Microsoft entfernt endlich den 3D-Objektordner

| Von

Entfernen des Ordners 3D-Objekte

Wie viele 3D-Objekte haben Sie mit dem Paint 3D-Programm von Windows 10 produziert? Wenn Ihre Reaktion auf diese Frage lautet „Was ist Paint 3D?“ danach werden Sie höchstwahrscheinlich nicht viel verzweifeln, wenn Microsoft sich endgültig vom Ordner „3D-Objekte“ in Windows 10 trennt.

Was ist der Ordner 3D-Objekte?

Die Eliminierung dieses Ordners wird mit der Windows 10 Insider Preview Build 21322 angezeigt, wie auf gezeigt Windows-Blogs

Das geplante Upgrade wird einige Optimierungen und auch Reparaturen mit sich bringen, doch die größte Änderung ist, dass Microsoft den 3D-Objekte-Ordner abschafft. Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie nicht wussten, dass Ihr Computer über einen solchen Ordner verfügt. Wenn Sie jedoch nicht glauben, gehen Sie unter Windows 10 zu „Dieser COMPUTER“ und sehen Sie sich die Ordner an, die Sie dort finden.

Dieser Ordner ist ein spezieller Bereich für 3D-Objekte, die Sie in Programmen wie Paint 3D erstellen. Ja, Ihr Duplikat von Windows 10 enthält eine 3D-Version von Paint, und es ist wahrscheinlich auch eine schlechte Zeit, diese zu finden, da genau so angeboten wird, wie der Ordner 3D-Objekte bald verschwindet.

Zum Glück gibt es eine Möglichkeit, ihn zurückzubringen, wenn Sie beabsichtigen, diesen Ordner fürs Leben zu behalten. Wie Microsoft im obigen Beitrag sagt:

Wenn Sie Zugriff auf diesen Ordner benötigen, können Sie dies über die Eingabe von %userprofile% im Datei-Explorer oder über die Navigationsbereichsauswahl „Alle Ordner anzeigen“ tun.

Auf der anderen Seite, wenn Sie mit diesem vergessenen Relikt auf Ihrer Festplatte keinen Tag länger leben können, gibt es eine einfache Methode, den Ordner 3D-Objekte manuell loszuwerden.

Falls Sie sich wundern, das brandneue Windows 10 Insider-Update beseitigt auch sowohl die Alternative „Taskleisten-Updates reduzieren“ als auch einige frühere Verbesserungen der Touch-Tastatur, da sie vorerst nicht mit Windows 10 gespielt werden.

Das Update vernichtet auch einige Insekten, wie z. B. Ihr COMPUTER, der einen Fehlercheck durchführt, wenn Sie Kunden transformieren, und der Taskleistenschalter, der die Anzeige von Material ablehnt, wenn Sie Ihre Tastenanzeige ändern.

Der Ordner „3D-Objekte“ wird geöffnet … aber wird jemand Einspruch erheben?

Es besteht eine große Chance, dass Sie nie bemerkt haben, dass ein 3D-Objekte-Ordner auf Ihrem Windows 10-Gerät lauert, daher besteht eine ebenso gute Chance, dass Sie seinen Tod nicht betrauern werden. Es wird jedoch immer noch herumhängen, wenn Sie es in Zukunft benötigen.

Wenn Sie Paint 3D verwenden, um Dinge zu erstellen, wäre es eine wunderbare Zeit, sich die Konkurrenz anzusehen. Es gibt viele hochwertige Instanzen von Modellierungssoftwareprogrammen, und Sie werden sich sicher mit einem zufrieden geben.

Bildquelle: s_maria/ Shutterstock.com

Wie viele 3D-Dinge haben Sie genau mit dem Paint 3D-Programm von Windows 10 produziert? Sie werden wahrscheinlich nicht viel Angst haben, wenn Microsoft schließlich den Stecker im Ordner „3D-Objekte“ in Windows 10 zieht. Ja, Ihre Kopie von Windows 10 wird mit einer 3D-Variante von Paint geliefert, und es ist höchstwahrscheinlich ein schlechter Zeitpunkt, um dies zu finden , bot an, wie der Ordner 3D-Objekte bald verschwindet. Der Ordner „3D-Objekte“ wird geöffnet … aber wird jemand widersprechen? Es besteht eine gute Chance, dass Sie nie bemerkt haben, dass ein 3D-Objekte-Ordner auf Ihrem Windows 10-Maker herumgestöbert hat, daher besteht eine ähnlich große Chance, dass Sie seinen Tod nicht betrauern.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar