3 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie zu einem VoIP-Telefontarif wechseln

| Von

VoIP-Telefon-Tarif

VoIP dies, VoIP das. Möglicherweise haben Sie in den letzten Jahrzehnten immer wieder von diesem Punkt namens „VoIP“ gehört, aber vielleicht wissen Sie immer noch nicht, was genau das ist.

Wenn das die Instanz ist, machen Sie sich keine Sorgen. Sie sind nicht allein!

Der Begriff VoIP, der einfach Voice-over-Internet-Protocol bezeichnet, erscheint wirklich technologischer, als er sein sollte. Im Wesentlichen ist VoIP alles, was es Ihnen ermöglicht, mit einer Person über einen Weblink zu sprechen, im Gegensatz zu einem Festnetz- oder Mobiltelefon.

Du verstehst genau, wie SMS von den meisten Leuten wirklich „SMS“ genannt wird? VoIP hat eigentlich kein umgangssprachliches Gegenstück, weshalb es wahrscheinlich so einschüchternd wirkt. Betrachten Sie es einfach als „Sprachkonversation“, was aus praktischen Gründen nahe genug ist.

Die Frage ist nun, kann VoIP Ihre mobile Strategie ändern? Was sind die Vorteile davon und welche möglichen Nachteile müssen Sie in Kauf nehmen? Hier ist alles, was Sie wissen müssen, um eine weise Entscheidung zu treffen.

1. So funktioniert VoIP tatsächlich

Sie müssen erkennen, dass VoIP je nach Kontext wirklich 2 verschiedene Dinge anzeigen kann:

  1. Das Internet nutzen, um mit jemandem zu telefonieren.
  2. Verwenden des Internets, um mit jemandem zu sprechen, ohne dass eine Telefonnummer erforderlich ist.

3 schöne Beispiele der ersten Art sind Skype sowie Google Hangouts (Softwareprogramm) sowie Vonage (Ausrüstung). Alle drei ermöglichen Ihnen das Wählen von Telefonnummern sowie das Rückwärtswählen mit Empfängern, die ein Mikrofon verwenden, im Allgemeinen über Ihren Computer, aber auch mobile Apps sind üblich.

voip-telefonie-tarife-übersicht

Der Unterschied zwischen Skype / Google Hangouts und Vonage besteht darin, wie die Webdaten Telefondaten ausgetauscht werden. Bei einer Softwarelösung wie Skype/Google Hangouts übernimmt Ihr Computersystem die Konvertierung. Vonage hingegen bietet ein spezielles Gadget, das sich mit Ihrem Router verbindet und die Konvertierungen übernimmt.

Mehrere schöne Beispiele der 2. Art bestehen aus Mumble, TeamSpeak, Ventrilo sowie der Skype-to-Skype-Funktion von Skype.

Viele davon neigen dazu, serverbasiert zu sein – Kunden verbinden sich mit einem Server, treten einem bestimmten Kanal bei und können danach auch mit jedem über diesen Kanal chatten. Aus diesem Grund werden diese Lösungen von den Spielern am häufigsten verwendet.

voip-phone-tarife-viber

Eins-zu-eins-Dienste sind weniger typisch, aber es gibt sie, wie Viber, Linphone und auch Facetime.

Ansonsten ist VoIP wirklich recht unkompliziert. Egal welche Anwendung oder Lösung Sie wählen, Sie müssen lediglich eine Telefonnummer wählen (erste Technik) oder einen Ihrer Kontakte auswählen, mit dem Sie ein Gespräch führen möchten (2. Technik) und einfach direkt in Ihr Mikrofon sprechen. Das ist es.

In Zukunft werden wir wahrscheinlich nur über die anfängliche Art von VoIP sprechen: die Art, die die Möglichkeit umfasst, Anrufe an tatsächliche Telefonnummern nur über das Netz zu tätigen. Wir nennen diese „VoIP-Telefonpläne“.

2. Die Vorteile eines VoIP-Telefontarifs

VoIP-Telefonpläne sind ziemlich unkompliziert. Alles, was Sie brauchen, ist die eigentliche App (wenn Sie den Softwarepfad verwenden) oder ein VoIP-Adapter-Gadget (wenn Sie den Gerätepfad verwenden). Danach können Sie entweder pro Minute oder pro Monat bezahlen. Die Gebühren unterscheiden sich zwischen den Anbietern.

Was genau bringt Ihnen der Wechsel zu einer VoIP-Telefonstrategie? Im Folgenden sind einige der wichtigsten Vorteile aufgeführt, die Sie so schnell nutzen können, wie Sie sich ändern.

1. Es kann Ihnen viel Geld sparen. Nehmen Sie zum Beispiel Skype. Wenn Sie die Pay-as-you-go-Methode verwenden, zahlen Sie am Ende 0,023 USD pro Minute, wenn Sie in den USA Mobiltelefone oder Festnetztelefone anrufen. Das sind etwa 1,38 USD pro Stunde.

VoIP-Telefonpläne-Skype

Sie können sich auch für einen Skype Unlimited-Tarif entscheiden, der Ihnen unbegrenzte Minuten in die USA für 2,99 USD pro Monat, in die USA plus 7 nordamerikanische Länder für 6,99 USD pro Monat oder in die USA plus 62 Länder weltweit für 13,99 USD pro Monat bietet.

Google Hangouts ist noch günstiger: Alle Telefonate in die USA und nach Kanada sind von überall aus kostenlos, während viele internationale Telefongespräche nur Cent pro Minute kosten.

Außerdem sind Service-to-Service-Telefonate größtenteils immer kostenlos, egal wo Sie sich befinden. Zum Beispiel Skype-to-Skype, Hangouts-to-Hangouts, Viber-to-Viber usw.

2. Es kann mit Tools arbeiten, die keine mobilen Pläne haben. Wenn Sie ein zusätzliches Mobiltelefon haben, an das kein aktiver Mobilfunktarif angeschlossen ist, können Sie es dennoch als Telefon verwenden, indem Sie eine VoIP-Anwendung einrichten.

Dadurch können Sie mit Sicherheit von überall aus telefonieren, solange Sie über eine Wi-Fi-Verbindung verfügen. Ja, öffentliche Hotspots zählen! Solange Sie sich der Sicherheitsrisiken beim Betrieb von öffentlichem WLAN bewusst sind, ist dies eine hervorragende Möglichkeit, alte Telefone zu recyceln.

https://www.youtube.com/watch?v=rfX8Sv3GcME

3. Es kann mit bestehenden Festnetztelefonen zusammenarbeiten. Verwenden eines Gadgets wie des OBi200 VoIP-Telefonadapter oder der Ooma Telo Home-Telefonadapter , stecken Sie einfach Ihr Festnetztelefon ein, und ausgehende Anrufe werden sicherlich das Internet verändern. Einfach genug, oder?

4. Bei einigen VoIP-Dienstanbietern können Sie Ihre eigene Telefonnummer auswählen. Nicht alle tun dies, aber Skype und Google Voice sind 2 Fälle, in denen dies möglich ist. Skype-Gebühren in Höhe von 6,50 USD pro Monat für eine Person, während Google Voice kostenlos ist.

5. Es enthält häufig zusätzliche Attribute. Wenn Sie App-basiertes VoIP wie Skype oder Google Hangouts verwenden, haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, textbasierte Nachrichten zu senden und sogar Telefonkonferenzen mit mehreren Empfängern zu führen.

3. Die Nachteile eines VoIP-Telefontarifs

Abgesehen davon sind VoIP-Telefonpläne nicht die besten. Viele Leute haben viel zu gewinnen, wenn sie wechseln, aber es ist nicht die ideale Option für jeden. Bevor Sie eintauchen, sind hier einige Dinge, über die Sie nachdenken möchten.

1. Die Sprachqualität hängt von Ihrer Internetverbindung ab. Im Allgemeinen verbrauchen VoIP-Anrufe etwa 50 bis 90 kbps Bandbreite. Das misst nur, wie viele Daten pro Sekunde übertragen werden. Je mehr Bandbreite Sie haben, desto mehr Daten können gesendet werden, und zusätzliche Daten deuten auf eine weitaus bessere Sprachqualität hin.

So viel Übertragungskapazität mag nicht viel erscheinen, aber Sie müssen bedenken, dass Ihr Web nicht nur für VoIP bestimmt ist. Wenn Sie Spiele spielen, riesige Datenmengen herunterladen oder YouTube/Netflix ansehen, kann Ihre VoIP-Top-Qualität auftreten.

VoIP-Telefontarife-Bandbreite

Daher empfehlen wir eine Netzverbindung von mindestens 5 Mbit/s auf- und abwärts jedes Mittels. Wir empfehlen auch, die Servicequalität Ihres Routers zu optimieren, um VoIP-Webverkehr zu priorisieren.

2. Es könnte Sie zurückwerfen, wenn Sie tatsächlich gemessene Informationen haben. VoIP ist für viele die kostengünstigere Option, aber wenn Sie für Informationen pro Gigabyte bezahlen müssen oder eine monatliche Obergrenze haben, sollten Sie sich danach möglicherweise von VoIP fernhalten, insbesondere wenn Sie you regelmäßige Telefonate.

Wenn man davon ausgeht, dass die meisten VoIP-Telefonate 20 bis 90 kbps verwenden, sind das zwischen 150 und 675 KB pro Minute (oder 9 bis 40 MEGABYTES pro Stunde). Es ist nicht viel im Gegensatz zum Surfen im Internet oder Videostreaming, aber es ist immer noch wichtig. Wenn Sie nicht aufpassen, erreichen Sie Ihre Datenobergrenzen möglicherweise schneller als erwartet.

Und wenn Sie VoIP über 3G / 4G / 5G-Daten nutzen, zahlen Sie am Ende viel mehr. Hoppla.

VoIP-Telefontarife-Sicherheit

3. Sicherheit und Datenschutz können ein Problem sein, insbesondere über WLAN. Sowie ich nicht einfach die „NSA spioniert Sie“-Marke des Eindringens in die Privatsphäre impliziert. Bei VoIP gibt es eine wirklich reale Möglichkeit, dass völlig Fremde Ihre Gespräche ganz hören können.

Nicht dass es weit verbreitet wäre oder so, aber die Möglichkeit besteht immer. Die größte Schwachstelle besteht darin, dass das globale IP-Netzwerk öffentlich ist, während die Telekommunikationsnetzwerke geschlossen sind, weshalb Sie nach Möglichkeit verschlüsselte VoIP-Anwendungen verwenden müssen.

Und auch wenn Sie eine Verbindung zu einem öffentlichen Wi-Fi-Netzwerk herstellen, möchten Sie möglicherweise zusätzliche vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um sich vor Unsicherheit zu schützen.

Wie klingt VoIP für Sie?

Ich weiß, dass wir uns in diesem Beitrag hauptsächlich auf Skype konzentriert haben, aber Sie müssen erkennen, dass es viele kostengünstigere Optionen gibt. Wir empfehlen Google Hangouts, MagicJack, Viber oder Ooma, abhängig von Ihren Detailanforderungen.

Oder vielleicht haben Sie festgestellt, dass VoIP nichts für Sie ist. Das ist gut! Wenn dies jedoch der Fall ist, empfehlen wir Ihnen, sich danach mit diesen alternativen Handy-Strategien zu befassen, mit denen Sie möglicherweise auf andere Weise Geld sparen können.

Also, was ist deine Entscheidung? Nutzen Sie VoIP oder suchen Sie lieber woanders? Wenn ja, welchen VoIP-Dienstanbieter mögen Sie am liebsten? Zeigen Sie uns in den Bemerkungen unten!

Fotonachweis: Telefonblock mit Shutterstock, Viber mit Shutterstock, Skype mit Shutterstock, kostenloses WLAN über Shutterstock

VoIP dies, VoIP das. Wenn Sie ein zusätzliches Mobiltelefon herumliegen haben, das nicht mit einer energetischen Mobilstrategie verbunden ist, können Sie es trotzdem als Telefon verwenden, indem Sie eine VoIP-App installieren. Bei einigen VoIP-Anbietern können Sie Ihre eigenen Telefonnummern auswählen. VoIP ist für viele die kostengünstigere Alternative, aber wenn Sie für Daten pro Gigabyte bezahlen müssen oder eine regelmäßige monatliche Obergrenze haben, möchten Sie möglicherweise auf VoIP verzichten, insbesondere wenn Sie ständig telefonieren.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Was ist eine Blockchain-Fork?

Eines der bestimmenden Merkmale der modernen Blockchain-Technologie, die Kryptowährungen für viele so attraktiv macht, ist die Dezentralisierung. Zahlreiche Ingenieure arbeiten…

Wie erkennt Shazam Musik genau?

Haben Sie sich jemals gefragt, wie genau Shazam die Musik, die Sie spielen, „hört“ und sie mit solcher Genauigkeit erkennt?…

Schreibe einen Kommentar