Microsoft bittet Sie um ein Upgrade, Android-Benutzer sind eng… [Tech News Digest]

| Von

windows-10-upgrade-nag-screen-intro

Microsoft möchte, dass Sie auf Windows 10 aktualisieren, iPhone-Kunden besiegen Android-Kunden, wenn es um Geldausgaben geht, Chrome 51 führt Cast ein, genießen Einzelpersonen, Essen auf Twitch zu konsumieren, und Facebooks Algorithmus wird aufgespießt.

Windows 10-Upgrades werden im Vollbildmodus angezeigt

Für Microsoft ist es Zeit, zumindest wenn es um kostenlose Windows 10-Upgrades geht. Microsofts Deal, alle Windows 7- und Windows 8.1-Kunden kostenlos auf Windows 10 zu aktualisieren, läuft bald aus, wobei der 29. Juli der Cut-Off-Faktor ist. Also unternimmt das Unternehmen einen letzten Schritt, um jede Person davon zu überzeugen, kostenlos zu aktualisieren, solange sie noch kann.

Das aktuellste und zuletzt zu denkende Motiv für ein Upgrade ist ein Popup-Startfenster im Vollbildmodus, das macht deutlich, dass die Zeit davonläuft Es prüft: „Entschuldigung für die Störung, aber das ist wichtig. Das kostenlose Upgrade-Angebot für Windows 10 endet am 29. Juli“. Benutzer haben die Option „Jetzt aktualisieren“ oder „Später erinnern“. In kleineren Buchstaben steht die Option „Nicht erneut benachrichtigen“.

Hunderte von unzähligen Windows-Kunden haben tatsächlich bereits ein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt. Trotzdem gibt es viele Leute, die dies noch nicht getan haben, und sie müssen auch 119 US-Dollar oder mehr für den Vorteil zahlen, sollten sie das völlig kostenlose Angebot jedoch verpassen however irgendwann in der Zukunft zu aktualisieren. Wenn Sie also zu diesen Personen gehören, ist es jetzt an der Zeit zu entscheiden, ob sich Windows 10 den Aufwand lohnt.

iPhone-Benutzer geben mehr für Apps aus

In-App-Akquisitionen lassen mich jedes Stück Technik, das ich habe, zertrümmern und schmelzen.

-alle Mütter und Väter

— Ryan Florence (@ryanflorence) 1. Juli 2016

Egal, ob Sie sie lieben oder nicht mögen, In-App-Käufe verschwinden nicht so schnell. Tatsächlich werden sie wahrscheinlich viel weiter verbreitet, da Programmierer das Potenzial erkennen, mit ihrer Verwendung viel Geld zu verdienen. Im Grunde geht es darum, Leute mit einer völlig kostenlosen App anzulocken, bevor sie dort getroffen werden, wo es wehtut … in der Tasche.

AppsFlyer veröffentlichte kürzlich ein Scheitern der Ausgaben für In-App-Akquisitionen bei verschiedenen Metriken, und die Ergebnisse sind sehr faszinierend. Außerdem beginnt alles mit der Suche nach dem, dass iPhone-Kunden „zwei- bis halbmal mehr als Android-Nutzer pro Monat pro Anwendung in Branchen und Bereichen ausgeben“. Diese, Organisations-Insider endet, zeigt, dass „iPhone-Nutzer weniger preissensibel sind als Android-Nutzer“.

Der Bericht stellt auch fest, dass asiatische Kunden mehr als jedes andere Team investieren, durchschnittlich 0,70 USD pro Monat und Anwendung. Wenn sich nordamerikanische Einzelpersonen jedoch zu einem In-App-Kauf verpflichten, investieren sie vollständig und investieren etwa 43 US-Dollar im Gegensatz zu den 11 US-Dollar, die der durchschnittliche asiatische Benutzer investiert. Lateinamerikanische Einzelpersonen geben normalerweise nicht viel aus, aber eine kleine Anzahl von Kunden (beschrieben als „Wale“) geben monatlich erhebliche Beträge aus. So erkennen Sie derzeit.

Mit Chrome 51 können Sie auf Ihren Fernseher streamen

Ich glaube nicht, dass ich jemals zufriedener mit einer Akquisition im Wert von 50 US-Dollar gewesen bin als Chromecast.

— Chris Selley (@cselley) 29. Juni 2016

Google Cast, mit dem Sie Material von Chrome auf einen Chromecast sowie auf verschiedene andere kompatible Geräte übertragen können, wird direkt in Chrome eingebrannt. Ab Chrome 51 ist Cast eine Funktion, die über eine Dropdown-Lebensmittelauswahl verfügbar ist. Cast wird auch in Chrome OS verfügbar sein.

Mit der brandneuen Cast-Funktion können Sie Ihren Internetbrowser ohne zusätzliche Erweiterung auf Ihren Fernseher übertragen. Dennoch könnten kräftige Benutzer beabsichtigen, die Google Cast-Erweiterung weiterhin zu nutzen, da sie Ihnen viel mehr Auswahlmöglichkeiten in Bezug auf die Top-Qualität der Videoclips bietet.

Mit Twitch kannst du Leuten beim Essen zusehen

Nachdem Twitch aus dem Genuss anderer Personen, die Videospiele spielen, eine seriöse Form der Unterhaltung gemacht hat, versucht Twitch, genau dasselbe für den Konsum zu tun. Ja, Leute zu sehen, die ihr Abendessen vor der Kamera essen, ist jetzt eine Sache , offenbar.

Die Idee von geselliges Essen , wie Twitch es nennt, ist nicht ganz neu. Stattdessen hat es seine Methode überall in Korea gemacht, wo es „Muk-Bang“ genannt wird. Während es in Korea normalerweise Männer sind, die es genießen, wenn Frauen große Mengen essen, scheint das Angebot der Sender auf Twitch vielfältiger zu sein.

Meine allererste Reaktion hier war, zu spotten, da ich den Faktor (oder die Anziehungskraft) oder den Konsum von Menschen nicht richtig erfassen kann. Nichtsdestotrotz konnte ich auch keinen Sinn darin sehen, andere Personen Videospiele spielen zu sehen, als diese Initiale zu einem Punkt wurde, und trotzdem mache ich es jetzt halbwegs regelmäßig.

Facebook setzt Mafia-Taktiken ein

Und schließlich überprüft College Humor – eine der lustigsten Seiten, die es gibt – die Facebook-News-Feed-Formel, die bestimmt, welche Geschichten Sie von denen sehen, die von Haushalten, Freunden hochgeladen wurden, und auch die Seiten, denen Sie entsprechen. In der Skizze ist die Formel von Facebook als Triade von Mafioso dargestellt, die unschuldige Facebook-Personen schikanieren.

Jeder, der jemals von dem Material genervt/frustriert war, das ihm auf Facebook gezeigt wird – was höchstwahrscheinlich jeder analysiert – wird diesen Clip wiedererkennen. Und auch wenn Sie vor sehr langer Zeit eine bestimmte Art von Post gemocht haben, erwarten Sie vergleichbare kurze Artikel von derzeit bis zum Löschen Ihres Kontos. Was einer deutlich auffälligen Option ähnelt.

Ihre Ansichten zu den heutigen Tech-News

Haben Sie beschlossen, nicht auf Windows 10 zu aktualisieren? Wenn ja warum? Geben Sie regelmäßig Geld für In-App-Akquisitionen aus? Wenn Sie einen Chromecast haben, wie verwenden Sie ihn normalerweise? Können Sie sich jemals vorstellen, dass Menschen, die Nahrung essen, als Genuss angesehen werden? Was hältst du vom News Feed-Algorithmus von Facebook?

Lassen Sie uns Ihre Ideen in den Tech News des Tages erkennen, indem Sie sie in den Kommentarbereich unten hochladen. Denn eine gesunde Diskussion ist immer willkommen.

Tech News Digest ist eine tägliche Kolumne, die die modernen Technologienachrichten des Tages in mundgerechte Portionen fasst, die leicht zu lesen und ideal zum Teilen sind.

Microsoft möchte wirklich, dass Sie auf Windows 10 aktualisieren, iPhone-Benutzer besiegen Android-Benutzer, wenn es darum geht, Geld auszugeben, Chrome 51 führt Cast ein, sieht Einzelpersonen auf Twitch essen, und Facebooks Algorithmus wird aufgespießt. Microsofts Angebot, alle Benutzer von Windows 7 und Windows 8.1 völlig kostenlos auf Windows 10 zu aktualisieren, wird voraussichtlich auslaufen, wobei der 29. Juli der Stichtag ist. Außerdem beginnt alles mit der Suche nach dem, dass iPhone-Kunden „zwei- bis halbmal mehr als Android-Kunden im Monat pro Anwendung in Branchen und Regionen investieren“. Wenn nordamerikanische Benutzer sich einem In-App-Kauf widmen, verpflichten sie sich vollständig und investieren einen Standard von 43 US-Dollar im Gegensatz zu den 11 US-Dollar, die ein typischer asiatischer Mensch ausgibt. Lateinamerikanische Einzelpersonen hingegen investieren nicht viel in Standard, aber eine kleine Anzahl von Benutzern (die als „Wale“ bezeichnet werden) geben jeden Monat riesige Summen aus.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

YouTube TV erhält eine eigene TV-App

YouTube TELEVISION hält endlich Einzug in Ihr Wohnzimmer, dank einer neuen YouTube TV-Anwendung für Set-Top-Boxen, Smart-TVs und auch Videospielkonsolen. Dies…

Yik Yak, die anonyme Messaging-App, ist tot

Yik Yak, die vertrauliche Messaging-Anwendung, die an Universitätsschulen gleichermaßen geliebt und gehasst wird, verschwindet. Die Firma lockert derzeit die Anwendung…

Schreibe einen Kommentar