Google hilft Indern, Toiletten zu finden

| Von

öffentliche-toiletten-dunkel

Wir alle waren irgendwann oder zusätzlich hoffnungslos, die Toilette zu benutzen. In einigen Ländern ist dies jedoch kein Problem, da es genügend Toiletten gibt, um herumzulaufen. Leider ist dies in Teilen Indiens nicht der Fall, was Google tatsächlich zum Handeln motiviert hat.

Indien hat ein bisschen ein Sauberkeitsproblem. Das ist seit ca. 70 Prozent der indischen Haushalte haben keinen Zugang zu einer Kommode Das bedeutet, dass die Menschen im Wesentlichen gezwungen sind, ihre Geschäfte auf der Straße zu erledigen. Dies ist viel von perfekt, und ein Problem, mit dem man umzugehen sucht.

Gehen Sie zu Google, das laut der Internationale Geschäftszeiten , hat ein Gerät entwickelt, das speziell für Inder entwickelt wurde, um eine aufgeräumte Toilette zu finden. Zentrales Element ist natürlich Google Maps, bei dem die Standorte aufgeräumter Kommoden jetzt ähnlich wie Restaurants, Geschäfte oder Parks auf der Karte markiert sind.

Der Toilettensucher von Google wird zunächst in Delhi verfügbar sein, ein kurzes Pilotprogramm startet diesen Monat. Die Bürger müssen nur in Google Maps nach Toiletten, Toiletten oder einer der Hindi-Sprachübereinstimmungen suchen, und auch die Bereiche der nächsten ordentlichen Toiletten an öffentlichen Orten wie Einkaufszentren, Krankenhäusern und Tankstellen werden auf der Karte angezeigt.

Crowdsourcing für die Sauberkeit von Toiletten

Google hat dieses Tool zur Lokalisierung von Badezimmern in Zusammenarbeit mit dem indischen Ministerium für Stadtentwicklung (MoUD) entwickelt. Nach seinem kurzen Pilotprojekt in Delhi wird MoUD sicherlich Antworten von Benutzern sammeln, bevor es seine Verfügbarkeit hoffentlich über die Stadt hinaus ausdehnt.

Ein Vertreter des MoUD sagte:

„Das implementierte System setzt stark auf Crowdsourcing, wobei die Kommentare der Leute dazu beitragen, es zu betanken. Wenn eine Person daher feststellt, dass ein Badezimmer nicht sauber ist, kann er oder sie eine schlechte Bewertung oder Bewertung abgeben auf Google Maps verfügbar.“

Dies ist ein so einfaches Konzept, das jedoch das Leben unzähliger Menschen verbessern könnte. So sehr, dass ich direkt hoffe, dass Google dies auch auf andere Länder ausweitet. Schließlich teilen wir alle die Notwendigkeit, einen Ort zum Pinkeln oder Koten zu finden. Ja, auch die Königin von England.

Wurden Sie schon einmal in der Öffentlichkeit kurz gefasst? Würden Sie sicherlich ein Tool für den Badezimmerbereich als wertvolle Ergänzung zu Google Maps empfinden? Wenn Sie in Indien leben, ist der Umstand so alarmierend, wie er gemalt wird? Oder ist das viel Ärger mit nichts? Bitte teilen Sie uns dies in den unten aufgeführten Bemerkungen mit!

Bildnachweis: Nathan Foster mit Flickr

Der wesentliche Teil ist natürlich Google Maps, bei dem die Standorte aufgeräumter Toiletten jetzt genauso auf der Karte verzeichnet sind wie Restaurants, Geschäfte und auch Parks. Der Badezimmer-Locator von Google wird zunächst in Delhi verfügbar sein, mit einem kurzen Pilotprogramm, das diesen Monat beginnt. Die Bürger müssen einfach in Google Maps nach Kommoden, Toiletten oder einer der Hindi-Sprachübereinstimmungen suchen, und die Standorte der nächsten sauberen Toiletten an öffentlichen Orten wie Einkaufszentren, Gesundheitseinrichtungen sowie Tankstellen werden sicherlich auf der Karte. Google hat dieses Toilettenplatzgerät tatsächlich in Zusammenarbeit mit dem indischen Ministerium für Stadtentwicklung (MoUD) hergestellt. Würden Sie ein Tool zur Ortung von Toiletten als nützliche Ergänzung zu Google Maps finden?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Quora geht gegen anonyme Benutzer vor

Quora geht gegen die Fähigkeit von Einzelpersonen vor, sich hinter einem Leichentuch der Anonymität zu verstecken. Die überwiegende Mehrheit der…

Schreibe einen Kommentar