Google Fotos tötet Picasa, Unix Flaw Bricks iPhones … [Tech News Digest]

| Von

gplus-picasa

Google geht nach 14 Jahren in den Ruhestand von Picasa, Ihr Apple iPhone hat schlechte Erinnerungen an die 1970er Jahre, Netflix wird bei Amazon Web Services eingesetzt. Der nigerianische Betrug, dem niemand erliegen wird, sowie das Stören mit Google Translate.

Google Fotos tötet Picasa

https://www.youtube.com/watch?v=ydBjsZnHrwM

Google zieht Picasa in den Ruhestand um sich ganz darauf zu konzentrieren Google Fotos Picasa begann sein Leben außerhalb von Google im Jahr 2002 und ermöglichte es Einzelpersonen, ihre Bilder zu organisieren und auch zu bearbeiten, bevor sie online geteilt wurden. Google erwarb Picasa im Jahr 2004 und entwickelte sich schnell zu einer sehr beliebten Anwendung.

2015 führte Google Google Fotos ein, einen eigenständigen Dienst aus Google+. Dies wurde als der natürliche Nachfolger von Picasa angesehen, und genau so haben sich die Punkte ausgewirkt. Die Picasa-Desktop-App wird sicherlich am 15. März sterben, Picasa-Webalben folgen am 1. Mai.

Glücklicherweise ist der Übergang von Picasa zu Google Fotos so einfach wie das Anmelden bei letzterem, da alle Bilder und auch Videoclips bereits verschoben wurden. Trotzdem übertrifft die Funktionalität nicht immer die guten Erinnerungen, und wir sind sicher, dass es Einzelpersonen geben wird, die über die Fertigstellung von Picasa trauern, obwohl es einen vorgefertigten Ersatz in Form von Google Fotos gibt.

Unix Date Flaw Deaktiviert das iPhone für Äpfel

Noch ein Tag, noch ein ernstes Problem für Apple iPhone Kunden. Auf den Fersen von Fehler 53, der Ihr Apple iPhone blockiert, wenn der Home-Button von jemand anderem als Apple repariert wird, kommt die Unix-Datumsunvollkommenheit Um vernünftigerweise zu sein, ist dies bei den meisten Personen weniger wahrscheinlich, und es gibt eine Möglichkeit, das Gerät zu reparieren. Trotzdem ist es immer noch aktuell.

Dieses besondere Problem tritt auf, wenn das Datum auf Ihrem Apple iPhone (oder iPad) auf den 1. Januar 1970 geändert wird. Nach einem Neustart funktioniert das iDevice nicht mehr und zeigt nur das Apple-Logo an. Glücklicherweise wird der Tag zurückgesetzt, wenn die Batterie leer ist (oder leer ist) und danach normalerweise hochgefahren wird. Trotzdem ist es immer noch eine erhebliche Verschlechterung.

Natürlich ist niemand dumm genug, dies mit seinem eigenen Telefon zu tun, aber wir haben alle Freunde (ja, sogar Apple-Fanboys), von denen einige gerne Streiche spielen. Es besteht auch die Gefahr (wenn auch eine winzige), dass eine Person irgendwo einem größeren Kundenteam einen Streich spielt, indem sie ein NTP-Upgrade (Network Time Protocol) fälscht.

Warum also am 1. Januar 1970? Da dies der erste Tag des Unix-Datums ist und auch jede Art von Unix-ähnlichem System auf der Grundlage der Vielzahl von Sekunden arbeitet, die seitdem vergangen sind. Wie von diskutiert Ars Technica Dies wird als 32-Bit-Nummer gespeichert, weshalb es sowohl für 64-Bit-Apple-iPhones als auch für iPads schwierig ist, damit umzugehen.

Netflix verlässt sich auf Amazon

Netflix ist derzeit vollständig auf Amazon angewiesen, da alle kundenorientierten Lösungen tatsächlich auf Amazon Web Services (AWS) verlagert wurden. Es war ein langer Weg, um diesen Faktor zu erreichen, da Netflix 2008 seine legendäre Reise in die Cloud begann. Ab Januar 2016 schloss das Streaming-Unternehmen die Aktion ab und „schloss die letzten weiterhin im Informationszentrum befindlichen Teile.“ „es machte Gebrauch von.

Für Interessierte hat Yuri Izrailevsky, Netflix ‚VP für Cloud- und auch Plattformdesign, tatsächlich eine komponiert umfangreicher Beitrag, der den Schritt detailliert Eine der faszinierendsten Komponenten für uns ist jedoch, dass Netflix sich auf eine Firma verlässt, die es tatsächlich übernimmt. Amazon Prime Video ist ein direkter Rivale zu Netflix, und Amazon würde von Netflix profitieren, wenn „Probleme“ auftreten. Was sich sicherlich als großer Leidenschaftskonflikt herausstellen sollte.

Der schrecklichste nigerianische Betrug aller Zeiten

nigerian-scammer-martian-letter

Nigerianische Betrügereien, auch als Vorschussbetrug oder 419-Betrug bekannt, sind fast so langwierig wie das Internet. Grundsätzlich handelt es sich um eine E-Mail, die einen großen Geldanreiz für die Unterstützung einer Person garantiert. Die Einschränkung ist die Anforderung, zuerst Bargeld in den anderen Anweisungen zu senden. Es genügt zu behaupten, dass das Bargeld nur vorher in eine Richtung fließt und die garantierte Zahlung niemals eintrifft.

Erstaunlicherweise fallen die Leute immer noch auf diesen Betrug herein. Wir gehen jedoch nicht davon aus, dass irgendjemand dumm genug wäre, auf den aktuellen hereinzufallen. Dieser spezifische nigerianische Betrug, wie von entdeckt Anorak empfiehlt, dass es einen nigerianischen Astronauten gibt, der seit 1990 auf einer geheimen russischen Raumstation festsitzt. Seitdem hat er 15 Millionen Dollar verdient, aber um zu dieser Beute zu gelangen, müssen wir ihn zunächst nach Hause bringen.

Es ist eine wirklich absurde Geschichte, die jeder Mensch in seinem idealen Verstand sofort als fantastische Klatschfalle ablehnen würde. Es bringt außerdem eine gewisse Ähnlichkeit mit The Martian hervor, dem seriell veröffentlichten Buch, das zu einem Film mit Matt Damon wurde. Aber es ist nicht real und The Martian auch nicht. Wenn Sie diese E-Mail erhalten, senden Sie sie sofort in Ihren Mülleimer, während Sie hysterisch kichern.

Google Translate trifft auf Bassgitarre

Und schließlich hat ein italienischer Funk-Bassist, der auf YouTube den Namen Davie504 weitergibt, mit ein wenig Hilfe von Google Translate eine erstaunliche Melodie produziert. Die Audiowiedergabe zahlreicher Zahlen und auch seltsamer Buchstabenkombinationen bietet einen einfachen Rahmen für die Bassgitarren-Licks.

Natürlich sind es die Fähigkeiten dieser Person, Bass zu spielen, die diesen Videoclip wirklich ausmachen, aber Google Translate hilft sicherlich dabei. Viel, um sicherzustellen, dass dies der Beginn einer brandneuen Kategorie sein könnte. Zum Teufel, wenn Festplatten zum Musizieren verwendet werden können, kann dies zweifellos jede Art von Technologie. [H/T Reddit]

Ihre Ansichten zu den heutigen Tech News

Tut es Ihnen leid, die Fertigstellung von Picasa zu sehen? Wie verlockt sind Sie, Ihr Apple iPhone bis 1970 zu etablieren? Wirft Netflix abhängig von Amazon den Spießrutenlauf ab? Haben Sie jemals einen viel lächerlicheren nigerianischen Betrug gesehen? Was hat Ihnen mit Google Translate am meisten Spaß gemacht?

Lassen Sie uns Ihre Gedanken zu den Tech News des Tages verstehen, indem Sie sie in den folgenden Abschnitt hochladen. Aufgrund der Tatsache, dass ein gesundes und ausgewogenes Gespräch immer willkommen ist.

Technology News Digest ist eine alltägliche Kolumne, in der die modernen Technologieinformationen des Tages in mundgerechte Teile zerlegt werden, die einfach zu überprüfen und ideal zum Teilen sind.

Google geht Picasa nach 14 Jahren in den Ruhestand, Ihr Apple iPhone hat schlechte Erinnerungen an die 1970er Jahre, Netflix geht All-In bei Amazon Web Services. Im Jahr 2015 startete Google Google Fotos, einen eigenständigen Dienst, der aus Google+ heraus gedreht wurde. Glücklicherweise ist der Übergang von Picasa zu Google Fotos so einfach wie das Anmelden bei letzterem, da alle Fotos sowie Videoclips bereits verschoben wurden. Die Funktionalität übertrifft nicht immer die Nostalgie, und wir sind sicher, dass es sicherlich Menschen geben wird, die um das Ende von Picasa trauern, auch wenn es einen vorgefertigten Ersatz in Form von Google Fotos gibt.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar