Twitter wird es dir bald ermöglichen, dich in Tweets zu „dementieren“

| Von

Ein Rendering, wie die neue Unmention-Funktion von Twitter im Web aussehen könnte.

Twitter arbeitet derzeit an einer brandneuen Funktion, mit der Sie sich in Tweets, in denen Sie markiert sind, „nicht erwähnen“ können. Mit diesem Attribut haben Kunden die Möglichkeit, ihren Namen aus allen Tweets zu entfernen, in denen sie nicht mehr markiert werden möchten .

Twitter arbeitet an einer „Unmention Yourself“-Funktion

Twitter bedient derzeit ein neues Attribut, das es Benutzern ermöglicht, sich selbst aus Tweets zu „verschweigen“, in denen sie nicht mehr gekennzeichnet werden möchten. Dominic Camozzi, Twitters Datenschutz-Designer, teilte sehr frühe Prinzipien dieser brandneuen Funktion.

Oft beabsichtigen Sie zu chatten, sowie oft Sie einfach … nicht.

Sehen Sie sich diese ersten Ideen an, die helfen könnten, unerwünschte Aufmerksamkeit auf Twitter zu vermeiden.

Kommentare, speziell in dieser Anfangsphase, sind erwünscht (sowie erwünscht)! pic.twitter.com/6SpzqiwFlL

— Dominic Camozzi (@_dcrc_) 14. Juni 2021

Camozzi erläutert, dass die brandneue Funktion den Benutzern helfen soll, „unerwünschte Aufmerksamkeit“ zu vermeiden und „negative Erfahrungen“ auf ihrer Timeline zu minimieren. In der Lage zu sein, eigene Tweets zu erwähnen, wird sich wahrscheinlich für zahlreiche Twitter-Kunden als äußerst wertvoll erweisen.

Die brandneue Unmention-Funktion von Twitter scheint wirklich vergleichbar mit einer Funktion, die bereits auf Facebook vorhanden ist. Facebook ermöglicht es Benutzern, sich selbst von Posts zu entfernen, was im Wesentlichen dasselbe wie eine Nichterwähnung auf Twitter tut.

Vor kurzem hat Twitter ein neues Attribut eingeführt, mit dem Einzelpersonen die Reaktion auf Tweets einschränken können, um sicherzustellen, dass nicht identifizierte Konten nicht antworten können. Diese brandneue Funktion zur Erwähnung gibt Kunden zusätzliche Kontrolle darüber, wie verschiedene andere Konten mit ihnen interagieren.

Wie funktioniert die Unmention-Funktion genau?

Camozzi beschreibt, dass er es „leichter machen möchte, sich selbst aus einem Tweet oder einer Diskussion zu entfernen, an der Sie nicht beteiligt sein möchten“. Dies könnte sich als besonders nützlich für Personen erweisen, die Hass- oder Spam-Tweets erhalten.

In der vorliegenden Idee können wir sehen, dass das neue Attribut sicherlich im Alternativmenü für einen Tweet enthalten wäre. Wenn ein Kunde beschließt, sich selbst aus einem Tweet zu entfernen, wird der Verfasser des ursprünglichen Tweets nicht über die Änderung informiert.

Ein Blick auf die Benutzeroberfläche der neuen Unmention-Funktion auf Twitter, die von Camozzi geteilt wurde.

Twitter würde Kunden sicherlich zusätzlich eine Benachrichtigung senden, wenn jemand, dem sie nicht nachkommen, sie erwähnt, damit sie die Referenz überprüfen können. Kunden werden sicherlich zusätzlich die Möglichkeit haben, diese Konten von der Nennung zu befreien, ohne das Konto zu behindern.

Wie Camozzi in seinem Tweet betonte, ist dieses Attribut derzeit eine Idee, die Twitter bedient. Das bedeutet, dass Twitter das Attribut möglicherweise nie für Benutzer freigibt, obwohl es etabliert ist. Es gibt auch keine Zeitleiste, wann das Attribut gestartet wird, sollte es erfolgreich sein.

Twitter bietet Nutzern mehr Datenschutz-Tools

Mit einigen aktuellen Attributergänzungen scheint es klar zu sein, dass Twitter versucht, die Privatsphäre des Systems zu fordern. Kunden viel mehr Kontrolle darüber zu geben, wie Konten mit ihnen interagieren, kann nur eine gute Sache sein, insbesondere um negative Erfahrungen auf der Website zu verringern, wie Camozzi hofft.

Twitter arbeitet derzeit mit einer brandneuen Funktion, die es Ihnen sicherlich ermöglichen würde, Tweets, in denen Sie markiert sind, „selbst zu erwähnen“. Mit diesem Attribut könnten Einzelpersonen ihren Namen sicherlich aus allen Tweets entfernen, die sie nicht mehr haben möchten markiert werden. Twitter arbeitet derzeit mit einem neuen Attribut, das es Einzelpersonen ermöglicht, sich von Tweets, in denen sie nicht mehr markiert werden möchten, zu „entwähnen“. Vor kurzem hat Twitter eine neue Funktion eingeführt, die es Einzelpersonen ermöglicht, Antworten auf Tweets einzuschränken, sodass unbekannte Konten kann nicht antworten. Wie Camozzi in seinem Tweet feststellte, ist diese Funktion derzeit ein Konzept, auf dem Twitter funktioniert.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar