5 Gründe, ein Mesh Wi-Fi Router Kit zu kaufen (und 3 Gründe, dies nicht zu tun)

| Von

mesh-wifi-kaufen

Möglicherweise befindet sich Ihr WLAN-Router derzeit irgendwo hinter den Kulissen. Unter der Treppe oder in Ihrem Büro, wo sich die Telefonleitung befindet. Während es versucht, Ihre gesamte Residenz zu bedecken, muss es Wandflächen (dick und auch schlank), Gegenstände und auch Fußböden bekämpfen. Die meiste Zeit schafft es das nicht. Außerdem hast du in deinem Schlafzimmer im Obergeschoss einen unregelmäßigen Versicherungsschutz und verfluchst YouTube, weil es die Pufferung aufrechterhält. Zusammenpassen Wi-Fi-Systeme wollen dieser Angst ein Ende setzen.

Was ist Mesh Wi-Fi?

Zusammenpassende Router sorgen für einen unregelmäßigen Versicherungsschutz, indem sie noch mehr Muskeln und Intelligenz hinzufügen. Anstelle eines Routers verfügen Sie über zahlreiche Geräte (Satelliten, wie sie allgemein beschrieben werden), die in Ihrem gesamten Haus verteilt sind. Sie alle sprechen miteinander und bilden ein miteinander verbundenes Netzwerk – ein Mesh-Netzwerk.

Möglicherweise haben Sie bei der Anwendung von Mesh-Netzwerken erfahren Firechat erschien zunächst direkt in unserem kumulativen Bewusstsein Die App ermöglicht es Benutzern, ohne das Web zu sprechen. Zu der Zeit fühlte es sich wie Magie an. Die Anwendung verwendete Mobilfunkgeräte, um ein Netzwerk von Gerät zu Gerät zu erstellen. Dies ähnelt dem, was AirDrop tut, wenn Sie Fotos von einem Apple iPhone auf ein anderes übertragen. FireChat hat dies für Millionen von Personen getan, und was Sie für abgeschlossen hielten, war ein wichtiger Bereich, der im Netzwerk abgedeckt wurde. Harmonisierte Router tun dasselbe, nur für Ihre Wi-Fi-Router.

Faktoren für die Verwendung von Mesh Wi-Fi

1. Wi-Fi überall abdecken

Eero-Mesh-Netzabdeckung Bildnachweis: Eero

Wenn Sie ein großes oder mehrstöckiges Haus haben, nutzen Sie einen Mesh-Netzwerkrouter. Wenn das Haupt-Gadget eingerichtet ist, müssen Sie lediglich eine Verbindung zu einem Satellitensystem herstellen und es auch an das Netzwerk anschließen. Eero zum Beispiel beginnt Sie mit 3 Satelliten und Sie können auch 10 Satelliten im selben Netzwerk zählen. Wenn Sie eine in Ihre Garage stellen, erhalten Sie Zugang zum Internet im Vorgarten und in Ihrem Garten.

2. Sie sind viel besser als Range Extender

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, den WLAN-Versicherungsschutz zu verlängern, werden als erstes Range Extender angezeigt. Sie sind sowohl kostengünstig als auch klein, was die Größe eines Netzteils betrifft. Schließen Sie eine an die Steckdose an und sie produzieren ihr eigenes kleines Wi-Fi-Netzwerk. Was bedeutet, dass Sie am Ende die Hälfte der Preise erhalten. Sie sind winzige Repeater. Während sie ihr eigenes Netzwerk entwickeln, müssen Sie jedes Mal manuell zu ihnen wechseln. Und auch weil sie so klein sind, ist ihre Vielfalt nicht so groß.

3. Kein klobiges Webinterface

Eero App Dashboard Bildnachweis: Eero

Harmonisierte Router bringen Consumer Networking in das mobile Zeitalter. Es gibt keine komplizierte Internet-Administrationsoberfläche, mit der man sich befassen muss. Bei Systemen wie Google Wifi können Sie das Gerät nur mithilfe einer einfachen und instinktiven mobilen App einrichten und regulieren.

Dies erleichtert die Verwaltung des Netzwerks. Aufgaben wie das Ändern des Kennworts, das Sperren des Zugriffs für einige Zeit oder das Reaktivieren des Netzwerks erfordern nur eine Reihe von Wasserhähnen von Ihrem Telefon.

4. Kontrolle und auch Over-the-Top-Funktionen

Funktionen der Google Home App Fotokredit: Google Wifi

Wenn Sie die Alternative haben, den Wi-Fi-Zugang für alle angeschlossenen Geräte in Ihrer Hand zu verwalten, können Sie interessante Dinge tun. Mit der Familienpausenfunktion von Google Wifi können Sie den Webzugriff für ein Team von Geräten pausieren (etwas, das Eltern sicherlich gefallen werden). Companion-Anwendungen bieten Ihnen sicherlich auch Informationen darüber, wie viel Geschwindigkeit Sie erhalten und wie viele Informationen Sie verwenden.

5. Eine bessere Erfahrung

Eero Lifestyle Bücherregal Bildnachweis: Eero

Eero stellte für Wi-Fi-Router das bereit, was Apple für Smartphones tat. Die Handhabung eines Routers ist oft ein Ärgernis. Erstellen Sie ein System aus mehreren Routern, verbinden Sie sie miteinander und stellen Sie sicher, dass alle funktionieren, da die Reichweite für jeden durchschnittlichen Nettokunden-Typ knapp wird.

Eero entwickelte ein System, um sicherzustellen, dass jeder es etablieren und auch nutzen kann. Die Leistung von Wi-Fi – derzeit eine Standardanforderung – wird in die Hände des Endkunden gelegt, ohne dies zu erschweren. Wenn Sie ein Fan von Apples Stil des Artikelstils sind – stellen Sie ihn ein und vernachlässigen Sie ihn -, werden Sie Mesh-Router-Systeme schätzen.

Gründe, Mesh Wi-Fi nicht zu verwenden

1. Vielleicht brauchen Sie nur einen besseren Router

Bogenschütze C7 Bildnachweis: TP-Link

Mesh-Router kommen auf ihre Kosten, wenn Ihr Haus größer als 1.500 Quadratmeter oder mehrstöckig ist. Alles, was kleiner als das ist (geben Sie ein Studio-Apartment an), ist mit einer antiken Solitär-Router-Konfiguration besser dran. Wenn sich Ihr aktueller Router auch an einem kleinen Ort als problematisch herausstellt, sollten Sie ein Upgrade auf TP-Link Archer C7 in Betracht ziehen. Es handelt sich um einen Dual-Band-802.11-Klimarouter mit drei Streams, der eine beeindruckende Reichweite hat und auch unter 90 US-Dollar liegt. Ein Bruchteil der Kosten eines Mesh-Router-Anfängersets.

2. Sie sind immer noch ziemlich teuer

Sie erhalten einen erstaunlichen eigenständigen WLAN-Router von TP-Link oder Netgear für etwa 100 US-Dollar. Das Starterpaket von Eero kostet 399 US-Dollar (drei Geräte), Google Wifi 299 US-Dollar (drei Geräte) und Netgear Orbi 399 US-Dollar (2 Systeme). Das sind erhebliche Kosten. Es lohnt sich, wenn der fleckige WLAN-Versicherungsschutz Ihre Produktivität beeinträchtigt. Nicht viel, wenn das Schlimmste ist, dass Sie eine Bar abwerfen, wenn Sie draußen im Hinterhof sind.

3. Sie sind nicht genau Pro Tools

Wenn Sie ein Stromkunde sind, der die vollständige Kontrolle über sein eigenes Netzwerk, bestehend aus Personalisierungsgeräten, haben möchte, ist die vorhandene Anzahl von Mesh-Netzwerken nichts für Sie. Sie wären sicherlich weitaus besser dran, wenn Sie Ihr eigenes schnurloses System mit mehreren Geräten mit High-End-Routern und Repeatern herstellen würden. Mesh-Router sind zwar viel schneller und auch viel zuverlässiger als einzelne Routerkonfigurationen, bieten jedoch kein Kerzenlicht im Vergleich zu einem kabelgebundenen Netzwerkdienst. Normalerweise fehlt ihnen ein Internet-Konfigurationstool und sie zählen nur auf mobile Apps.

unifi ubiquiti Bildnachweis: UniFi

Dann gibt es eine Reihe von (ähnlich teuren) WLAN-Routern für Unternehmen mit mehreren Geräten von Ubiquiti dass die Autoren von Ars Technica tatsächlich eine Vorliebe in Richtung haben für ihre Zuverlässigkeit und Modifikationsmöglichkeiten. Sie verbinden jedes Gerät über Ethernet und sie bieten ihren eigenen Wi-Fi-Schutz an ihrem eigenen Standort. Die echte Internetverbindung wird also nicht über drei Verbindungsgeräte übertragen – sie kommt direkt vom Ethernet-Anschluss, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.

Empfohlene Mesh-WLAN-Router

eero Home WiFi System – Der Router, mit dem alles begonnen hat, ist noch vorhanden der Liebling des Kunden Das gesamte Setup und Kundenerlebnis wird sorgfältig entwickelt, es ist erweiterbar und auch die Vernetzung ist zuverlässig.

Google Wifi – Google Wifi ähnelt Eero und ist auch etwas kostengünstiger. Die Satelliten sind ziemlich klein und trendy genug, dass es Ihnen nichts ausmacht, sie in Ihrem Wohnzimmer auszustellen. Wenn Sie sich alle für die Umgebung von Google interessieren, ist es sinnvoll, sich für Google Wifi zu entscheiden. In Zukunft wird es bestimmt Attribute geben, mit denen es mit Android, Chromecast und Google Home viel besser funktioniert.

Orbi Home WiFi System – Netgear Orbi ist nicht so attraktiv wie Eero oder Google Wifi und sein Starter-Set enthält nur 2 Satelliten. Das Interessante an Orbi ist jedoch das Tri-Band-System. Abgesehen von den beiden Regelmäßigkeiten für den Internetzugang gibt es eine weitere, die nur für das Mesh-Netzwerk gilt. Dies deutet darauf hin, dass Orbi-Satelliten zwar miteinander sprechen und Ihr Wi-Fi-System stärken, die verfügbare Internetübertragungskapazität jedoch nicht wirklich beeinträchtigen.

Mesh Wi-Fi genehmigt Potenzial sowie Internetschutz. Harmonize bietet eine vernünftige Wi-Fi-Lösung für große Haushalte. Der vorläufige Aufwand ist zwar etwas tränenreich, steht aber für eine gute Option für Standard- und innovative Benutzer.

Werden Sie jederzeit schnell ein Upgrade auf ein Mesh-Netzwerk durchführen? Oder warten Sie darauf, dass die Kosten sinken? Oder für mehr Attribute? Teilen Sie uns dies in den folgenden Anmerkungen mit.

Bildnachweis: maslov.mig / Shutterstock

Harmonisieren Sie Router, machen Sie dasselbe für Ihre Wi-Fi-Router. Wenn Sie ein großes oder mehrstöckiges Haus erhalten haben, profitieren Sie von einem Mesh-Netzwerkrouter. Wenn Sie ein Fan von Apples Design des Produktstils sind – stellen Sie es ein und vergessen Sie es auch -, werden Sie Mesh-Router-Systeme schätzen. Ein Bruchteil des Preises eines Mesh-Router-Anfängersets. Mesh-Router sind zwar schneller und zuverlässiger als einzelne Routerkonfigurationen, sie halten jedoch kein Kerzenlicht gegen eine kabelgebundene Netzwerkoption.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Wie erkennt Shazam Musik genau?

Haben Sie sich jemals gefragt, wie genau Shazam die Musik, die Sie spielen, „hört“ und sie mit solcher Genauigkeit erkennt?…

Schreibe einen Kommentar