So stoppen Sie YouTube-Empfehlungen für Kanäle und Videos

| Von

seltsame-statistiken-und-fakten-über-youtube

Sind Sie es leid, Ihre YouTube-Mitgliedschaften zu durchsuchen, nur um herauszufinden, dass YouTube weiterhin verschiedene Kanäle berät, zu denen Sie sich nicht verpflichtet haben? Und unabhängig davon, wie oft Sie auf X klicken, kehren sie immer wieder zurück!

Es gibt drei Punkte, die Sie tun können, um es endlich zu stoppen.

Methode 1: Löschen Sie Ihren YouTube-Hintergrund

Youtube-Block-Empfehlungen-Geschichte

YouTube basiert seine Verweise auf Ihrem Wiedergabe- und Suchverlauf. Wenn Sie also diese beiden Funktionen deaktivieren, verfügt YouTube über keine Informationen, die für Empfehlungen verwendet werden können.

  • Scrollen Sie zur Basis von YouTube und klicken Sie auf Geschichte
  • Klicke unter Wiedergabeverlauf auf Alle Hintergrundinformationen löschen
  • Danach klick Wiedergabeverlauf pausieren
  • Klicken Sie unter Suchverlauf auf Gesamten Suchverlauf löschen
  • Dann klick Zeitüberschreitung des Suchverlaufs

Methode 2: Einzelne Netzwerke blockieren

youtube-block-empfehlungen-individuell

Sie können außerdem die Wiederholung bestimmter Kanalempfehlungen blockieren.

  • Klicken Sie unter den Miniaturansichten der Videoclips des Netzwerks auf das Menü und wählen Sie Nicht interessiert
  • Klicken Sie beim Auslösen auf Sag uns warum
  • Wählen Sie in der Kurzstudie …
    • Der Videoclip gefällt mir nicht
    • Ich bin nicht neugierig auf dieses Netzwerk
    • Ich denke nicht an Empfehlungen basierend auf …
  • Klicken Sie auf Senden und schon sind Sie fertig.

Methode 3: Verwenden Sie einen Komponentenblocker

In Chrome können Sie eine Erweiterung wie . verwenden CustomBlocker um benutzerdefinierte HTML-Elemente zu entdecken und deren Auftauchen zu verhindern.

youtube-block-empfehlungen-filter

In diesem Fall würden Sie die oben genannten Filtersystembestimmungen verwenden, um sofort alle Netzwerkvorschläge zu blockieren, die YouTube für Sie haben könnte. Vergleichbare Erweiterungen können verschiedene andere Webbrowser verwenden oder nicht.

Sobald dies behoben ist, sollten Sie sich mit der Beschleunigung von YouTube-Pufferproblemen befassen. Unabhängig davon, wie frustrierend YouTube manchmal sein kann, ist es erstaunlich, wie viel Einfluss es auf das Internet hat. Ohne sie wäre unser Leben schlimmer.

Wie stehen Sie zu YouTube-Vorschlägen? Gibt es andere Möglichkeiten, es zu navigieren? Lassen Sie es uns mit einer Anmerkung unten wissen!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Spotify vs. Pandora: Was ist besser?

Spotify und Pandora sind zwei der beliebtesten Musik-Streaming-Dienste, aber welcher ist ideal? Wir werden höchstwahrscheinlich Spotify vs. Pandora antreten, um…

Schreibe einen Kommentar