Diese 13 EA-Spiele laufen jetzt viel flüssiger auf der Xbox Series X/S

| Von

Xbox FPS-Boost für EA-Spiele

Mit der Xbox Series X/S wollte Microsoft, dass sie nicht nur ältere Videospiele unterstützt, sondern all diese neuen Geräte nutzt, um sie weitaus besser als je zuvor auszuführen. Derzeit ist das Unternehmen stolz darauf, dass auf der Xbox Series X/S derzeit 13 EA-bezogene Videospiele mit viel höheren Frameraten ausgeführt werden.

Welche EA-Spiele laufen auf der Xbox Series X/S besser?

Die Informationen brachen am Xbox Major Nelson-Website „Major Nelson“ ist das Gamer-Tag von Lawrence Hryb, dem Leiter der Shows für Xbox Live.

Auf seiner Website verfolgt Hryb jeden Titel der Vorgeneration, der jetzt viel besser auf der Xbox Series X oder S läuft. Kürzlich hat er 13 Videospiele aus der EA Play-Bibliothek in die Liste aufgenommen.

Diese Videospiele sind:

  • Schlachtfeld 1
  • Schlachtfeld 4
  • Kampfzone V
  • Mirror’s Edge-Katalysator
  • Plants vs. Zombies Garden Warfare
  • Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville
  • Plants vs. Zombies Garden Warfare 2
  • Meer der Einsamkeit
  • STAR WARS-Schlachtfront
  • CELEBRITY WARS Battlefront II
  • Titan Herbst
  • Titanfall 2
  • Entwirren 2

Dank der Next-Gen-Innovation von Microsoft läuft jetzt jede Gamebar Sea of ​​Solitude auf der Xbox Series X für 120 Hz. Bei einigen Spielen sind diese Verbesserungen jedoch standardmäßig deaktiviert. Stellen Sie sicher, dass Sie die Site auf zusätzliche Informationen und die vollständige Liste der Spiele überprüfen, die mit dieser Erweiterung funktionieren.

Warum laufen diese alten Spiele besser?

Mit jeder neuen Generation von Spielekonsolen steigt sowohl die visuelle als auch die Rechenleistung. Während dies normalerweise den Fokus der Leute darauf lenkt, wie Videospiele in Zukunft aussehen können, sieht Microsoft dies als Chance, Spiele der letzten Generation zu verbessern und sie viel besser als je zuvor aussehen zu lassen.

Microsoft ist in der Welt der PC-Spiele einzigartig, da es der größte Befürworter der Rückwärtskompatibilität ist. Während andere Spielekonsolen in regelmäßigen Abständen imitierte Duplikate alter Videospiele veröffentlichen oder einen zusätzlichen Service für Spiele der vorherigen Generation wie PS Now bieten, ist Microsoft eigentlich ständig stolz darauf, Spielern die Nutzung der CDs zu überlassen, die sie derzeit auf neueren Konsolen tragen.

In dieser Generation verdoppelt Microsoft die Rückwärtskompatibilität mit FPS Boost. Diese Funktion ermöglicht es älteren Videospielen, neuere Geräte zu verwenden und viel bessere Frameraten als zuvor zu erzielen.

Es ist jedoch viel schwieriger, ein altes Spiel viel schneller laufen zu lassen, als es einfach auf neuere Hardware zu legen und es fertig zu machen. Aus diesem Grund zielt das FPS Boost-Programm darauf ab, ältere Spiele ohne Probleme oder Probleme an die neuere Ausrüstung anzupassen, oder dass der ursprüngliche Programmierer des Spiels irgendwelche Patches oder Lösungen erstellen muss.

Aus diesem Grund erweitern Funktionen wie FPS Boost Assist den Vorsprung, den Microsoft mehr hat als seine Konkurrenten, wenn es um Rückwärtskompatibilität geht. Jeder, der Spaß daran hat, Spiele vom Dachboden zu räumen und sie auf modernen Geräten zu verwenden, wird diese Funktion sicherlich genießen.

Einem alten Hund neue Tricks beibringen

Wenn Sie sich gerne mit alten Spielen beschäftigen oder gerade nicht Ihre volle Laufleistung aus der letzten Generation herausgeholt haben, sollten Sie sich FPS Boost ansehen, um zu sehen, welche Ihrer Favoriten tatsächlich mit einer weitaus besseren Leistung verbessert wurden.

Diese alten Videospiele mit 120 Hz zu sehen, ist sicherlich eine Belohnung, da Spielekonsolen früher nur 60 Hz im Idealfall aushielten. Aus diesem Grund sollten Sie, wenn Sie ein Fan von 60 Hz im Vergleich zu 120 Hz sind, Ihrer aufgewerteten Sammlung eine zweite Chance bieten und ihre brandneue Eleganz betrachten.

Aufstockung, um die ganze Story zu lesen Mit der Xbox Series X/S wollte Microsoft, dass sie nicht nur ältere Videospiele unterstützt, sondern all diese neue Hardware verwendet, um sie viel besser als je zuvor auszuführen. Während dies normalerweise das Interesse von Einzelpersonen an der Zukunft von Spielen weckt, sieht Microsoft dies als Chance, Videospiele der letzten Generation zu fördern und sie viel besser als je zuvor aussehen zu lassen. Während verschiedene andere Spielekonsolen gelegentlich nachgeahmte Duplikate alter Videospiele starten oder einen zusätzlichen Dienst für Videospiele der vorherigen Generation wie PS Now anbieten, war Microsoft immer stolz darauf, Spielern die Nutzung der CDs zu ermöglichen, die sie bereits auf neueren Konsolen haben. Aus diesem Grund zielt das FPS-Boost-Programm darauf ab, ältere Spiele ohne Bedenken oder Probleme an die neuere Hardware anzupassen oder ohne dass der ursprüngliche Programmierer des Spiels irgendwelche Patches oder Fixes entwickeln muss. Diese alten Videospiele in 120 Hz zu sehen, ist sicherlich ein Genuss, da Spielekonsolen bisher bestenfalls nur 60 Hz unterstützten.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar