Google TV erhält Kinderprofile, die von den Eltern kontrolliert werden

| Von

Google Chromecast-Dongle mit Google TV

Das Google TELEVISION-System erwirbt Ende dieses Monats in den USA die Kindersicherung. Auf diese Weise können Eltern auswählen, auf welche Anwendungen Kinder zugreifen können, und Kinderinhalte sowie Verweise von umweltschädlichen Konten, die von Erwachsenen verwendet werden, vermeiden.

Vorstellung von Watch-Limits und auch eines Schlafenszeitplans

Zunächst können Mütter und Väter ganz einfach eine vorhandene Google-Vertretung ihres Kindes zu Google TV hinzufügen. Wenn Ihr Kind kein eigenes Google-Konto hat oder nicht alt genug ist, um eines zu haben, kann ein neues Profil mit nur seinem Namen und Alter erstellt werden. Es ist nicht erforderlich, ein beteiligtes Google-Konto zu verwenden.

Sie können einen Zeitraum festlegen, um zu begrenzen, wie viele Stunden oder Minuten Ihr Kind an jedem beliebigen Tag Google TV nutzen darf. Sie können auch bestimmte Anwendungen sperren und entsperren, zusätzlich zur Steuerung der App-Aufgaben der Kinder und vieles mehr. Zeitrahmen und zusätzliche Anwendungsbeschränkungen stehen Eltern mit der Family Link-Mobiltelefon-App von Google ebenfalls zur Verfügung.

Neben vielen Dank der Google Play Family Library-Funktion können Mütter und Väter schnell den Zugriff auf TV-Programme sowie Filme, die sie gerade gekauft haben, auf das Konto ihres Kindes teilen.

Mit einem maßgeschneiderten Schlafenszeitplan erhält Ihr Junior mit Sicherheit eine Countdown-Anzeige, bevor ein letztes „Time is up“ rechtzeitig seine Wiedergabezeit beendet. „Sie haben immer die Wahl, zusätzliche Incentive-Zeiten einzuplanen, wenn es sich nicht um eine Institutionsnacht handelt“, so Saleh Altayyar von Google TELEVISION.

Ab diesem Monat in den USA ausziehen

Laut der offiziellen Ankündigung am Das Schlüsselwort , wird dieses Attribut sicherlich in Etappen eintreffen – Kinderprofile auf Google TV werden zuerst für Besitzer des neuen Chromecast HDMI-Dongles von Google live geschaltet, bevor es „in den folgenden Monaten“ weltweit wächst.

Google hat der überarbeiteten Softwareanwendung Google TELEVISION neue Funktionen hinzugefügt, da sie einige Monate früher auf den Markt kam. Erst kürzlich hat das System die Apple TELEVISION App in den Mix aufgenommen.

Wenn eine vorherige Berichterstattung erforderlich ist, kann die Google TV App schnell die globale Remote-Leistung einführen. Und auch mit der Einstellung „Basic TV“ können Sie mit Google TELEVISION schnell alle cleveren Funktionen aus Ihrem klugen FERNSEHER entfernen und es in einen dummen verwandeln.

Account-Avatare kommen bald

Die neuen Youngster-Konten bei Google TV bieten auch eingeschränkte Anpassungsmöglichkeiten. Sie können beispielsweise eine Historie im Profil Ihres Kindes festlegen, indem Sie aus verschiedenen vorgefertigten Motiven auswählen.

Und um zu verhindern, dass Ihre Kinder Sie überlisten, können Sie mit Google TV ganz einfach eine Profilsperre entwickeln, die verhindert, dass Kinder zu einem Erwachsenenprofil wechseln (zum Aufheben einer Kontosperre ist eine PIN erforderlich). Google behauptet, dass in den kommenden Wochen sicherlich viel mehr Funktionen auftauchen werden, die aus Kontozeichen bestehen.

Das Unternehmen hat die Einführung von Youngster-Konten auf Google TV als den allerersten Schritt in Rechnung gestellt, um eine ganze Reihe interessanter neuer Familienfunktionen für das System bereitzustellen.

Um zu beginnen, können Mütter und Väter ganz einfach ein vorhandenes Google-Konto für ihr Kind zu Google TV hinzufügen. Wenn Ihr Kind kein eigenes Google-Konto hat oder nicht alt genug ist, um eines zu haben, kann ein brandneues Konto mit nur seinem Namen und auch seinem Alter erstellt werden – ohne dass Sie ein zugehöriges Google-Konto verwenden müssen. Google hat dem aktualisierten Google TV-Softwareprogramm neue Attribute hinzugefügt, da es vor einigen Monaten auf den Markt kam. Und mit der Einstellung „Basic TELEVISION“ können Sie mit Google TV schnell alle intelligenten Funktionen aus Ihrem klugen FERNSEHEN entfernen und es zu einem dummen machen. Google TELEVISION verhindert nicht nur, dass Ihre Kinder Sie überlisten, sondern macht es sehr einfach, eine Profilsperre zu erstellen, um zu verhindern, dass Jugendliche zu einem Erwachsenenkonto wechseln (die Beseitigung einer Kontosperre erfordert eine PIN).

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar