechungen mitten in Facebook Live-Videoclips jetzt allen Live-Machern angeboten, die mehr als 2.000 Fans haben und in der letzten Zeit tatsächlich mehr als 300 gleichzeitige Zuschauer hatten.

Werbeunterbrechungen werden sicherlich nach mindestens 20 Sekunden in On-Demand-Videoclips angezeigt und müssen auch zwei Minuten voneinander entfernt sein. In allen Facebook Live-Videos werden die Sender selbst sicherlich Werbeunterbrechungen verursachen. Sie können ihre erste Werbepause nach vier Minuten Weiterleitung an 300 oder mehr gleichzeitige Zuschauer einlegen und danach alle 5 Minuten eine weitere Pause einlegen.

Verbesserung der Qualität von Facebook-Videos

Diese Werbeunterbrechungen eignen sich zweifellos hervorragend für Facebook und auch für Materialentwickler. Sie sind jedoch eine Vielfalt für Einzelpersonen. Sie werden offensichtlich die meisten von Ihnen irritieren. Die Möglichkeit, Einnahmen zu erzielen, sollte jedoch mehr Inhaltsentwickler dazu ermutigen, Videoclips für Facebook zu erstellen. Das ist eine wirklich gute Idee, wenn wir die Qualität von Facebook-Videoclips langfristig verbessern möchten.

Und suchen Sie den Silberstreifen, zumindest beseitigt YouTube seine frustrierenden, nicht überspringbaren Anzeigen.

Sehen Sie häufig On-Demand-Videoclips auf Facebook an? Oder Facebook Live-Videoclips? Wenn ja, wie beurteilen Sie die Aussicht, Werbeunterbrechungen zu überstehen? Stimmen Sie zu, dass dies ein erforderliches Übel ist, um sicherzustellen, dass alle bezahlt werden? Bitte lassen Sie es uns in den Anmerkungen unten wissen!

Wenn Sie regelmäßig Videoclips auf Facebook ansehen, bereiten Sie sich darauf vor, mehr Anzeigen zu sehen, da Facebook derzeit Werbeunterbrechungen aktiv in den Mittelpunkt von Videos stellt. Facebook überprüft derzeit Werbeunterbrechungen inmitten von On-Demand-Videos mit „einer kleinen Anzahl von Begleitern“. Werbeunterbrechungen im Zentrum von Facebook Live-Videos werden jetzt allen Live-Erstellern angeboten, die sogar mehr als 2.000 Follower haben und während einer aktuellen Sendung mehr als 300 gleichzeitige Zuschauer hatten. In allen Facebook Live-Videos verursachen die Sender selbst Werbeunterbrechungen. Oder Facebook Live-Videoclips?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

PSA: Einige Fidget Spinner explodieren

Fidget Spinner sind überall. Sie besitzen möglicherweise einen, Ihre Kinder haben sie höchstwahrscheinlich, und sogar Ihre Haustiere haben über Nacht…

Schreibe einen Kommentar