Facebook ändert Ihren Newsfeed, Apple schützt Ihre Privatsphäre und mehr… [Tech News Digest]

| Von

Nachrichten-Leuchtreklame

Außerdem lebt Twitpic einen zusätzlichen Tag, Amazon kauft. Kaufen, BlackBerry verrät Porsche Design, Aubrey Plaza ist Grumpy Cat und das beste iPhone-Unboxing aller Zeiten.

Facebook verwirrt sich mit dem Newsfeed

Ich gehe davon aus, dass die Hälfte meines Facebook auf meinem Informations-Feed Geplapper über Schottlands nachlassende Freiheit bekommt??????– Emma Ritchie (@emmaritchiexx) 19. September 2014

Facebook ist wieder da Durcheinander mit dem Newsfeed Deine und auch die aller anderen. Die beiden Anpassungen werden sich sicherlich darauf auswirken, was in Ihrem News Feed angezeigt wird, wann er angezeigt wird und wie lange er weiterhin sichtbar ist.

Aktuelle News-Blog-Posts und Trendthemen werden jetzt sicherlich schneller und weiter oben in Ihrem News Feed angezeigt. Diese Änderung wurde entwickelt, um Facebook dabei zu helfen, der Ort zu werden, an dem eine große Nachricht veröffentlicht wird und alle sich beeilen, darüber zu diskutieren. Die Geschwindigkeit, mit der sich Einzelpersonen mit ständigen Updates beschäftigen, wird jetzt sicherlich zusätzlich berücksichtigt, so dass ein Blog-Beitrag, der schnell zahlreiche Likes, Kommentare und Shares erhält, sicherlich in den News Feed aufgenommen wird, aber sicherlich eliminiert wird, wenn die Leidenschaft anfängt zu winden Nieder.

Das fühlt sich an wie ein aggressiver Umzug gegenüber Twitter, das sich derzeit viel erfolgreicher um schädliche Zeitungsartikel kümmert als Facebook. Ich würde jedoch stattdessen direkt sehen, dass Facebook alle Zustandsaktualisierungen in meinem News Feed in chronologischer Reihenfolge bereitstellt. Und auch standardmäßig. Bin ich damit allein?

Apple veröffentlicht neue Datenschutzrichtlinie

Apple hat tatsächlich eine neue Erklärung veröffentlicht seine Politik in Richtung des Datenschutzes Die von CEO Tim Cook erstellte Erklärung besagt, dass Apple „Ihre Privatsphäre schützt und sie mit einer starken Verschlüsselung sowie strengen Plänen schützt, die die Verwaltung aller Informationen regeln.“ Soweit so uninteressant.

Nichtsdestotrotz bezieht sich die persönliche Datenschutzerklärung auf verschiedene andere Technologieunternehmen, von denen Apple wirklich glaubt, dass sie Ihre Privatsphäre nicht so ernst nehmen. „Vor einigen Jahren begannen die Benutzer von Internetdiensten zu verstehen, dass Sie, wenn ein Online-Dienst kostenlos ist, nicht der Verbraucher sind Kosten Ihrer Privatsphäre.“ Google? Facebook? Hörst du?!

Die Widerhaken fahren fort: „Wir erstellen kein Konto basierend auf Ihren E-Mail-Webinhalten oder Webbrowser-Praktiken, um sie an Werbetreibende zu verkaufen. Wir „erwirtschaften keine Einnahmen aus“ den Informationen, die Sie auf Ihrem Apple iPhone oder in der iCloud speichern. Und auch Wir lesen Ihre E-Mails oder Ihre Nachrichten nicht, um Details zur Vermarktung an Sie zu erhalten.“ Könnten die Ziele dieser Aussage noch klarer sein?

Apple hatte in letzter Zeit nicht das beste Datenschutzdokument, da iCloud die Ressource des Promi-Akte-Skandals ist und auch die Empfehlung, dass das Unternehmen Hintertürgeheimnisse für Ihre Informationen hält. Dies ist jedoch ein starker Schutz seiner Richtlinien sowie von Tim Cook selbst. Worauf man bei jeder Art von zukünftigem Faux hinweisen kann.

Twitpic übernommen, nicht heruntergefahren

Wir freuen uns, Ihnen vorstellen zu können, dass wir übernommen wurden und Twitpic wird sicherlich weiterleben! Wir werden sicherlich weitere Details veröffentlichen, sobald wir sie enthüllen können– TwitPic (@TwitPic) 18. September 2014

Twitpic wurde tatsächlich erhalten in letzter Minute, um die für den 25. September geplante Schließung zu vermeiden. Wir haben vor zwei Wochen berichtet, wie Twitters rabiate Verteidigung seines Markenzeichens tatsächlich die Schließung von Twitpic erfordert hatte, aber eine noch nicht bekannt gegebene Feier hat das Unternehmen nun erhalten. Twitpic twitterte die Nachricht von seiner Übernahme nach dem Internetarchiv öffentlich verurteilt das Unternehmen wegen Behinderung des Zugangs zu seinen Informationen. Die Beschaffung klärt alles.

Amazon kauft.Buy-Domain für 4,6 Millionen US-Dollar

Amazon zahlte 4,6 Millionen US-Dollar, um die gesetzlichen Rechte an.buy zu erhalten #Domain Name. Von allen Anwendungen macht dies das beste Gefühl.– DomainNameWire.com (@DomainNameWire) 18. September 2014

Amazon hat tatsächlich die führende level.buy-Domain für 4,6 Millionen US-Dollar erworben. Laut Domain Name Wire hat Amazon Google im Bieterverfahren für die Domain .buy besiegt, und auch Google verlor bei den Domainnamen.tech und.vip, die 6,8 Millionen US-Dollar bzw. 3 Millionen US-Dollar kosteten.

BlackBerry enthüllt grelles Porsche-Design

http://youtu.be/cYK9UALCZDE

Wenn Firmen gemeinsam an Artikeln arbeiten, kann dies häufig für beide Veranstaltungen gedeihen. Oder, wenn es um BlackBerry und auch Porsche geht, beides nicht. Der P’9983 ist der aktuellstes Porsche Design BlackBerry , und auch wenn es als Smartphone sicherlich eine ganz bemerkenswerte Aufgabe erfüllen wird, sieht es schrecklich aus. Mit einem ebenso kantigen wie markanten Grundriss ist die BlackBerry P’9983 sieht aus wie aus den 90ern. Was schade ist, denn dieses Ding wird sicherlich nicht billig sein, mit seinen Vorläufern, die Sie über 2.000 Dollar zurückwerfen. Da stellt sich die Frage, wo genau das vermarktet wird?

Aubrey Plaza als mürrische Katze besetzt

Gereizter Katzenapfel pic.twitter.com/C7ntHWMgmu — Dinge mit Gesichtern (@ThingsFaces) 15. September 2014

Obwohl es unglaublich erscheint, gibt es in dieser Weihnachtszeit einen Grumpy Cat-Streifen, bei dem Lifetime Grumpy Cats schlimmstes Weihnachtsfest aller Zeiten bietet. Außerdem wissen wir derzeit, wer mit Sicherheit Grumpy Cat spielen wird, mit Der Hollywood-Reporter Deklaration von Aubrey Plaza wurde vorbesetzt. Die Berühmtheit von Parks And Recreation wird nur die Stimme geben, wobei Grumpy Cat selbst auf dem Display zu sehen ist. Was eine Erleichterung ist.

Ups, ich habe mein Apple iPhone 6 fallen lassen

Und letztendlich, wenn Sie die erste Person waren, die ein iPhone 6 in Ihrem Apple Store in der Nähe gekauft hat, möchten Sie es als letztes auf den Boden fallen lassen, während Sie live im Fernsehen gesprochen werden. Genau das geschah mit diesem bedauerlichen iDiot in Perth, Australien. Sill, es hat den Herbst überstanden, also könnte dies nur das erste iPhone-Unboxing sein und auch der Prüfungsmix der Welt.

Ihre Ansichten zu den heutigen Tech-News

Unterstützen Sie diese Anpassungen des Facebook-Newsfeeds? Glauben Sie, dass Apple Ihre Privatsphäre schützt? Ist das BlackBerry Porsche Design der hässlichste Punkt, den Sie je gesehen haben?

Lassen Sie uns Ihre Ideen zu den Technologienachrichten des Tages verstehen, indem Sie im Kommentarbereich unten posten. Denn eine gesunde Diskussion ist immer willkommen.

Bildnachweis: Robert Couse-Baker mittels Flickr

Abonnieren Sie unseren E-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für technische Vorschläge, Rezensionen, kostenlose Bücher und auch einzigartige Angebote!

Gehen Sie hier, um zu abonnieren

Die 2 Anpassungen beeinflussen, was in Ihrem News Feed aufgedeckt wird, wann es aufgedeckt wird und wie lange es genau sichtbar bleibt. Angeforderte Informationsbeiträge sowie Trendthemen werden derzeit schneller und weiter oben in Ihrem News Feed angezeigt. Die Rate, mit der sich die Leute mit Status-Updates beschäftigen, wird jetzt sicherlich zusätzlich berücksichtigt, so dass ein Beitrag, der schnell mehrere Likes, Kommentare und Shares erhält, in der Newsfeed-Reihe nach oben gedrückt wird, aber entfernt wird, wenn das Interesse beginnt schwinden. Ich würde es lieber sehen, dass Facebook alle Statusaktualisierungen in sequentieller Reihenfolge an meinen News Feed liefert. Unterstützen Sie diese Änderungen am Facebook-Newsfeed?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar