Sag Hallo zu Windows 10, Nintendo umarmt Smartphone-Gaming [Tech News Digest]

| Von

Windows-10-Zeichen

Mit der Einführung von Windows 10 wird Nintendo mobil, evaluiert Android-Apps, meldet Belästigungen auf Twitter, bezahlt Freunde über Facebook und Pixels zeigt, wie Videospiele auf die Erde kommen.

Microsoft enthüllt Windows 10-Pläne

Microsoft hat noch mehr von seiner Vorbereitung auf Windows 10 und den langen, extrahierten Mord am Markennamen Internet Explorer enthüllt.

Windows 10 wird sicherlich eingeführt „diese Sommersaison in 190 Ländern und auch 111 Sprachen.“ Wie bereits erwähnt, wird Microsoft sicherlich jedem, der Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1 verwendet, ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 anbieten, das aus „allen zertifizierten PCs, echten und auch nicht originalen“ besteht. Dies wird als Versuch angesehen, sich wieder mit den Benutzern zu verbinden, die an Raubkopien von Windows gewöhnt , was ein besonderes Problem in China ist.

Microsoft hat auch entlarvt Informationen zu Windows Hello , ein brandneues Anmeldesystem für Windows 10, das Passwörter sowie PINs mit biometrischen Scans Ihres Fingerabdrucks, Gesichts oder Ihrer Iris ändert. Die Fingerabdruck-Scans werden am einfachsten zu implementieren sein, aber die Gesichts- und auch Iris-Bestätigung erfordert „eine Mischung aus spezieller Software und Hardware, um richtig zu bestätigen, dass Sie es sind“.

Zu guter Letzt und definitiv das Allermindeste sind die aktuellen Nachrichten zum Internet Explorer. Wir haben bereits verstanden, dass Microsoft weit vom Internet Explorer entfernt ist und einen brandneuen Webbrowser mit dem Codenamen Project Spartan verwendet, der jetzt bestätigt von Microsofts Chris Capossela In Windows 10 wird der Internet Explorer sicherlich ein traditioneller Internetbrowser sein, wobei der Neuling als grundlegender Microsoft-Webbrowser gepusht wird.

Nintendo wird mit DeNA mobil

Nachdem Nintendo jahrelang bestritten hat, dass es jemals zuvor Handy-Videospiele begrüßen würde, hat Nintendo Nintendo offenbarte Strategien, um einfach das zu tun Der japanische PC-Gaming-Titan hat tatsächlich einen Vertrag mit dem Mobile-Games-Publisher DeNA unterzeichnet, dessen Ergebnis sicherlich bald Nintendo-Videospiele für ein Smartphone in Ihrer Nähe sein werden.

Sowohl Nintendo als auch DeNA sind bestrebt, „brandneue PC-Gaming-Anwendungen einschließlich Nintendo IP zu entwickeln, die sich insbesondere für kluge Geräte etablieren werden“. Nintendo geht nicht die einfache Alternative, alte Spiele auf mobile Geräte zu portieren, sondern konzentriert sich auf die Entwicklung von originalen Android- und iPhone-Geräten. Allerdings nicht Windows Phone.

Als Bestandteil der genau gleichen Nachrichten hat Nintendo auch bestätigt, dass es sich um einen handelt Wartung einer komplett neuen Gaming-Plattform Codename ‚NX‘. Es ist noch nicht klar, ob dies sicherlich eine brandneue Hauskonsole oder eine Handheld-Konsole sein wird, wobei Nintendo-CEO Satoru Iwata erwähnt: „Es ist zu früh, die Details dieser Aufgabe zu erläutern, aber wir hoffen, im Folgenden noch mehr Informationen mit Ihnen teilen zu können Jahr.“

Google Now testet Android-Apps

Ich werde meine erwarteten Pflanzen anbieten, bevor ich auf ein Android umsteige– QP (@YourFavLatte) 18. März 2015

Google überprüft jetzt alle Android-Apps manuell, bevor sie zum Herunterladen und Installieren über Google Play bereitgestellt werden. Viele Anwendungen, die an Google gesendet werden, werden durch ein computergestütztes System, das entwickelt wurde, um Malware und andere auffällige No-Gos zu entfernen, Entwarnung gegeben, aber auch ein engagiertes Team von menschlichen Testern steht zur Verfügung, um bei Bedarf aufgenommen zu werden.

In einem Artikel über die Änderung , erklärte Google: „Vor einigen Monaten haben wir damit begonnen, Apps zu überprüfen, bevor sie bei Google Play veröffentlicht werden, um die Nachbarschaft besser zu schützen und auch den App-Katalog zu verbessern. Dieser neue Prozess umfasst ein Expertenteam, das dafür verantwortlich ist, Verstöße unseres Entwicklers zu erkennen Richtlinien früher im Anwendungslebenszyklus.“

Dies stellt Google auf die gleiche Chance mit Apple, das tatsächlich eine despotische Technik verwendet hat, um Apps zu akzeptieren oder abzulehnen. Während iPhone-Apps Tage oder sogar Wochen dauern können, bis sie akzeptiert werden, treibt Google Android-Anwendungen in nur wenigen Stunden voran. Das Unternehmen führte dazu, dass es während des Rollouts „keine sichtbaren Änderungen für die Designer gab“.

Twitter hilft Ihnen, Belästigungen zu melden

Twitter ist macht es viel einfacher, Belästigungen zu melden ertrug seinen Dienst für die Behörden. Jede Person, die mit körperlicher Gewalt bedroht ist, wird gebeten, die Details an Twitter zu melden. Während dieses Prozesses bietet Twitter nun an, ein Duplikat des Berichts an die E-Mail-Adresse des Opfers zu senden, das es anschließend an die örtliche Polizei weiterleiten kann.

Der Bericht enthält den beleidigenden Tweet sowie die URL und auch den Namen des verantwortlichen Twitter-Nutzers. Twitter zusätzlich enthält zusätzliche Informationen die bei Bedarf bei den Behörden eingereicht werden können. Dies belässt zwar immer noch die Verantwortung für die Beschleunigung einer Belästigungsanzeige in den Händen des Betroffenen, erleichtert es aber auf jeden Fall erheblich, einen Missbrauch zu dokumentieren.

Geld über Facebook Messenger senden

Ich werde jetzt Facebook Messenger anrufen: Crashy Crash Crash.– Lamarr Wilson (@LamarrWilson) 13. März 2015

Sie können derzeit Senden Sie Geld an Ihre Freunde mit Facebook Messenger Der Vorgang ist äußerst unkompliziert, jedoch müssen sowohl der Absender als auch der Empfänger ihre Debitkarte zu Ihrem Facebook-Konto hinzufügen, was nicht jedermanns Geschmack ist.

Die Möglichkeit, Rückzahlungen über den Facebook Messenger zu senden, ist im Web, auf iOS sowie auf Android verfügbar und wird in den kommenden Monaten in den USA eingeführt. Facebook verspricht, dass die Rückzahlungen geschützt sind, und berichtet über seine Erfolgsbilanz bei der Abwicklung von Abrechnungen für Spieler und Vermarkter seit 2007.

Pixels erweckt Videospiele zum Leben

Schließlich ist der erste Trailer für Pixels tatsächlich untergegangen und zeigt Adam Sandler und auch Kevin James im Kampf gegen Videospiel-Persönlichkeiten, die die Erde zerstören wollen. Und das ist offensichtlich alles ein Fehler von Ronald Reagan. Vielen Dank, Obama.

Dies ist ein geniales Konzept für einen Film, und der Trailer leistet eine großartige Aufgabe, die Geschichte zu etablieren. Der einzige Fehler könnte die Verbreitung sein, da Sandlers jüngste Filme absolut schlimm waren. Trotzdem könnte Pac-Man den Tag retten, unabhängig davon, ob er der Bösewicht ist.

Pixels kommt am 24. Juli 2015 in die Kinos.

Ihre Ansichten zu den heutigen Tech-News

Erwarten Sie den bevorstehenden Start von Windows 10? Ist Nintendo zu diesem Zeitpunkt berechtigt, mobile PC-Spiele auf Smart-Geräten zu akzeptieren? Sind Sie erfreut zu sehen, dass Google Android-Apps bewertet, bevor sie live gehen?

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu den Tech News des Tages mit, indem Sie sie in den unten aufgeführten Kommentarbereich hochladen. Denn eine gesunde und ausgewogene Diskussion ist immer willkommen.

Bildnachweis: Jean-Etienne Minh-Duy Poirrier über Flickr

Mit der Veröffentlichung von Windows 10 wird Nintendo mobil, untersucht Android-Apps, meldet Belästigungen auf Twitter, bezahlt Freunde mit Facebook und auch Pixels veranschaulicht Videospiele, die die Erde angreifen. Microsoft hat noch mehr seiner Pläne für Windows 10 aufgedeckt, sowie die langwierige, angezogene Tötung des Markennamens Internet Explorer., ein neues Anmeldesystem für Windows 10, das Passwörter und PINs durch biometrische Scans Ihres Fingerabdrucks ersetzt. Gesicht oder Iris. In Windows 10 wird der Internet Explorer ein traditioneller Internetbrowser sein, wobei der Neuling als typischer Microsoft-Browser gedrückt wird. Freuen Sie sich auf die bevorstehende Einführung von Windows 10?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar