Sie können die Kachelansicht von Google Meet jetzt auf Ihrem Smartphone verwenden

| Von

Google Meet bietet Kachelansicht

Die Internetversion von Google Meet bietet seit einiger Zeit die Bodenfliesenansicht an. Dieses Attribut stellt das Unternehmen nun den Meet-Kunden auf Smartphones zur Verfügung. Sie können jetzt mehrere Personen in Ihren Besprechungen in der Google Meet-Anwendung auf Ihrem Telefon sehen.

Google Meet bringt Kachelansicht auf Smartphones

Die Bodenfliesensicht ist im Wesentlichen ein Layout, bei dem Sie mehrere einzelne Produkte gleichzeitig auf Ihrem Display sehen können. In Google Meet, in dem Sie mehrere Personen in Ihren Besprechungen haben, können Sie derzeit 8 dieser Personen gleichzeitig im neu enthüllten Ansichtsmodus für Keramikfliesen sehen.

Haben Sie eine größere Wirkung auf einem kleineren Bildschirm mit #GoogleMeet Bodenfliesenvisier auf Ihrem Handy, jetzt auf iOS präsentieren und auch schnell auf Android kommen! → https://t.co/OLAvcuDmYy pic.twitter.com/ZHjzQ8tedH

— Google Workspace (@GoogleWorkspace) 10. März 2021

Wie von Google auf Twitter eingeführt, benötigen Sie kein Desktop-Computer-Display mehr, um eine Reihe von Personen in Ihren Konferenzen überprüfen zu können. Sie haben diese Funktion jetzt direkt auf Ihrem tragbaren Smart-Gerät.

Intelligente Geräte, auf denen Sie die Kachelansicht verwenden können

Laut Haupt-Tweet wird der Bodenfliesen-Sichtmodus derzeit auf allen iOS-Geräten angeboten. Ein Rollout für Android sei „demnächst“. Es würde jedoch auch nicht lange dauern, bis Android-Kunden dieses Attribut nutzen können.

Kachelansicht von Google Meet erklärt

Wie Sie im Haupt-Tweet von Google sehen können, hat die Demo-Konferenz 14 Personen und auch der Bodenfliesen-Ansichtsmodus wird acht Personen gleichzeitig angezeigt. Unten rechts befindet sich eine kleine Benachrichtigung, die Ihnen die Vielfalt der Personen mitteilt, die auf Ihrem aktuellen Display nicht angezeigt werden.

Kachelansicht von Google Meet erklärt

Jede Keramikfliese trägt unten links ihren Namen. Wenn jemand spricht, wird die Umrandung der Bodenfliese blau und ein Lautsprechersymbol erscheint in der Keramikfliese. So erfahren Sie schnell, wer gerade spricht.

Obwohl wir uns nicht ganz sicher sind, sind es höchstwahrscheinlich die Änderungen der Kachelansichtseinstellungen basierend auf den Aktivitäten der Personen in der Besprechung.

So erhalten Sie die Kachelansicht in Google Meet für iOS

Wenn Sie die Alternative zum Sichtmodus für Keramikfliesen nicht bereits in Google Meet auf Ihrem Apple-Tool sehen, ist es an der Zeit, die Anwendung zu aktualisieren.

Sie können Ihre Google Meet-Variante aktualisieren, indem Sie den App Store aufrufen, nach der Anwendung suchen und das . berühren Aktualisieren Taste.

Starten Sie danach die Anwendung neu und Sie können auf die frisch präsentierte Einstellung zugreifen.

Mehrere Personen auf einem einzigen Bildschirm in Google Meet anzeigen

Wenn Sie häufig Google Meet-Konferenzen mit mehreren Personen abhalten, können Sie jetzt mehr dieser Personen gleichzeitig in der Anwendung auf Ihrem Telefon verfolgen. iOS-Nutzer können dieses Attribut so schnell wie möglich verwenden, während Android-Nutzer sicherlich eine Weile warten müssen.

Die Internet-Variante von Google Meet bietet den Keramikfliesen-Sicht schon länger an. In Google Meet, in dem Sie mehrere Personen in Ihren Konferenzen haben, können Sie jetzt im neu geöffneten Kachelansichtsmodus acht dieser Personen sehen. Wie Sie im offiziellen Google-Tweet sehen können, hat das Probetreffen 14 Personen und die Sichteinstellung der Bodenfliesen zeigt bis zu acht Personen an, wann. Wir sind uns zwar nicht ganz sicher, aber höchstwahrscheinlich ändert sich die Einstellung für die Ansicht der Keramikfliesen basierend auf den Aktivitäten der einzelnen Teilnehmer in der Konferenz. Wenn die Einstellungsoption für die Bodenfliesenansicht derzeit in Google Meet auf Ihrem Apple-Gadget nicht angezeigt wird, ist es an der Zeit, die Anwendung zu aktualisieren.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar