Facebook lässt BARS fallen, eine Video-Sharing-Plattform für Rapper

| Von

Ein Screenshot der Videowerbung BARS

Online-Räume für kurze Videoclips wie TikTok und Instagram Reels beherbergen alle Arten von Inhalten. Solange es die Gebietsstandards der Plattform nicht verletzt, gibt es möglicherweise eine Person, die auf Antrag Ihrer Option Videoclipmaterial produziert, das Ihnen gefallen würde – Sie müssen sie nur lokalisieren.

Im Dezember hat sich Facebook mit der Einführung von Collab beim Wettbewerb angemeldet, einer Musik-Mash-up-Anwendung, die es Kunden ermöglicht, kollaborative Jam-Sessions durchzuführen. Jetzt testet der Technologie-Titan ein weiteres Video-Sharing-System, das einen viel spezifischeren Nischenmarkt befriedigt.

Tonband aufnehmen und Raps mit BARS teilen

Die neue Produkttestgruppe (NPE) von Facebook veröffentlicht einen geschlossenen Betatest für ihr neuestes Produkt: BARS, eine Video-Sharing-App, die es Rap-Künstlern ermöglicht, ihre Raps zu entwickeln und zu teilen.

Audioproduktionsgeräte können teuer und auch schwer zu erkennen sein, weshalb die Gruppe hinter der neuen Anwendung darauf abzielte, aufstrebenden Rap-Künstlern eine Auswahl zu bieten. BARS ermöglicht es Ihnen, aus einer Bibliothek von professionell erstellten Beats und auch Audio-/Videofiltern auszuwählen, die Sie auf Ihr eigenes Rappen auf Video aufnehmen können.

Vorschau von Facebook NPE auf die BARS-App

Herunterladen: RIEGEL für iphone (kostenlos)

Beim Schreiben deiner Texte oder beim Freestylen kann BARS dir helfen, indem es Reime vorschlägt, um dich in deinem Flow zu halten. Ihre Rap-Videoclips können bis zu 60 Sekunden lang sein, und Sie haben die Möglichkeit, sie in Ihrer elektronischen Kamerarolle zu speichern oder auf anderen Social-Media-Plattformen zu teilen.

keine offizielle Rap-Erfahrung erforderlich – Sie können etwas Hervorragendes schaffen, egal ob Sie nur über ein Dope Couplet nachgedacht haben oder tatsächlich seit mehreren Jahren Freestyle sind“, komponiert BARS Community Manager DJ Iyer zu den NPE-Blog

Gemäß TechCrunch , ist die BARS-Schnittstelle extrem vergleichbar mit TikTok. Es hat auch zwei Registerkarten, jedoch anstelle von TikToks Festhalten an und Für dich Bereiche, finden Sie Empfohlen und auch Neu Einspeisungen. Die Interaktionsbuttons befinden sich zusätzlich an derselben Stelle: dem unteren idealen Bildschirmrand mit dem Entwicklernamen auf der linken Seite.

Anstatt Videoclips wie in verschiedenen anderen Anwendungen mit einem Like oder einem Herz anzubieten, können Sie ein Feuer – so viel Sie wollen.

Treten Sie der BARS-Community bei

Um Zugang zu BARS zu erhalten, müssen Sie sich in der Bewerbung für die Warteliste eintragen. Das NPE-Team sagt, dass es Begrüßungen in Stapeln senden wird, beginnend mit US-Personen. Sie können über die Informationen zur App auf dem Laufenden bleiben, indem Sie sich an BARS on halten Instagram

Wenn Sie Ihr Audioaufnahme-Arrangement aufpeppen möchten, schauen Sie sich unseren Vergleich von USB- und XLR-Mikrofonen an.

Solange es nicht gegen die Bereichsrichtlinien der Plattform verstößt, gibt es möglicherweise eine Person, die bei der Anwendung Ihrer Option Videoclipmaterial entwickelt, die Sie sicherlich schätzen würden – Sie müssen sie nur finden. Die brandneue Item-Trial-and-Error-Gruppe (NPE) von Facebook veröffentlicht einen geschlossenen Betatest für ihr neuestes Produkt: BARS, eine Video-Sharing-App, mit der Rapper ihre Raps produzieren und teilen können. Audio-Produktionstools können teuer und auch schwer zu erkennen sein, weshalb die Gruppe hinter der neuen Anwendung nach einer Option für aufstrebende Rap-Künstler suchte. BARS ermöglicht es Ihnen, aus einer Sammlung von professionell erstellten Beats sowie Audio-/Videofiltern auszuwählen, um sich selbst beim Rappen aufzuzeichnen. Um Zugang zu BARS zu erhalten, müssen Sie sich in der App für die Warteliste autorisieren.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

YouTube TV erhält eine eigene TV-App

YouTube TELEVISION hält endlich Einzug in Ihr Wohnzimmer, dank einer neuen YouTube TV-Anwendung für Set-Top-Boxen, Smart-TVs und auch Videospielkonsolen. Dies…

Schreibe einen Kommentar