Podcat ist so ziemlich wie IMDb für Podcast-Hosts

| Von

Shutterstock_196044689

Podcasts sind toll. Tatsächlich werden einige Podcasts so bevorzugt, dass ihre Gastgeber eigentlich ziemlich bekannt sind. Manche Hörer interessieren sich viel mehr dafür, dass die Show organisiert wird als das Programm selbst. Warum haben Podcast-Hosts also keine Site wie IMDb, auf der das Publikum (und die Hosts selbst) herausfinden können, welche Shows eine Person gezeigt hat?

Wie sich herausstellt, gibt es eine Website namens Podcat das macht einfach das!

Um die Website zu verwenden, geben Sie einfach den Namen eines Podcasts oder Podcast-Hosts ein, und die Ergebnisse werden sofort nach Ihren Wünschen belegt. Möglicherweise müssen Sie jedoch den vollständigen Namen eingeben, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Wenn ich meinen Namen eingebe – „Dave LeClair“ -, wird der Technophilia-Podcast, den ich zum Hosten verwendet habe, nicht angezeigt, bis ich meinen gesamten Namen durchschreibe (obwohl ich ziemlich froh bin, dass er insgesamt auftaucht). .

Podcat1

Es scheint, dass die Site die Namen der Hosts im RSS-Feed oder in den Episodenzusammenfassungen benötigt, damit sie in der Suche angezeigt werden. Jeff Gerstmann zum Beispiel, unter den Mitgliedern des extrem prominenten Giant Bombcast, schneit nicht, da keiner der Teilnehmernamen nirgendwo im Zusammenhang mit dem Programm vermerkt ist.

Wenn Sie eine Person, die Sie sehen möchten, nicht bemerkt haben, können Sie auf die Seite „Info“ klicken und sie auch senden!

Was ist dein Lieblings-Podcast? Lassen Sie es uns in den Bemerkungen wissen!

Bildnachweis: Spectral-Design mit ShutterStock

Manche Podcasts sind so beliebt, dass ihre Gastgeber wirklich ziemlich bekannt sind. Um die Site zu nutzen, geben Sie einfach den Namen eines Podcasts oder Podcast-Hosts ein, und die Ergebnisse werden sofort nach Ihren Wünschen ausgefüllt. Wenn ich meinen Namen eingebe – „Dave LeClair“ -, erscheint der Technophilia-Podcast, den ich zum Hosten verwendet habe, erst, wenn ich meinen gesamten Namen durchgelesen habe (obwohl ich ziemlich zufrieden bin, dass er überhaupt auftaucht). Es scheint, dass die Website die Namen der Gastgeber im RSS-Feed oder in den Episodenbeschreibungen benötigt, damit sie in der Suche angezeigt werden.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Was ist YouTube-Poop?

Wenn Sie Memes schätzen oder bereits auf YouTube herumgekommen sind, haben Sie wahrscheinlich schon von YouTube Poop gehört. Und obwohl…

Spotify vs. Pandora: Was ist besser?

Spotify und Pandora sind zwei der beliebtesten Musik-Streaming-Dienste, aber welcher ist ideal? Wir werden höchstwahrscheinlich Spotify vs. Pandora antreten, um…

Schreibe einen Kommentar