Die größten Apps des Jahres 2015, warum die Kamera des iPhones so gut ist … [Tech News Digest]

| Von

iPhone-Kamera-Nahaufnahme

Google und Facebook haben uns alle, Apple hat viel zu viele Arbeiter, der Fehlercode bedeutet Internet-Zensur, das Hacken von Hello Kitty-Fans sowie Saturday Night Live-Trottel, die Hoverboards flammen.

Eine der beliebtesten Apps des Jahres 2015

Dank an Nielsen Wir haben jetzt eine Checkliste der 10 beliebtesten Apps des Jahres 2015. Alle 10 werden von nur drei Firmen erstellt: Google, Facebook sowie Apple. Facebook nimmt mit seiner Kernanwendung, die von 126 Millionen Menschen genutzt wird, den führenden Platz ein, während Google 5 der Top-10-Plätze belegt, wobei YouTube dank 97 Millionen Kunden die bedeutendste App ist.

  1. Facebook
  2. Youtube
  3. Facebook Messenger
  4. Google-Suche
  5. Google Play
  6. Google Maps
  7. Google Mail
  8. Instagram
  9. Apple Music
  10. Apple Maps

Diese Liste wurde aus Umfragen bei Smart-Device-Kunden in den USA zusammengestellt. Die Zahlen von Einzelpersonen im Jahresvergleich deuten darauf hin, dass Google in Bezug auf die Entwicklung tatsächlich einen Höhepunkt erreicht hat, wobei Facebook Messenger, Apple Music und Instagram die wichtigsten Faktoren sind. Facebook Messenger hatte tatsächlich ein besonders gutes Jahr und zeigt jetzt auch 96 Millionen Menschen.

Welche dieser Anwendungen haben Sie auf Ihrem Smart-Gerät bereitgestellt? Wenn es alle oder viele von ihnen sind, liegt das daran, dass sie auf Ihrem Handy vorinstalliert waren oder dass Sie ohne sie nicht leben können. Gibt es neue Apps, mit denen Sie sehen können, wie ihre Methode bis Ende 2016 direkt in die führende 10-Checkliste aufgenommen wird? Wenn ja, welche? Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung im Abschnitt „Bemerkungen“ unten mit.

800 Personen arbeiten an der Apple iPhone Kamera

Es gibt einen sehr einfachen Grund, warum das Apple iPhone 6s (wahrscheinlich) die effektivste Kamera aller Arten von Mobiltelefonen hat, die Sie heute kaufen können. Wie überall offenbart die 60 Minuten einzigartig auf Apple Derzeit arbeiten 800 Personen mit der Kamera in Ihrem iPhone. Das sind 800 Ingenieure und verschiedene andere Spezialisten, die nur einen Aspekt des iPhones warten, der sich in Ihrer Tasche befindet.

https://www.youtube.com/watch?v=N_r349riLEE

Diese Informationen verblassen in ihrer Bedeutungslosigkeit, wenn man sie gegen Apples Einstellung zur Zahlung von Steuerpflichten abwägt. Sie sind jedoch faszinierend. Laut Graham Townsend leitet das große Team, das mit der elektronischen Kamera des Apple iPhone arbeitet, „Es gibt über 200 verschiedene private Teile“ im Cam-Modul.

Dies hilft zu diskutieren, warum Apple die Verbesserungen an der elektronischen Kamera des aktuellen Apple iPhone immer wieder so wichtig macht, obwohl die inkrementellen Anpassungen für die meisten von uns unsichtbar sind. Die Unterscheidung zwischen der Kamera auf dem ersten Apple iPhone und der Kamera auf dem iPhone Sixes zeigt jedoch, was das 800-köpfige Team erreicht hat.

Online-Zensur erhält einen 451-Fehlercode

Die Internet Engineering Task Force (IETF) hat die Verwendung von HTTP 451 akzeptiert, einem Fehlercode, der zur Kennzeichnung der Internet-Zensur erstellt wurde. Der Fehlercode wurde ursprünglich 2013 vom früheren Google-Ingenieur Tim Bray empfohlen, wird jedoch gerade erst angenommen.

Aktueller Hintergrund von 451, perfekt gemacht von @not :: https://t.co/jeVvpcX8g6
Hintergrundgeschichte: https://t.co/KvpUViK9Ah Vielen Dank an alle, die geholfen haben!

– Tim Bray (@timbray) 18. Dezember 2015

Webbenutzer sollten den 451-Fehlercode sehen – benannt nach Ray Bradburys Fahrenheit 451 (eines von wenigen verbotenen Büchern, die alle Geeks überprüfen müssen) -, wenn eine Webseite von einer Regierung, einem Unternehmen oder einer Einzelperson zensiert wird.

IETF-Vorsitzender Mark Nottingham informiert Verdrahtet ::

„Als die Zensur im Internet viel sichtbarer und verbreiteter wurde, hörten wir von Websites, dass sie mit Sicherheit die Möglichkeit haben würden, diesen Unterschied zu bewirken. Insbesondere lernten wir durch Mitglieder des Gebiets, das sie wollten die Fähigkeit haben, Umstände der Zensur in einem automatischen Stil zu finden. “

Bedauerlicherweise wird „Aus rechtlichen Gründen nicht verfügbar“ zwar als brandneuer Standard übernommen, dies bedeutet jedoch nicht, dass er mit Sicherheit immer präsentiert wird. Die Bundesregierungen können die Verwendung von HTTP 451 wirklich verbieten, was bedeutet, dass Endpersonen mit Sicherheit immer noch eine 404-Fehlermeldung sehen, wenn sie auf eine auf der schwarzen Liste stehende Website klicken. Aufgrund der Tatsache, dass Big Brother tatsächlich ist und dennoch versucht, sich außer Sichtweite zu verstecken.

Hey There Kitty Fans Exposed Online

Bei zahlreichen Hello Kitty-Followern wurden ihre persönlichen Daten tatsächlich online abgelegt. Obwohl ursprünglich angenommen wurde, dass es sich um eine Person handelt, die sich direkt in sanriotown.com gehackt hat, wird jetzt angenommen, dass dies der Fehler einer „falsch konfigurierten MongoDB-Rate“ war.

Unabhängig von der Ursache hat die Schutzverletzung dazu geführt, dass personenbezogene Daten von 3,3 Millionen Personen online unterworfen wurden. Gemäß Salziger Hash Zu den abgelegten Informationen gehören Namen, Geburtstage, E-Mail-Adressen und auch Kennwörter. Die Firma hinter dem prominenten Maskottchen untersucht den Vorfall.

Darth Vader nach seiner Wiedergeburt akzeptierte ‚Hello Kitty‘ als seinen persönlichen Retter pic.twitter.com/8lmYc55GgF

– John Ferguson (@Fearguth) 18. Dezember 2015

Wenn Sie Teilnehmer von sanriotown.com oder anderen Hello Kitty-Fanseiten wie hellokitty.com, hellokitty.com.my und auch mymelody.com sind, empfehlen wir, Ihr Passwort so bald wie möglich zu ändern. Es ist außerdem ratsam, sicherzustellen, dass Sie auf keiner anderen Website genau dasselbe Passwort verwenden.

SNL macht sich über Hoverboards lustig

Und schließlich wirft Saturday Night Live einen Blick auf die aktuelle Begeisterung, die den Globus auffrischt … Hoverboards. Ich impliziere, diese Dinge sind sowieso keine echten Hoverboards, aber anstatt eines funktionierenden werden sie es tun. Zumindest bis sie in Brand geraten oder unüberschaubar beschleunigen, zweifellos.

Diese SNL-Skizze, eine der besten SNL-Illustrationen, die wir kürzlich gesehen haben, zeigt Hoverboards, die ohne Faktor Feuer fangen. Es ist ein Sicherheitsproblem, das Amazon dazu veranlasst hat, die Vermarktung zahlreicher Marken einzustellen, und Sie sollten überdenken, ob Sie Ihren Kindern zu Weihnachten eine anbieten sollen.

Ihre Ansichten zu den heutigen Tech News

Wie viele der 10 beliebtesten Anwendungen verwenden Sie? Wie viel besser kann die elektronische Kamera des iPhones sein? Welche verschiedenen anderen Fehlercodes würden Sie gerne hinzugefügt sehen? Sollten Websites noch mehr tun, um unsere Informationen zu schützen? Sehen Sie den Charme von Hoverboards?

Lassen Sie uns Ihre Ideen in den Tech News des Tages erkennen, indem Sie sie im Kommentarbereich unten veröffentlichen. Da ist ein gesundes Gespräch ständig willkommen.

Tech News Digest ist eine tägliche Kolumne, in der die Innovationsnachrichten des Tages in mundgerechte Abschnitte unterteilt werden, die leicht zu überprüfen und ideal zum Teilen sind.

Bildnachweis: Microsiervos mittels Flickr

Es gibt einen wirklich einfachen Faktor, warum das Apple iPhone 6s (wahrscheinlich) die beste Kamera aller Mobiltelefone hat, die Sie heute kaufen können. 800 Personen funktionieren jetzt auf der Kamera in Ihrem iPhone. Laut Graham Townsend, der die bedeutende Gruppe leitet, die an der Videokamera des iPhones arbeitet, enthält die Videokamerakomponente „über 200 verschiedene Einzelteile“. Der Unterschied zwischen der Videokamera auf dem ersten Apple iPhone und der elektronischen Kamera auf dem iPhone Sixes zeigt einfach, was das 800-köpfige Team erreicht hat. Wie viel besser kann die Videokamera des iPhones werden?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar