3 Websites, die Sie umfassend auf die bevorstehende Apokalypse vorbereiten

| Von

Recht

Was auch immer Ihr Apokalypse-Geschmack sein mag, es ist immer ein gutes Konzept, sich daran zu erinnern, dass es auftreten könnte. Sie sollten also wirklich selbst fragen: „Was soll ich tun?“ Normalerweise ist es für den Fall, dass die Menschheit ihre eigene Zerstörung herbeiführt, ziemlich wahrscheinlich, dass das Internet nicht existiert, aber das bedeutet nicht, dass es Sie nicht vorbereiten kann, solange es noch unten ist!

Bereiten Sie sich darauf vor, Ihren Radanzug zu holen, die Kettensäge anzukurbeln oder die Batterien Ihres Geigerzählers zu überprüfen. virtualworldnews.de wagt sich mit diesen drei Websites direkt ins Ödland.

Kurs 3 Ausbruch

Viele von Ihnen stammen höchstwahrscheinlich aus der Zombie School of Apocalypse. Nehmen wir also an, es gab ein Z-Virus, das viele Menschen beeinflusst hat. Wie genau werden Sie wahrscheinlich die Verteidigung in Ihrer Nähe aufbauen? Welche Strategien werden Sie verfolgen? Meine Damen und Herren, das ist was Ausbruch der Klasse 3 ist alles über.

Apokalypse-Website

Class 3 Outbreak ist ein Zombie-Breakout-Simulator. Anstatt das Videospiel in einer von Zombies befallenen internationalen Zone zu platzieren, in der Sie noch nie waren, ist es in Ihrer Community richtig. Mit Google Maps können Kunden mit C3O ihre eigenen Top-View-Videospielbereiche direkt am Rande der Welt erstellen. Mit anpassbaren Grenzen für Wandflächen, Wasser, Bäume und mehr sind die Karten wirklich ziemlich praktisch, da die Zombies offen zwischen ihnen laufen.

Apokalypse-Site

Zugegeben, das Erstellen von Karten dauert sehr lange, sodass Spieler auf der Website vorgefertigte Karten verwenden können, die von anderen Kunden veröffentlicht wurden. Da ich in der Nähe von Nashville, Tennessee, wohne, habe ich auf einer Videospielkarte mitten im Zentrum unseres Flughafens gespielt. Ich war überrascht zu entdecken, dass die gut animierten Zombies, die genau so schlenderten, wie ich es erwarten würde, sowie eine Verschiebung meiner Persönlichkeit zum „Zombiedom“ (ja, ich war ein bisschen) seltsam attraktiv waren.

Apokalypse-Site

Das Gameplay ist viel strategischer als alles andere, aber die Einzigartigkeit, gegen einen Zombie-Überfall in einem vertrauten Gebiet vorgehen zu können, macht es interessant. Unabhängig davon, ob Sie auf vorgefertigten Karten spielen oder den effektivsten Schutzansatz für Ihre Nachbarschaft vorhersagen, bringt Class 3 Outbreak die Zombie-Apokalypse eine Aktion näher an die Wahrheit.

Romantisch apokalyptisch

Wenn Sie durch das Land der Post-Apokalyptie gehen, inmitten der versengten, vom Krieg zerrissenen Gerüste und des düsteren, aschgrauen Himmels, kann es schwierig sein, ein Kichern auszulösen oder vielleicht auch die gelegentliche Eleganz zu schätzen, die ein Schaden mit sich bringen könnte . Zum Glück der Web-Comic Romantisch apokalyptisch ist unten, um Ihnen mitzuteilen, dass es auch dann noch lustig ist, wenn es nicht lustig ist.

Apokalypse-Site

Verfolgen Sie die Erfahrungen des Kapitäns und seiner beiden Freunde (sowohl Scharfschütze als auch Pilot), während sie sich durch die Überreste einer Nation wagen, die von einem nuklearen Holocaust heimgesucht wurde. Wenn Sie einen Rückblick geben, werden Sie sicherlich feststellen, dass sie eine Vielzahl gefährlicher Begegnungen mit Außerirdischen, Zombies und anderen erleben radioaktive Crawler (keuchen!).

Apokalypse online

Passionately Apocalyptic ist eine Arbeit des Fotografen Vitaly S Alexius, der meisterhaft Photoshop, reale Personen und auch reale Orte verwendet, um den Comic zu produzieren. Episoden werden nicht in regelmäßigen Abständen veröffentlicht, aber sie sind die Verzögerung absolut wert, da Alexius sie zwischen seinen Kompensationsstücken macht. Die Eleganz jedes Panels allein reicht aus, um immer wieder zurückzukehren, um seinen Job zu bewundern, und jedes Mal, wenn Sie sich einfach fragen, wie Captain seine Gasmaske so gut aussehen lassen kann.

Apokalypse online

Stadtforscher

Okay, meine anderen „Post-Apokalyptaphilen“, es scheint, als müssten Sie höchstwahrscheinlich nach Materialien suchen oder Schutz vor mutierten Zahnschnecken suchen. Dennoch gibt es in unserer heutigen Welt nur wenige kontaminierte, verlassene Gebiete, in denen es sich zu trainieren lohnt. Richtig? Na ja, möglicherweise nicht.

Apokalypse online

Stadtforscher ist ein Netzwerk, das sich der Eleganz von Verlassenheit und Ruine widmet. Unter dem Motto „Nur Fotos machen, nur Auswirkungen hinterlassen“ werden auf der gesamten Website Fotos und Videoclips entdeckt, die von Forschern auf der ganzen Welt aufgenommen wurden, die nach verlassenen Gebäuden, Geisterstädten und anderen Gebäuden suchen, in denen früher gewohnt wurde Einzelpersonen. Kunden dieser Website können eine wirklich tatsächliche Welt entdecken, die sich nicht an Geister der Vergangenheit erinnert – ein bestimmender Aspekt der „Postapokalyptie“.

Obwohl sie möglicherweise nicht radioaktiv sind, führt Urban Explorers Sie zu Orten auf der ganzen Welt, an denen kein menschliches Leben mehr vorhanden ist. Darüber hinaus bietet die Website für diejenigen, die den Globus mit den Augen eines Ödlandwanderers betrachten, Tipps, wie Sie sicher erkunden und sich von Verletzungen oder Beschwerden fernhalten können.

Darüber hinaus können Sie mit verschiedenen anderen Entdeckern in Kontakt treten (mit der zusätzlichen Alternative, sich mit Facebook zu verbinden), um ein sichereres und noch unterhaltsameres Erlebnis zu erzielen. Im Wesentlichen ist es nicht viel, was Sie auf dieser Site tun, was Sie sicherlich auf die Apokalypse vorbereiten wird. Es ist das, was Sie dazu veranlasst, außerhalb des Unternehmens zu arbeiten.

Apokalypse-Website

Das Ende der Weltpost

Wer versteht das? Sie können es selbst in einem Zombie-Dilemma entdecken und aufgrund Ihrer Erfahrung mit Class 3 Outbreak wissen Sie genau, was zu tun ist. Darüber hinaus erinnern Sie sich vielleicht sogar an ein paar romantisch-apokalyptische Erinnerungen, während Sie in dem Heiligtum sitzen, das Sie als Stadtreisender gefunden haben.

Also, was sind einige Ihrer Lieblingswebsites, die das Armageddon beunruhigen? Haben Sie schon eines davon benutzt? Was denkst Du über sie?

Fotokredit: mindexpansi0n

Zahlreiche von Ihnen stammen höchstwahrscheinlich aus der Zombie School of Apocalypse. Lassen Sie uns also nur behaupten, dass es ein Z-Virus gab, das letztendlich einige Personen beeinflusst hat. Class 3 Outbreak ist ein Zombie-Breakout-Simulator. Statt dass sich das Videospiel in einer von Zombies befallenen internationalen Zone befindet, in der Sie noch nie waren, ist es in Ihrer Nachbarschaft angemessen. Mit einstellbaren Rändern für Wände, Wasser, Bäume und auch zusätzliche Elemente sind die Karten in der Tat recht praktisch, da die Zombies offen zwischen ihnen laufen. Egal, ob Sie auf vorgefertigten Karten spielen oder die beste Verteidigungsstrategie für Ihre Community vorhersagen, mit Class 3 Outbreak ist der Zombie Armageddon eine Aktion besser.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

5 Gründe, Sonys eBook-Reader zu lieben

Auf dem Marktplatz für Buchbesucher sind die Optionen, die mit den Internet-Buchhandlungen, dem Kindle und auch Nook, verbunden sind, offensichtliche…

Schreibe einen Kommentar