Microsoft Edge erhält endlich ein Erweiterungsmenü

| Von

Microsoft Edge-Erweiterungsmenü

Während die brandneue Chromium-Version von Microsoft Edge beginnt, die großen Ligen in Angriff zu nehmen, entdecken erfahrene Browserkunden, dass sie Funktionen im Internetbrowser verpassen, die bei seinen Konkurrenten vorhanden sind. Microsoft will das beheben, indem es Edge um Internetbrowser-Must-Haves erweitert, und auch jetzt fügt der Technologie-Titan endlich eine Erweiterungsnahrungsmittelauswahl hinzu.

Das neue Erweiterungsmenü von Microsoft Edge

Microsoft hat diese praktische brandneue Funktion auf dem Website der Tech-Community Falls Sie es nicht erkannt haben, können Sie Chrome-Erweiterungen auf Edge einrichten. Dies liegt daran, dass Edge eine Chromium-Basis verwendet, ähnlich wie Chrome.

Das bedeutet, dass Personen, die Edge von Chrome aus betrachten, alle ihre bevorzugten Erweiterungen mitbringen können. Tatsächlich haben wir dieses praktische Attribut als einen der Gründe dafür bezeichnet, dass Edge effektiver ist als Chrome.

Trotzdem stießen Ex-Chrome-Kunden prompt auf Probleme mit Edge. Alle installierten Erweiterungen würden sicherlich wie üblich ein Symbol in der Taskleiste anzeigen. Trotzdem gab es keine Möglichkeit, die Symbole, die nicht in Betrieb sind, auszublenden, was Chrome erlaubt.

Dies veranlasste viele Benutzer dazu, Microsoft zu empfehlen, ein spezielles Erweiterungsmenü in den Webbrowser aufzunehmen. Die gute Nachricht ist, dass der Technologieriese seinen Bitten Beachtung geschenkt hat und tatsächlich eine Methode hinzugefügt hat, mit der Sie Ihre Erweiterungen besser verwalten können.

Wie Microsoft es platziert:

Mit dieser Erweiterungsnahrungsauswahl können Sie mehrere Ihrer Erweiterungen aus der Symbolleiste ausblenden. Darüber hinaus können Sie direkt die Edge-Add-Ons-Site aufrufen, um weitere Erweiterungen oder die Verwaltungsseite für Erweiterungen zu installieren, indem Sie die beiden Weblinks in der Lebensmittelauswahl verwenden.

Sie sehen die Auswahl der Erweiterungsnahrung nicht sofort, wenn Sie Edge zum ersten Mal starten. Sobald Sie eine oder mehrere Erweiterungen mounten, wird das Menü sicherlich sein Aussehen haben.

Von hier aus können Sie auswählen, welche Erweiterungen ihr Symbol in Ihrer Taskleiste anzeigen dürfen und welche versteckt werden müssen. Wenn eine Erweiterung mit zusätzlichen Alternativen verbunden ist, können Sie auf die 3 Punkte neben jeder klicken, um sie zu öffnen.

Wenn dir dieses brandneue Menü nicht gefällt und stattdessen alle deine Erweiterungen schon mal auffällig sind, kannst du die Symbolleiste anpassen und auch das Menü entfernen. Dies wird es sicherlich von dort zurückschicken, wo es hergekommen ist, und es Ihnen auch ermöglichen, Ihre Erweiterungen noch einmal in Ruhe zu verwenden.

Eine bessere Zeit mit Microsoft Edge-Erweiterungen

Wenn Sie in der Vergangenheit Mcirosoft Edge verwendet haben, es Ihnen jedoch nicht gefiel, dass Sie Erweiterungssymbole nicht ausblenden konnten, ist heute Ihr Glückstag. Werden jetzt, da der Internetbrowser es Ihnen ermöglicht, die Symbole in Ihrer Taskleiste anzupassen, viel mehr Personen den Sprung von Chrome schaffen?

Wenn Sie erstaunt sind zu hören, dass Microsoft Edge Chrome-Erweiterungen ausführen kann, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sich einige der viel beliebteren Optionen von Googles Internetbrowser anzusehen. Zum Beispiel gibt es viele Erweiterungen, die helfen, Ihre Privatsphäre zu schützen.

Vektorbildquelle: binik/ Shutterstock.com

Bildnachweis für die Geschichte: LayerAce.com/ Shutterstock.com

Microsoft will das beheben, indem es Edge um Browser-Must-haves erweitert, und jetzt fügt der Technologieriese endlich ein Erweiterungsmenü hinzu. Falls Sie es nicht erkannt haben, können Sie Chrome-Erweiterungen auf Edge mounten. Sie können direkt die Edge-Add-Ons-Site besuchen, um weitere Erweiterungen einzurichten, oder die Webseite zur Überwachung von Erweiterungen, indem Sie die beiden in der Lebensmittelauswahl angebotenen Links verwenden. Sie sehen das Erweiterungsmenü nicht sofort, wenn Sie Edge zum ersten Mal starten. Wenn Sie erstaunt sind zu hören, dass Microsoft Edge Chrome-Erweiterungen ausführen kann, wäre jetzt ein fantastischer Zeitpunkt, um einige der besonders beliebten Alternativen über den Webbrowser von Google zu überprüfen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar