Google Assistant-App erhält wichtiges kontextbezogenes Update-Paket

| Von

Google-Assistent-groß

Google hat tatsächlich eine Vielzahl brandneuer Attribute vorgestellt, die darauf abzielen, seinen integrierten Google Assistant in einer Reihe von Situationen viel wertvoller zu machen.

Zusätzliche Unterstützung

Google hat auf der Keynote der Google Developer Days eine Vielzahl bemerkenswerter neuer Attribute für seinen Assistant enthüllt. Besonders faszinierend war das neue Kontextverständnis, das ihre Assistant-Anwendung offenbarte.

Die aktualisierte Anwendung wird nun versuchen, Ihre vagesten Anfragen zu beantworten, indem sie eine Reihe von Anforderungen auswertet. Im folgenden Keynote-Videoclip können Sie Behshad Behzadi, Director of Conversational Search, sehen, der die Fähigkeit der Anwendung zum Erfassen von Kontext demonstriert. (Ich habe aus zeitgesteuerten Weblinks bestanden, wenn Sie zu den effektivsten kleinen Teilen springen möchten!)

In der Instanz ( 49:21 , Behzadi bittet um „Bilder von Thomas“, sowie siehe da, Bilder von Thomas the Tank Engine erscheinen. Danach ändert er den Takt und fordert die Bayern München-Gruppenaufstellung, bestehend aus Thomas Müller, an. Behzadi wiederholt dann seine erste Bitte nach „Bildern von Thomas“, und auch Thomas Müller ist das erste Bild, das zurückgegeben wird.

Eine andere Instanz ( 41:10 ist eines, an das wir alle gewöhnt sind: Etwas auf der Zunge, sei es eine Melodie, ein Film oder ein Computerspiel. Behzadi fragt: „Wie heißt der Film, in dem Tom Cruise auftritt, wie auch er Schwimmbad spielt und während er Billard spielt, tanzt er?“ Google Assistant bringt es zum ersten Mal auf den Punkt und spult The Color of Money mit einer Reihe von viel mehr Informationen ab.

Das vielleicht beste Assistant-Update von allen ist jedoch eine neue Übersetzungsfunktion ( 42:10 . Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist „Ok, Google, be mytranslator“ zu fragen, und Assistant wird Ihre Worte sicherlich in der gewünschten Sprache wiederholen. Zusammen mit dem Übersetzungs-Upgrade wird die Google Lens-Assimilation sicherlich viel besser sein. Zum Beispiel wird es sicherlich in Echtzeit passende Kontextinformationen auf Ihre Kamera bringen.

Verschiedene Pfade

Dieses Upgrade ist jedes Mal ein großartiger Fortschritt für Google, wenn Microsoft Cortana und auch Amazon Alexa Partnerschaften für die Zukunft eingehen und auch Samsung Bixby in Stücke gerissen wird. Während Amazon sich darauf konzentriert, Alexa gegenüber seinen Mitbewerbern und auch diversen anderen Drittanbieter-Diensten freundlicher zu machen, setzt Google auf etwas: die Autarkie.

Was ist Ihr bevorzugter elektronischer Assistent? Bleiben Sie bei Google Assistant oder verwenden Sie eine Vielzahl von Apps? Ist die neue Aktualisierung der Kontextattribute interessant? Lassen Sie uns Ihre Gedanken in den unten aufgeführten Kommentaren erkennen!

Bildnachweis: dennizn über Shutterstock.com

Google hat tatsächlich eine Reihe brandneuer Attribute vorgestellt, die seinen integrierten Google Assistant unter verschiedenen Umständen viel wertvoller machen sollen. Google hat auf der Keynote der Google Developer Days eine Reihe herausragender neuer Attribute für seinen Assistant enthüllt. Google Assistant bringt es zum ersten Mal auf den Punkt und spult The Color of Money mit einer Menge weiterer Informationen ab. Jetzt müssen Sie nur noch „Ok, Google, be mytranslator“ fragen, und Assistant wiederholt Ihre Worte in der gewünschten Sprache. Bleiben Sie bei Google Assistant oder verwenden Sie eine Reihe von Anwendungen?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar