10 großartige Musik-Podcasts für jeden Geschmack

| Von

Musik-Podcasts für jeden Geschmack

Sie können Musik-Podcasts in zwei große Gruppen aufteilen: Podcasts, in denen die Moderatoren hauptsächlich über Musik sprechen, und Podcasts, in denen überwiegend Songs abgespielt werden. Wenn Sie ein Musikliebhaber sind, sollten beide ansprechen. Aber viele Menschen sind nur neugierig auf das eine oder andere.

In diesem Artikel werden Podcasts von beiden Seiten des Zauns ausgecheckt. Egal, ob Sie sich für das aktuelle Musikkonzept interessieren oder obskure Juwelen aus der Welt der keltischen Musik hören möchten, lesen Sie weiter und finden Sie etwas, das Ihren Vorlieben entspricht.

Hier sind unsere Top 10 Musik-Podcasts, auf die Sie achten sollten, anstatt sie zu lesen.

1. Alle Songs berücksichtigt

Wussten Sie, dass Musiker in Nordamerika jährlich mehr als 1 Million Stücke veröffentlichen? Ausnahmsweise besteht diese Nummer nicht auch aus Musikstücken aus dem Rest der Welt oder aus Titeln, die niemals einen International Sound Recording Code (ISRC) für die Verwendung auf digitalen Systemen erhalten.

Bei all dieser Musik ist es unmöglich, der Kurve voraus zu sein. Sicher, Musikerkundungsgeräte wie die Discify Weekly-Wiedergabeliste von Spotify können helfen, aber sie kratzen immer noch kaum an der Oberfläche. Sie benötigen Experten-Input.

Alle Songs gelten als Podcast

Der Podcast All Songs Considered sollte ein gewisses Verständnis bieten. Die Moderatoren Bob Boilen und Robin Hilton diskutieren die neuesten Songs sowohl von neuen Bands als auch von entwickelten Künstlern, was darauf hinweist, dass Sie den nächsten Erfolg nie wieder verpassen werden.

2. Irischer und keltischer Musik-Podcast

Es ist kaum zu glauben, aber Sie finden den irischen und keltischen Musik-Podcast regelmäßig in der Liste der Top 20 Musik-Podcasts im iTunes-Verzeichnis. Es hat zahlreiche Branchenauszeichnungen erhalten und jedes Programm wird üblicherweise mehr als 20.000 Mal heruntergeladen und installiert.

irischer und keltischer Musik-Podcast

Der keltische Song-Experte Marc Gunn moderiert das Programm, aber jede einstündige Folge besteht hauptsächlich aus Songs. Sie werden alles zu schätzen wissen, von traditionellen irischen Alkoholkonsumliedern über Dudelsack-Serenaden bis hin zu kanadischen Volksliedern.

Auch wenn keltische Make-ups nicht Ihre normale Musik sind, müssen Sie sie ausprobieren. Du kannst es lieben!

3. Die Combat Jack Show

Am anderen Ende des musikalischen Bereichs finden wir die Combat Jack Show. Es bezeichnet sich selbst als „unbestrittener Hip-Hop-Podcast Nummer eins“.

Es wird von der Anwältin der Exekutive, der Geschäftsführerin und auch der Herausgeberin von The Source, Reggie Ossé, gehalten. Das Programm konzentriert sich auf Interviews, Diskussionen und auch Geschichten über Hip-Hop-Songs und die damit verbundene Gesellschaft. Der Podcast basiert hauptsächlich auf Chat.

der Kampf Jack Show Podcast

Die wöchentliche Veröffentlichung hat eine Vielzahl von Besuchern. In einer Woche hören Sie vielleicht eine Hip-Hop-Geschichte wie Ice Cube, in der nächsten Woche hören Sie einen einführenden Radioproduzenten wie King Tech.

4. Track Exploder

Haben Sie sich jemals gefragt, was ein Künstler oder eine Band wirklich meinte, wenn sie einen bestimmten Vers sangen oder einen bestimmten Titel schrieben?

Song Exploder will es herausfinden. Der Podcast lädt Musiker ein, einen ihrer Appelle Zeile für Zeile zu studieren. Am Ende der Show wird die Melodie vollständig für das Publikum gespielt.

Song Exploder Podcast

Es ist ein wunderbares Prinzip, das dem Programm ein großes Lob eingebracht hat. Eigentlich ist es so bevorzugt, dass der Gastgeber Hrishikesh Hirway 2016 zum Artist-in-Residence des Sydney Opera House wurde.

Die Gäste sind vielfältig, von DJ Shadow bis Metallica.

5. KEXP Song des Tages

Sie müssen sich nicht mit beliebigen Spotify-Genres auseinandersetzen oder auf stundenlange Podcasts achten, um großartige neue Songs zu entdecken.

Wenn Sie die Dinge lieber kurz und bündig halten möchten, abonnieren Sie den Podcast „KEXP Song of the Day“. KEXP ist ein Radiosender in Seattle, und wie der Name schon sagt, konzentriert sich sein Podcast auf ein einzelnes Lied. Kein Gespräch, keine Analyse, keine Meinungen – nur drei Minuten Frische.

KEXP Song des Tages Podcast

Alle eingeschlossenen Künstler sind unabhängig. Die meisten Songs, die Sie hören, sind Aufnahmen im Studio oder unveröffentlichte Tracks.

6. In the Groove, Jazz sowie Beyond

Im Groove ist Jazz and also Beyond eine reguläre Jazz-Enthüllung, die alle Elemente des Stils außer Smooth Jazz abdeckt. Sie können sich an Tracks der Jazz-Meister erfreuen, mehr über die aktuellsten Fusion-Songs zwischen Jazz und Hip-Hop erfahren und aufstrebenden Künstlern zuhören, die ihr Ding machen.

im Groove Jazz und darüber hinaus Podcast

Von Ken Laster von WWUH 91.3 FM gehostet, fallen keine zwei Folgen zusammen. Das normale Publikum lobt die Vielfalt seines Materials und Kens hervorragende Tiefe des musikalischen Verständnisses.

Auch wenn Sie nach dem Anhören einer Episode von 2 nicht sicher sind, wer ein bestimmter Künstler war, ärgern Sie sich nicht – Sie können alle Wiedergabelisten früherer Episoden auf der Homepage des Podcasts finden.

7. Wanderer Musik jetzt

Wanderer Music Now ist eine Chat-basierte Show, die von den Autoren der beliebten Songpublikation organisiert wird.

Rolling Stone Musik jetzt Podcast

Die Themen sind sehr breit. 2017 haben wir derzeit eine faszinierende Debatte über die Zukunft des Rock’n’Roll, ein Interview mit Jake Clemons von der E Street Band und einen umfassenden Blick auf die lang anhaltende Anziehungskraft des Singer-Songwriters Ed Sheeran gehört.

Sie starten jede Woche ein neues Programm.

8. Alt Latino

Sie werden Songs nie wirklich schätzen, bis Sie lernen, Tracks aus anderen Sprachen und Gesellschaften zu akzeptieren. Wenn Sie in den USA wohnen, haben Sie das Glück, dass einige der besten nicht-englischen Songs in Lateinamerika am besten vor Ihrer Haustür stehen.

Alt Latino Podcast

Alt Latino erklärt, dass Sie mit Sicherheit eine „Reise um den Globus unternehmen werden, um nach den besten brandneuen Rock en Espanol- und Latin Alternative-Musikstarts zu suchen“. Es leistet eine hervorragende Aufgabe, seine Sicherheit zu gewährleisten. Sie können alles hören, von einer Bewertung des kubanischen Musikeinflusses in den USA bis zu den aktuellen Ausbruchsstars auf dem Planeten der afro-brasilianischen Songs.

9. Deep Energy 2.0

Wenn Sie zu den unzähligen Menschen auf der ganzen Welt gehören, die den täglichen Pendelverkehr als die schwierigste Zeit des Tages empfinden, müssen Sie sich wahrscheinlich für Deep Energy 2.0 registrieren. Es konzentriert sich einfach auf ultra-entspannende Musik. Es wird nicht geredet und keine Werbung geschaltet.

Deep Energy 2.0 Podcast

Der Entwickler des Podcasts, Jim Butler, definiert es als das Beste für Ruhe, Meditation, Freizeit, Massagetherapie und Yoga-Übungen, was Ihnen eine ziemlich klare Vorstellung davon geben sollte, was Sie erwarten können.

Sie erhalten ungefähr einmal im Monat eine brandneue Show, der Veröffentlichungsplan kann jedoch etwas unregelmäßig sein.

10. Spinnin ‚Sessions

Wir schließen die Liste mit einem Podcast für EDM-Follower (Digital Dance Songs) ab. Es stehen viele EDM-spezifische Podcasts zur Auswahl, von denen viele von einigen der größten DJs der Welt gehalten werden. Trotzdem bin ich dank des Angebots an Besuchermischungen direkt ein Fan von Spinnin ‚Sessions.

Podcast zu Spinning-Sessions

Eine reguläre Show enthält einige der bekanntesten Tracks der Woche, bevor der Gast ein 30-minütiges Set übernimmt. Gelegentlich werden jedoch spezielle Episoden wie „Best Of“ -Countdowns und erweiterte Titellisten veröffentlicht.

Was sind deine Lieblings-Musik-Podcasts?

Wir haben jetzt unsere 10 bevorzugten Musik-Podcasts bereitgestellt, und im Idealfall haben Sie mindestens einen gefunden, an dem Sie Freude haben werden. Außerdem decken sie eine Vielzahl von Genres sowie Musiker ab. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass wir Ihren bevorzugten Musik-Podcast verpasst haben. Außerdem stehen Tausende zur Auswahl.

Jetzt liegt es an dir. Auf welche Song-Podcasts achten Sie regelmäßig? Bevorzugen Sie Podcasts, die Songs abspielen, oder solche, die eher über Musik sprechen? Was macht Ihren Lieblingslied-Podcast so befriedigend? Bitte lassen Sie uns in den folgenden Ausführungen erkennen!

Sie können Musik-Podcasts direkt in zwei große Klassifikationen unterteilen: Podcasts, in denen die Hosts hauptsächlich über Songs sprechen, und Podcasts, in denen überwiegend Musik abgespielt wird. Es spielt keine Rolle, ob Sie sich für das aktuellste Musikkonzept interessieren oder obskure Juwelen aus der Welt der keltischen Musik hören möchten. Lesen Sie weiter und finden Sie etwas, das Ihren Vorlieben entspricht. Der keltische Songprofi Marc Gunn organisiert das Programm, aber jede einstündige Folge konzentriert sich hauptsächlich auf Musik. Rolling Stone Music Now ist eine Chat-basierte Show, die von den Autoren der beliebten Songpublikation gehalten wird. Bevorzugen Sie eher Podcasts, die Musik abspielen, oder solche, die sich über Songs unterhalten?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar