So schalten Sie Empfehlungen in Google Podcasts ein oder aus

| Von

Person, die ein Telefon mit Google Podcasts auf dem Bildschirm hält

Google Podcasts liefert individuelle Vorschläge basierend auf Shows und Episoden, die Sie mögen und für die Sie sich anmelden. Die Funktion hilft dabei, ein viel zufriedenstellenderes Erlebnis beim Surfen und Auswählen von Episoden zum Anhören zu schaffen.

Erfahren Sie, wie Sie Vorschläge in Google Podcasts aktivieren und deaktivieren und wie Ihre Empfehlungen ausgewählt werden.

Was sind Empfehlungen in Google Podcasts?

Wann immer Sie auf Podcasts achten, die Sie mögen, können Sie die Episode durch Klicken auf a Herzsymbol Das Herzsymbol wird auf dem . angezeigt Läuft gerade Anzeige neben dem 30-Sekunden-Sprungschalter beim Abspielen der Podcast-Episode.

Google wird diese Informationen sicherlich verwenden, um eine benutzerdefinierte Liste mit Episodenvorschlägen zu erstellen und diese in der Für dich Bereich.

Es macht es viel einfacher, brandneue Podcast-Kanäle und Episoden zu finden, ohne viel Zeit in die Suche investieren zu müssen.

Was sich bei den Vorschlägen von Google Podcast im Gegensatz zu verschiedenen anderen Podcast-Systemen verhält, die ein vergleichbares Attribut bieten, ist, dass Ihnen im Gegensatz zu ganzen Programmen detaillierte Episodenempfehlungen angeboten werden.

Um diese Vorschläge zu erhalten, müssen Sie die Funktion zunächst aktivieren.

Genaue Vorgehensweise zum Aktivieren und Deaktivieren von Empfehlungen (Mobil)

Wie Sie mit Ihren Google Podcast-Vorschlägen umgehen, hängt sicherlich von dem von Ihnen verwendeten Tool ab.

Verwenden Sie für Mobilgeräte die folgenden Aktionen:

Optionsmenü für Google Podcasts Personalisierte Empfehlungen anzeigen

  1. Öffnen Sie Google Podcasts
  2. Wähle aus Heimsymbol
  3. Tippen Sie auf Ihre Kontofoto
  4. Wählen Podcast-Einstellungen
  5. Umschalten Personalisierte Empfehlungen anzeigen an aus

Um Ihre Empfehlungen zu optimieren, bietet Ihnen Google Podcast mehrere Alternativen, die Sie verwenden können.

Sie können noch mehr Episoden wie die, auf die Sie achten, enthüllen, weniger Episoden wie das, was Sie gerade hören, enthüllen oder die Episode insgesamt für die Verwendung in Empfehlungen blockieren.

Um diese Optionen zu entdecken, wählen Sie die Überlaufmenü unten rechts im Spielt gerade Bildschirm. Wenn Sie diese Optionen verwenden, erhalten Sie einen besser kuratierten Feed, der Ihren Vorlieben entspricht.

Wenn Sie eine falsche Auswahl getroffen haben oder einfach nur überprüfen möchten, welche Episoden bei Ihren Empfehlungen berücksichtigt werden, können Sie alles in Ihren Setups verwalten.

Die Fähigkeit, mit Ihrem Empfehlungshintergrund umzugehen, ist genau der Grund, warum Sie die Verwendung von Google Podcasts gegenüber den verschiedenen anderen Podcast-Plattformen in Betracht ziehen müssen.

Genau wie man Empfehlungen ein- und ausschaltet (Desktop)

Das Verfahren ist wirklich vergleichbar damit, wie Sie Ihre Empfehlungen auf Ihrem Mobilgerät ein- oder ausschalten würden.

Google Podcast-Einstellungen auf dem Desktop

  1. Gehe zu Google-Podcasts
  2. Drücke den Symbol für die Lebensmittelauswahl mit drei Zeilen
  3. Klicken die Einstellungen
  4. Umschalten Personalisierte Empfehlungen anzeigen an aus

Es ist einfacher denn je, neue Podcasts zu entdecken

Google Podcasts hat noch einen langen Weg vor sich, um größere Podcast-Systeme einzuholen, aber das Hinzufügen personalisierter Vorschläge hilft. Jetzt können Sie Episoden als Favoriten auswählen und basierend auf Ihrer Interaktion maßgeschneiderte Empfehlungen erhalten.

Wenn Sie immer noch nicht genügend brandneue Podcasts finden können, sollten Sie eine weitere Anwendung verwenden, um die Erkundung zu unterstützen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren E-Newsletter für technische Tipps, Bewertungen, völlig kostenlose Bücher und auch exklusive Schnäppchen!

Besuchen Sie diese Website zum AbonnierenErweitern, um die vollständige Geschichte zu lesen Erfahren Sie genau, wie Sie Vorschläge in Google Podcasts ein- und ausschalten und wie Ihre Vorschläge ausgewählt werden. Das Gute an den Vorschlägen von Google Podcast ist im Gegensatz zu verschiedenen anderen Podcast-Plattformen, die eine vergleichbare Funktion bieten, dass Sie detaillierte Episodenempfehlungen und keine ganzen Sendungen angeboten bekommen. Sie können noch mehr Episoden anzeigen, wie die, die Sie gerade hören, weniger Episoden anzeigen, auf die Sie achten, oder die Episode vollständig für die Verwendung in Empfehlungen blockieren. Wenn Sie eine falsche Wahl getroffen haben oder einfach nur überprüfen möchten, welche Episoden bei Ihren Empfehlungen berücksichtigt werden, können Sie dies alles in Ihren Setups verwalten. Aktuell können Sie Episoden favorisieren und erhalten zudem maßgeschneiderte Empfehlungen basierend auf Ihrem Engagement.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

25 der besten Vine-Videos aller Zeiten

Es ist offiziell. Twitter hat tatsächlich bestätigt, dass es Vine, seinen Videoclip-Sharing-Dienst, ausrottet. Die Informationen sind bedauerlich, aber nicht völlig…

Schreibe einen Kommentar