YouTube kopiert Netflix, Google tötet Songza … [Tech News Digest]

| Von

youtube-logo-6

YouTube vernetzt den Geist von Netflix, Google fasst Songza zusammen, Wikipedia produziert eine brandneue KI, Adele gibt zu, dass Streaming die Zukunft ist, und auch die Popsongs von 2015 werden zu einem einzigen zusammengefasst.

YouTube will das neue Netflix sein

YouTube ist bestrebt, das brandneue Netflix zu werden. Ressourcen, die besagen, dass das Google-Unternehmen proaktiv die bürgerlichen Freiheiten für das Streamen von Filmen und FERNSEH-Programmen verfolgt.

Laut dem Wall Street Journal befinden sich die Vereinbarungen in einem frühen Stadium. Google ist jedoch bestrebt, „eine solide Sammlung von Originalprogrammen und auch qualifizierte Programme für 2016 und darüber hinaus“ zu haben.

Heutzutage sind die Details äußerst dürftig, aber wir gehen davon aus, dass YouTube versucht, seinem neuen Registrierungsdienst YouTube Red Material hinzuzufügen. Ein Mittel, um die Leute davon zu überzeugen, 10 US-Dollar pro Monat für YouTube zu zahlen, wäre das Hinzufügen einer Vielzahl von akkreditiertem Material. YouTube Red schon stellt hausgemachten Webinhalt zur Schau von Leuten wie PewDiePie und Rooster Teeth.

Im Streaming-Bereich besteht bereits ein starker Wettbewerb, darunter Netflix, Hulu und auch Amazon Prime Instant Video. Trotzdem hat YouTube eine bekannte Marke, Tausende unzähliger Kunden sowie die Unterstützung von Google / Alphabet. All dies bedeutet, dass YouTube ein großes Risiko für die Konkurrenz darstellen kann, wenn es beginnt, sowohl alte als auch neue Webinhalte aggressiv aufzurufen.

Google tötet Songza

Google tötet Songza , mit der Internetseite und der App, die am 31. Januar 2016 verschwinden sollen. Google hat Songza im Juli 2014 übernommen und auch die Funktionen von Songza schrittweise, aber zweifellos zu Google Play Music hinzugefügt. Ebenso wie Google hofft, dass alle Songza-Kunden derzeit Google Play Music verwenden werden.

Die Songza-Entwickler behaupten, dass beide Lösungen nun tatsächlich zur Parität gekommen sind, weshalb Songza tatsächlich den Anforderungen entspricht. Dies wird jedoch sicherlich wenig Komfort für diejenigen bieten, die Songza aus irgendeinem Grund für Google Play Music mochten.

Wie es so typisch ist, hat Google einen Konkurrenzdienst erhalten, der seine idealen Eigenschaften einfach in sein eigenes Angebot einbindet. Gleichzeitig sagen Ihnen die Songza-Besitzer gerne, dass Sie zwischen den Runden, in denen Sie fieberhaft das Geld auf ihrem Girokonto zählen, zu Google Play Music wechseln sollen.

Wikipedia AI entdeckt schlechte Änderungen

Wikipedia hat entwickelte eine neue künstliche Intelligenz Entwickelt, um potenziell fehlerhafte Änderungen zu erkennen und sie auch menschlichen Redakteuren anzuzeigen. Darüber hinaus erhält die Person, die für eine gelöschte Änderung verantwortlich ist, eine Benachrichtigung, in der sie darüber informiert wird, warum ihre Änderung nicht akzeptiert wurde.

Das Service zur Überprüfung der Zielrevision (ORES) „Funktioniert wie ein Paar Röntgenspezifikationen“, durch Versuche, das Team von Menschen dazu zu bringen, Ordnung in der Enzyklopädie im Internet zu halten. Wikipedia hat tatsächlich ständig Geräte verwendet, um Webinhalte im Auge zu behalten. ORES ist jedoch das allererste, das in der Lage ist, zwischen schädlichen Änderungen und auch menschlichen Fehlern zu unterscheiden.

Adele gibt zu, dass Streaming die Zukunft ist

Adele ist kein Anhänger von Streaming-Musiklösungen wie Spotify und Apple Music. Viel, um sicherzustellen, dass ihr neues Album 25 nicht zum Streamen auf diesen Diensten angeboten wird. Außer auf Pandora, wenn der seltsame Titel zufällig abgespielt wird. Welches ist nicht geeignet.

Adele hat jedoch tatsächlich gestanden, dass Streaming die Zukunft ist, und Rolling Stone gesagt:

möglicherweise ist die Zukunft jedoch eh. Es gibt Kinder, die ich verstehe und die ungefähr 9 Jahre alt sind und die nicht einmal erkennen, was eine King-CD ist! Ich habe meine CDs in meinem Haus auf dem Bildschirm erhalten, nur um einen Faktor zu zeigen. Möglicherweise werden CDs mit Sicherheit ein enormes Wiederaufleben erleben, wie es Plastik getan hat. “

Wir stellen in Frage, dass sich CDs sicherlich in großem Umfang erholen werden, unabhängig davon, dass die Mehrheit unserer Leser in letzter Zeit immer noch CD-Spieler besitzt. Wenn es um Adele geht, glauben wir, dass sie das brandneue Medium irgendwann in der Zukunft begrüßen muss, auch wenn sie ungefähr zu der Zeit ein Album mit dem Titel 72 veröffentlicht.

Sehen Sie sich 50 Shades of Pop 2015 an

Und letztendlich haben wir auch den Videoclip United State of Pop 2015, der von DJ Earworm liebevoll erstellt wurde. Dieses Jahr, wie jährlich DJ Earworm hat ein Mashup der größten Popsongs der letzten 12 Monate zu einem wunderbaren Ganzen zusammengestellt. Die diesjährige Melodie trägt den Titel 50 Shades of Pop.

Künstler, die es gemacht haben, bestehen aus Adele, Ariana Grande, Drake, Ed Sheeran, Justin Bieber, Nicki Minaj, Sam Smith und Taylor Swift. Auch wenn Sie kein Anhänger eines beliebten Songs sind, lohnt es sich immer noch, dies zu genießen. Und wer weiß, wahrscheinlich finden Sie eine neue Dankbarkeit für Fetty Wap oder The Weeknd.

Ihre Ansichten zu den heutigen Tech News

Wirst du dich für YouTube Red anmelden? Tut es dir leid, das Ende von Songza zu sehen? Ist Wikipedia immer noch von genauen Fehlern betroffen? Sollte Adele Streaming als die Zukunft der Musik begrüßen? Wie viele Tracks hast du in 50 Shades of Pop 2015 erkannt?

Teilen Sie uns Ihre Gedanken zu den Tech News des Tages mit, indem Sie sie im unten aufgeführten Abschnitt „Bemerkungen“ veröffentlichen. Aufgrund der Tatsache, dass ein gesundes Gespräch immer willkommen ist.

Bildnachweis: Rego Korosi über Flickr

YouTube kanalisiert den Geist von Netflix, Google fasst Songza zusammen, Wikipedia entwickelt eine neue KI, Adele gibt zu, dass Streaming die Zukunft ist, und die Popsongs von 2015 werden zu einem zusammengefasst. Google hat Songza im Juli 2014 erhalten und hat nach und nach zweifellos die Funktionen von Songza zu Google Play Music hinzugefügt. Und Google hofft, dass alle Songza-Kunden jetzt auf Google Play Music umsteigen. Die Gründer von Songza freuen sich, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie zwischen den Phasen des fieberhaften Zählens des auf ihren Bankkonten ruhenden Geldes auf Google Play Music umsteigen sollen.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Minecraft wird Sie mehr Geld kosten

Microsoft veröffentlicht den Minecraft Marketplace, auf dem Entwickler ihre Produkte mit Sicherheit mit echtem Geld vermarkten können. Minecraft-Entwickler können sich…

Schreibe einen Kommentar