Misidentitweet: @JonJones‘ urkomische Antworten auf Tweets von MMA-Fans

| Von

jones-jones-twitter

Stellen Sie sich vor, Sie erhalten jedes Mal eine Flut verrückter Tweets, wenn ein bestimmter Star etwas Dummes tut.

Dies geschah letzte Woche, als der UFC-Konkurrent Jon „Bones“ Jones nach einigen lebhaften Monaten von seinem Titel entfernt und auf unbestimmte Zeit gesperrt wurde. Er wurde vor seinem letzten Kampf positiv auf Drogen untersucht, nachdem die Ergebnisse veröffentlicht wurden, entschuldigte er sich und ging auch in die Reha … für eine einzige Nacht. Danach wurde er zuletzt wegen eines angeblichen Fahrerflucht-Falls inhaftiert.

Verständlicherweise, @JonJones auf Twitter hat viele Nachrichten erhalten. Für die Fans erreichten ihre Nachrichten jedoch nicht den beabsichtigten Empfänger, da der Twitter-Deal des vorherigen Champions @JonnyBones

Der Jon Jones, der sich derzeit nicht mit einer strafrechtlichen Untersuchung befasst, war so freundlich, mit mir über seine Erfahrungen in diesem Fall von falscher Identität zu sprechen.

Willkommen zum Artikel … JON JONES!

Der Jon Jones, der @JonJones reguliert, ist ein „Tech-Nerd, Art-Outsourcing-Manager und Katzenliebhaber“, der für Epic Games arbeitet. Was er nicht ist: ein ehemaliger UFC-Champion im Halbschwergewicht.

Als die Nachricht von dem Hit-and-Run letzte Woche beschädigt wurde, erhielt Jones jeden Tag etwa 3500 Tweets (oder ein Minimum an Warnungen), mit etwa 5000 Tweets in den Stunden, nachdem Bones seines Titels entzogen wurde. Jones schätzt, dass er seit vielen Jahren 70.000 Tweets erhalten hat – alle in drei bis fünf Tagen, wenn der andere Jon Jones etwas Relevantes tut. Wie allzu üblich, waren viele der Tweets nicht eher.

Anstatt sich selbst zu bemitleiden oder Warnungen auszuschalten und darauf zu warten, dass die Verrücktheit vorbei ist, beschäftigt sich Jon mit fast allen Tweets, die er bekommt.

1-Pepsi

Für Jon ist das alles ein großer Witz.

Es ist absolut humorvoll, wie auch jetzt, ich mag es. Es ist wie dieser ungewöhnliche Reisezirkus, der sich versehentlich in meinem vorderen Hinterhof aufstellt, also entscheide ich mich einfach dafür, mit dem Kreislauf zu gehen und auch ein paar Tage lang einen Clown zu spielen. Ich habe definitiv keine Kontrolle darüber, wann es beginnt oder aufhört, und ich verstehe auch nie, wann es passiert, also habe ich einfach so viel Spaß wie möglich damit und genieße es, Menschen zum Lachen zu bringen.

2-Riss

Es sind nicht nur zufällige Personen, die Jon markieren: Branchenpublikationen wie Sherdog.com haben sogar genau den gleichen Fehler gemacht.

3-Hund

Weiter so

Damit es weiterhin Spaß macht, hat sich Jon einige strenge Regeln auferlegt.

1) Ich werde nie selbst nach Interesse suchen, also antworte ich nur darauf, was mich betrifft.

2) Ich akzeptiere im Wesentlichen alles, was eine Person fragt, und sehe auch, wohin es mich führt.

3) Ich werde dies niemals zerstören, indem ich versuche, daraus Einnahmen zu generieren.

4) Ich werde sicherlich aufhören zu reden und weggehen, sobald die Leute aufhören, es lustig zu entdecken. Ich kann mir kein schnelleres Mittel vorstellen, es zu beseitigen, als krass kapitalistisch zu werden und damit Ruhm zu suchen.

Laut Jon vernachlässigen die meisten Leute seine humorvollen Aktionen. Diejenigen, die antworten, „lachen im Allgemeinen und entschuldigen sich auch, wenn sie erkennen, wie dumm der ganze Punkt ist“. Es gibt auch Leute, die sich noch mehr für den Umstand begeistern: Die einen genießen es, während die anderen, wie im Netz üblich, wahnsinnig verrückt werden.

Die Leute, die es mögen, haben sich tatsächlich angenommen, ein Good Guy Jon Jones Meme zu erschaffen, während die Leute, die es hassen, ihn darauf hinweisen, dass er die @JonJones tatsächlich geklaut hat, und verlangen, dass er es dem Boxer gibt, das hat tatsächlich habe nur die Sorge übersehen.

4-Idiotenfilter

Jones wurde in der vergangenen Woche viel mehr befördert als sonst. Große MMA-Nachrichtenorganisationen wie MMAjunkie Radio waren ihn interviewen , sowie er ist derzeit ein Gesprächsthema unter Kampfanhängern. Jones wird sicherlich weitermachen und fast jede Anfrage, die er bekommt, bejahen und dabei so viel Spaß wie möglich haben.

Dann, nach ein paar Wochen, wird sich sein Leben sicherlich wieder normalisieren.

Andere Fälle von Missidentitweet

Jon Jones ist nicht der einzige Fall von falscher Identität. Tested.com-Publisher Will Smith – der zu meinen bevorzugten YouTube-Shows gehört – hat die @Will Smith Twitter-Account. Während Will Smith von Tested an sich ziemlich beliebt ist, kann man mit Sicherheit behaupten, dass der Schauspieler Will Smith etwas bekannter ist.

Im Gegensatz zu Jon beinhaltet Will nicht all das normalerweise. Vielmehr nutzt er Tweetbot, um den Großteil der Nachrichten zu entfernen. Vorausgesetzt, genau wie berühmt der Star ist, ist dies ziemlich vernünftig.

5-will

Justin Williams, einer der ersten Personen von Twitter, verwendet den Manager @justin. Leider gehören Millennials nicht zu den nachdenklichsten Twitter-Personen – und viele von Justin Biebers Fans twittern an „@justin bieber“ statt an das entsprechende „@justinbieber“. Wie Sie sich vorstellen können, bringt dies jeden Tag eine absurde Menge an Nachrichten mit sich.

Wie Will scheint Justin die Anhänger seines Doppelhochtöners zu ignorieren. Sein Konto ist derzeit exklusiv in einem Zitat, vermute ich, um den Belieber-Angriff zu verwalten.

6-bieber

@Edward Snowden ist ein Sportfan aus Großbritannien. Was er nicht ist: ein NSA-Whistleblower, obwohl er online häufig falsch liegt. Wie Jon scheint Edward das ganze Schnäppchen urkomisch zu finden und beschäftigt sich auch mit mehreren der Tweets, wenn auch nicht annähernd so viel.

7-Schneedon

Schau, bevor du twitterst

Bevor Twitter die bevorzugte Social-Network-Site wurde, die wir heute genießen, war es im Allgemeinen eine Lösung für Computerfreaks. Zahlreiche Einzelnamen wurden in den ersten Jahren von Early Adopters gesichert, von denen einige einen Namen mit einer Berühmtheit teilen. Während Jon „Bones“ Jones viel berühmter ist als die anderen Jon Jones, ist der Boxer 2 Jahre hinter dem Spieleentwickler zu Twitter gekommen.

Nur weil jemand beliebt ist, ist es kein Grund anzunehmen, dass er jede Instanz seines Namens online reguliert. Wenn Sie an einen Prominenten twittern, achten Sie darauf, dass Sie das richtige Management verwenden – oder Sie plaudern vielleicht mit einem englischen Sportfan statt mit einer der widerspenstigsten Persönlichkeiten des letzten Jahrzehnts.

Haben Sie verschiedene andere Situationen mit falschen Identitäts-Tweets gesehen? Lass es mich in den Kommentaren wissen.

Der Jon Jones, der sich derzeit nicht mit einer strafrechtlichen Untersuchung befasst, war freundlicherweise angemessen, um mit mir über seine Erfahrungen in diesem Fall von falscher Identität zu sprechen. Im Laufe der Jahre glaubt Jones, 70.000 Tweets erhalten zu haben – alle in 3 bis 5 Tagen Unterbrechungen, wenn die verschiedenen anderen Jon Jones etwas berichtenswertes tun. Die Leute, die es mögen, sind sogar so weit gegangen, ein Good Guy Jon Jones Meme zu entwickeln, während die Leute, die es verachten, ihn unterstellen, dass er tatsächlich den @JonJones-Deal gestohlen hat und verlangen, dass er ihn dem Kämpfer zur Verfügung stellt, der eigentlich nur jemals die Sorge ignoriert. Jon Jones ist nicht der einzige Fall von falscher Identität. Während Jon „Bones“ Jones viel bekannter ist als die verschiedenen anderen Jon Jones, kam der Boxer 2 Jahre später als der Spieleentwickler zu Twitter.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Werden Sie kreativ mit 4 kostenlosen Magnetic Poetry Apps

< firstimage="https://virtualworldnews.de/wp-content/uploads/2011/02/poetry.jpg"> > Unabhängig von seiner Einfachheit hat der magnetische Vers wirklich viele Verwendungsmöglichkeiten. Eines der auffälligsten ist, dass wenn…

Schreibe einen Kommentar