Was ist eine Blockchain-Fork?

| Von

Flickr-Bild einer Gabel, die durch einen Bitcoin stößt

Eines der bestimmenden Merkmale der modernen Blockchain-Technologie, die Kryptowährungen für viele so attraktiv macht, ist die Dezentralisierung. Zahlreiche Ingenieure arbeiten rund um die Uhr daran, dass jeder Hash bei jedem Einkauf echt ist, aber was passiert, wenn eine Version einer Blockchain-Methode nicht mehr vorzuziehen ist oder das System gehackt wird?

Holen Sie sich in Forking, eine Methode, die die oben genannten Probleme behebt.

Was ist eine Blockchain-Fork?

Zwei Edelstahlgabeln nebeneinander vor weißem Hintergrund Bildnachweis: sf-dvs/ Flickr

Weltweit von Programmen bezeichnet ein Fork eine Open-Source-Code-Anpassung. Dies schlägt vor, den anfänglichen Ressourcencode eines Programms zu verwenden und seine Teile zu modifizieren, wenn mit der Entwicklung einer neuen Softwareanwendung begonnen wird.

Auf dem Planeten der Blockchain und Krypto beschreibt ein Fork die kollektive Wahl, den Code für eine bestimmte Kryptowährung zu aktualisieren, zu modifizieren oder im Wesentlichen zu ändern. Warum? Der Hauptfaktor dafür ist, wenn Designer glauben, dass es neuere und viel effizientere Methoden gibt, um die Methode einer Kryptowährung auszuführen.

Bitcoin und Ethereum sind zwei der am häufigsten gespaltenen Kryptowährungen. Der berüchtigte Dogecoin ist ein Fork des Mainstream-Krypto-Litecoin, und auch Litecoin ist ein Fork von Bitcoin.

Warum könnte eine Blockchain Fork sein?

Flickr-Foto von zwei Bitcoins zwischen einer Gabel Bildquelle: Marco Verch/ Flickr

In der Kryptowährung gibt es 2 Arten von Gabeln: harte Gabeln und weiche Gabeln.

Robuste Gabeln passieren, wenn Softwareprogrammierer ein signifikantes systemweites Upgrade auf eine Kryptowährung starten, die die alte Variante nicht mehr funktionsfähig macht. Dies ist eine wesentliche Anpassung der Kern-Blockchain-Verfahren einer Kryptowährung, wie der Blockgröße sowie der Mining-Formel. Zu den bemerkenswerten harten Gabeln im Krypto-Sektor gehören:

  • 2017 : Als der fragwürdige Stablecoin Tether (USDT) behauptete, dass UDST im Wert von Millionen gestohlen worden sei und das Unternehmen eine schwierige Gabelung starten musste, um zu verhindern, dass die geklauten Münzen für Geschäfte verwendet werden.
  • 2018 : Als Ethereum ein neues Update namens Casper ankündigte, das die Konsensmethode der Kryptowährung sicherlich von Proof of Work zu Proof of Stake verlagern wird. Diese schwierige Gabel hat ihre erste Übergangsphase im Dezember 2020 begonnen und befindet sich ebenfalls noch in der Entwicklung.

Weiche Gabeln , andererseits sind System-Upgrades, bei denen die neue Variante noch mit der alten Version kompatibel ist. Dies können kleine Upgrades oder Optimierungen sein oder die Einführung brandneuer „Regeln“ in ein Protokoll, und auch die Kryptowährung kann weiterhin wie gewohnt Einkäufe tätigen.

Im Gegensatz zu einem Tough Fork, der eine systemweite Anstrengung darstellt, umfasst ein Soft Fork normalerweise weniger Blockchain-Programmierer sowie Miner. Bemerkenswerte Soft Forks in der Kryptoindustrie sind:

  • 2017 : Als Bitcoin ein Upgrade namens Segregated Witness (SegWit) vorstellte, das den Stil von Blöcken und auch Transaktionen veränderte. Heute verwendet Litecoin ebenfalls SegWit.
  • 2019 : Als Bitcoin eine Blockgrößenbeschränkung von 1 MB für seine Blöcke einführte, was bedeutete, dass das Bitcoin-Netzwerk derzeit nur 3 bis sieben Käufe pro Sekunde durchführen kann.

Warum ist Forking für die Kryptowährung wichtig?

In der Kryptowährung ist Forking eine entscheidende Praxis. Forking kann Systemfehler oder Bugs in einer Blockchain beheben und wiederum die Sicherheit und auch die Effektivität einer Kryptowährung erhöhen. Die zahlreichen Altcoins, die sowohl von Bitcoin als auch von Ethereum abgezweigt werden, tun dies, um die bestehenden Sicherheitsfunktionen von Bitcoin und auch Ethereum optimal zu nutzen.

Obwohl es für die reibungslose Leistung einer Kryptowährung wichtig ist, ist das Ausführen von Forks, insbesondere schwierigen Forks, eine sehr unordentliche und auch langwierige Aufgabe. Darüber hinaus ist der Wert einer Kryptowährung, wenn Designer harte Gabeln ausführen, normalerweise auch eine unsichere Zeit, da niemand das Endergebnis eines so großen Upgrades sicherstellt.

Die Tatsache, dass jeder einen bestehenden Code replizieren und auch anpassen kann, impliziert auch, dass es unter den Designern tendenziell Unterschiede gibt, welche Route zu gehen ist, wenn es um die Initiierung von Forks geht.

Die unbegrenzte Freiheit, sich in der Krypto-Welt abzuzweigen, führt zur Geburt von Hunderten und wahrscheinlich auch Hunderten von Altcoins, die den bereits gesättigten Kryptowährungsmarkt überschwemmen. Auch innerhalb von Bitcoin selbst gibt es zahlreiche Forks, weil sich Designer nicht einig sind. Seit Mai 2021 gibt es 105 Bitcoin Tough Forks, bestehend aus Bitcoin Cash, Bitcoin Gold, Bitcoin XT und Bitcoin Diamond.

Forking in Crypto erhöht die Sicherheit und auch Stabilität

Die Blockchain ist das Rückgrat von Kryptowährungen, und das Forking der Blockchain gewährleistet die fortlaufende Skalierbarkeit und Gesamtzuverlässigkeit einer Kryptowährung.

Wenn Sie also das nächste Mal sehen, dass die Programmierer hinter Ihrer bevorzugten Kryptowährung einen Fork aufdecken, prüfen Sie, ob es sich um einen Hard Fork oder einen Soft Fork handelt, und seien Sie im Falle eines Wertsturzes monetär vorbereitet.

Bildquelle: Jernej Furman/ Flickr

Der berüchtigte Dogecoin ist ein Fork des Mainstream-Krypto-Litecoin, und auch Litecoin ist ein Fork von Bitcoin. In der Kryptowährung gibt es zwei Arten von Gabeln: schwierige Gabeln und weiche Gabeln. Im Gegensatz zu einem Tough Fork, der eine systemweite Anstrengung darstellt, erfordert ein Soft Fork normalerweise weniger Blockchain-Programmierer und Miner. Während die Ausführung von Forks, insbesondere schwierigen Forks, für das reibungslose Funktionieren einer Kryptowährung notwendig ist, ist dies eine äußerst unangenehme und anstrengende Aufgabe. Wenn Sie das nächste Mal sehen, dass die Designer hinter Ihrer bevorzugten Kryptowährung einen Fork ankündigen, prüfen Sie, ob es sich um einen Hard Fork oder einen Soft Fork handelt, und seien Sie finanziell auf einen Wertsturz vorbereitet.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar