Sie können jetzt Nachrichten von Fremden auf Twitter filtern

| Von

twittern

Mit Twitter können Sie jetzt Direktnachrichten von völlig Fremden in einen anderen Posteingang filtern. Was bedeutet, dass Sie Ihre DMs für jeden öffnen können, ohne das Risiko einzugehen, von Missbrauch überwältigt zu werden. Nicht, dass Twitter-Personen etwas tun würden, offensichtlich. Sie sind wirklich alle wunderschön./ Spott

Eine ungewöhnliche Anzahl von Personen versteht immer noch nicht genau, wie Twitter funktioniert. So viel, um sicherzustellen, dass ich immer noch Nachrichten von Leuten erhalte, die „7 Gründe, warum Sie Twitter verwenden sollten“ lesen und mich danach fragen, was sie eigentlich tun sollen, da sie auf Twitter sind. Außerdem fügt Twitter immer wieder neue Funktionen hinzu.

Der natürliche Stampfplatz für Twitter-Trolle

Auf Twitter können Sie normale Tweets an Einzelpersonen senden oder DMs (Straight Messages) senden. Während Tweets von jedem gesehen werden können, sind DMs persönlich. Was darauf hindeutet, dass dies der natürliche Tummelplatz für Riesen und auch Nichtstuer ist, die Freude daran haben, Menschen online zu beschimpfen.

Wenn Sie Ihre Twitter-DMs geöffnet haben, kann Ihnen jeder eine persönliche Nachricht senden. Deshalb haben viele Leute ihre DMs nicht geöffnet. Allerdings sendet Twitter derzeit DMs von unbekannten Personen (jedem, an die Sie sich nicht halten) in ihren eigenen Posteingang, wo sie auf Ihre Zustimmung warten.

Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Direktnachrichten von irgendjemandem zu erhalten, werden Nachrichten von Personen, denen Sie nicht entsprechen, mit Sicherheit zu Nachfragen führen. https://t.co/n1qasb7JZC pic.twitter.com/HQY20T5f6t

— Twitter (@Twitter) 30. Mai 2017

Dieser zusätzliche Posteingang füllt sich mit Nachrichten von Fremden, und Sie können auswählen, ob Sie jede einzeln akzeptieren oder löschen möchten. Jede Art von von Ihnen akzeptierten wird sicherlich in Ihren Haupteingang verschoben, während der Rest im Äther verschwindet. Fotos sowie Videos werden ebenfalls standardmäßig ausgeblendet.

Der Gesamteffekt dieser Modifikation wird sicherlich darin bestehen, der Online-Hassbrigade etwas Macht zu nehmen. Sie werden natürlich eine weitere Möglichkeit entdecken, Ihnen ihre hasserfüllten Botschaften zu überbringen, aber das ist kein Grund, diese eine wirklich winzige Methode nicht zumindest zu unterbinden.

Twitter zu einem schöneren Ort zum Spielen machen

Dies ist keine große Änderung an der Methode von Twitter, aber es ist die aktuelle in einer Reihe von Modifikationen, die vorgenommen wurden, um Twitter zu einem besseren Ort zum Spielen zu machen. Ob das tatsächlich stattfindet, ist offen zu diskutieren, aber völlig Fremde davon abzuhalten, Ihnen eine Sammlung hasserfüllter Nachrichten zu senden, ist absolut ein Anfang.

Nutzt du Twitter? Wenn ja, was hält Sie davon ab, Twitter gegenüber anderen sozialen Medien zu nutzen? Haben Sie schon einmal Missbrauch auf Twitter erlebt? Wird diese Filterung von DMs helfen? Wenn Sie Twitter nicht nutzen, warum nicht? Finden Sie Twitter verwirrend? Bitte gestatten Sie uns in den unten aufgeführten Bemerkungen Verständnis!

Bildnachweis: Garrett Heide mit Flickr

Mit Twitter können Sie jetzt Direktnachrichten von völlig Fremden in einen anderen Posteingang filtern. So dass ich immer noch Nachrichten von Leuten bekomme, die „7 Gründe, warum Sie Twitter benutzen sollten“ rezensieren und mich dann fragen, was sie wirklich tun sollen, jetzt wo sie auf Twitter sind. Auf Twitter können Sie durchschnittliche Tweets an Personen senden oder Sie können DMs (Direktnachrichten) senden. Wenn Sie Ihre Twitter-DMs geöffnet haben, kann Ihnen jeder eine persönliche Nachricht senden. Twitter sendet derzeit DMs von unbekannten Personen (jedem, denen Sie nicht nachkommen) direkt in ihren eigenen Posteingang, wo sie auf Ihre Autorisierung warten.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Quora geht gegen anonyme Benutzer vor

Quora geht gegen die Fähigkeit von Einzelpersonen vor, sich hinter einem Leichentuch der Anonymität zu verstecken. Die überwiegende Mehrheit der…

Schreibe einen Kommentar