Nicht über das Essen: Wenn Bewertungen zum Krieg werden

| Von

Rückblickkriege

„Du tötest einen geschützten Löwen, wir töten deine beschissene Organisation: -RRB-“ „Millionen werden dich bestimmt IMMER HASSEN, Walter!“ „Sie müssen durch eine Pfeilspitze ertragen! Danach vergehen durch eine Kugel zum Kopf!“

Dies sind nur drei der Dutzenden vergleichbarer Kommentare, die auf der Yelp-Webseite einer Zahnarztpraxis in Bloomington, Minnesota, hinterlassen wurden. Online-Bewertungen sind häufig ein umstrittenes Ereignis. Was könnte jedoch einen solchen Ekel gegenüber einem Zahnarzt auslösen? Was könnte zu einer Fülle von Todesrisiken führen, die sowohl auf der Website als auch im Büro bereitgestellt werden? Und was können wir davon abholen?

Die Welt gegen Walter Palmer

Walter Palmer, Zahnarzt bei River Bluff Dental, war ein Amateur-Großwildsucher. Vor dieser Sommerzeit hatte er Büffel, Berglöwen, Elche und Eisbären auf Video aufgezeichnet. Er gehörte dem Safari Club an, einem Team, das sich dem Ziel verschrieben hat, „die Flexibilität zu schützen, um den weltweiten Schutz wild lebender Tiere zu fördern“. Niemand war ihm jemals zuvor begegnet.

Aber Palmer machte Nachrichten, nachdem er zusammen mit einem Jagdüberblick einen äußerst nützlichen Löwen aus einem Nationalpark in Simbabwe gelockt hatte, bevor er ihn beseitigte, mit der Absicht, den Kopf zurück in die Vereinigten Staaten zu bringen und ihn zu platzieren (vermutlich um einen zu nennen) wenige Trophäen in seinem Besitz). Dieser Löwe hieß Cecil und brachte jedes Jahr eine bedeutende Menge touristischer Dollars direkt nach Simbabwe. Als die Nachrichten herauskamen, explodierte das Internet.

Walter-Palmer-Überschrift

Palmers Firma, River Bluff Dental, war von einem relativ unbegrenzten Strom hasserfüllter Beiträge auf mehreren Systemen betroffen, mit Ausdrücken wie „verabscheuungswürdiger Mensch“ Zahnarzt, es sei denn, Sie möchten, dass Ihr Kopf entfernt wird. „“ Jeder, der ihm eine Schachtel vermarktet, sein Haus zum Verkauf anbietet oder eine Pizza liefert, hat Cecils Blut an den Händen auch wir kommen nach dir. “ und dieser stattdessen histrionische Absatz, der nur der allererste von drei in der Bewertung ist:

River-Bluff-Dental-Bewertung

Welches ist einfach auf der allerersten Webseite. Die Todes- und Folterdrohungen gegen Palmer und alle mit ihm verbundenen Personen bleiben bis heute bestehen. Palmers Privatadresse und Telefonnummer wurden bekannt gegeben, und auch seine Villa in Florida wurde zerstört. Plakate mit noch mehr Todesgefahren und „#catlivesmatter“ -Hashtags sowie ausgestopfte Tiere wurden kontinuierlich bei River Bluff Dental zurückgelassen, bevor das Unternehmen gezwungen wurde, ein Sicherheitspersonal zu beschäftigen.

Yelp versuchte – und versucht es auch weiterhin – erfolglos, diese Bemerkungen zu entfernen, während sie aufgestellt wurden, doch einige dieser Leute sind dem Grund so verpflichtet, dass sie ihre Bewertungen einfach immer wieder auf den neuesten Stand bringen. (Offensichtlich haben viele Leute die Sache verlassen, da es zum Zeitpunkt dieses Schreibens nur 32 Testimonials gibt.)

Nicht das erste Mal, wird nicht das letzte Mal sein

Palmer hat vielleicht den bedeutendsten Schlag in den Nachrichten gemacht, aber er ist weit davon entfernt, mit Yelp und anderen Testimonial-Websites eine Peitsche zu bekommen. Nachdem Indianas Gesetz zur Wiederherstellung der Religionsfreiheit verabschiedet worden war, war Memories Pizza der erste Dienst, der öffentlich erklärte, dass es sicherlich nach dem Gesetz handeln und aufgrund des Glaubens der Eigentümer keine gleichgeschlechtlichen Hochzeiten anbieten würde. Sie wurden mit schlechten Bewertungen geschlagen und mussten wegen gefälschter Bestellungen und auch wegen Gefahren kurz schließen.

Das White Moose Café erhielt nach diesem Facebook-Blogbeitrag zusätzlich eine Reihe negativer Bewertungen:

Weißelchveganer

Nach einer Vielzahl anderer Beiträge von beiden Seiten erhielt der Weiße Elch innerhalb von 24 Stunden über 2.000 Ein-Stern-Bewertungen, hauptsächlich von Personen, die noch nie im Café waren (Stenson erstellte anschließend einen Beitrag, in dem er sich bei den negativen Kunden für a bedankte große Menge an völlig freier Aufmerksamkeit).

Und natürlich denken Sie höchstwahrscheinlich an das Union Street Guest House, das seine Besucher darüber informierte, dass sie eine Strafe in Höhe von 500 US-Dollar erhalten würden, wenn sie eine schlechte Bewertung abgeben – erstattbar, nachdem sie in eine positive geändert wurde. Das Spiel war völlig vorhersehbar.

Es gibt viel mehr Fälle von Geschäftstätigkeit und auch Menschen, die mit negativen Bewertungen konfrontiert werden, die nichts mit dem von ihnen angebotenen Produkt oder der angebotenen Dienstleistung zu tun haben. Im Wesentlichen geht es um nationale Politik. Nicht in der linken, konservativen Sendung, sondern im sozialen Gefühl: ob Sie mit etwas einverstanden sind, das die Firma tatsächlich getan oder erklärt hat oder nicht. Diese ungünstigen Zeugnisse sollen noch nicht den Dienst in Bezug auf die Gesellschaft betonen.

Wenn ich hier „nationale Politik“ sage, meine ich nicht unbedingt linke oder rechte Ansichten. Ich spreche von Ansichten oder Ideen, die Menschen vertreten – sie könnten staatlich, wirtschaftlich, ökologisch, religiös, ethisch oder mit fast allem anderen verwandt sein. Zum Beispiel würde ich ein Unternehmen unterstützen, das die Aufrechterhaltung psychischer Gesundheits- und Wellnessauslöser trotz ihres liberalen oder konservativen Wertes genehmigt. Das ist eine politische Auswahl im Rahmen dieses Gesprächs. (Bitte denken Sie daran, bevor Sie von den Bemerkungen verlangen, dass sie über Liberale oder Traditionalisten toben.)

Warum passiert das?

Dies ist offensichtlich nicht der Grund, warum Bewertungswebsites erstellt wurden. Yelp und auch TripAdvisor haben viel Initiative ergriffen, um Bewertungen zu entfernen, die nicht auf tatsächlichen Erfahrungen mit einem Netzbetreiber beruhen, und haben konsequent festgelegt, dass sie nicht für die Fortsetzung dieser Methode stehen. Sie führen auch einen Kampf gegen Bewertungen, die von den Unternehmen selbst angepasst werden, was ein völlig anderes, wenn auch verwandtes Problem darstellt.

Bei der Untersuchung, warum sich dieses Verhalten entwickelt, scheint es zwei Beschreibungen zu geben, die beide zusammenpassen. Das erste und besonders respektable Ziel ist es, Testimonials anzubieten, die die Menschen über die Ideen, Inspirationen und Gewohnheiten von Unternehmern aufklären. Viele Menschen berücksichtigen dieses Recht bei der Auswahl von Unternehmen zu konstant. Offensichtlich gibt es viele Leute in der Nähe, denen es egal ist, ob ihr Tankstellenbesitzer in der Nachbarschaft ein leidenschaftlicher Jäger ist oder ob der Handwerker ein Republikaner ist – aber einige Leute schätzen diese Details tatsächlich.

2. Stimme

Zum Beispiel gibt es eine konservativ denkende App namens 2. Abstimmung Dies zeigt an, ob Ihr Geld liberale oder traditionelle Gründe unterstützt, wenn Sie an bestimmten Standorten einkaufen, sodass Kunden anhand der gemeldeten nationalen Politik entscheiden können, ob sie ein Unternehmen unterstützen möchten. Buycott ist eine ähnliche Anwendung – obwohl normalerweise noch liberaler -, die Ihnen sagt, ob Detailelemente mit Projekten verknüpft sind, mit denen Sie sich möglicherweise unterscheiden. Es ist völlig in Ordnung, Unternehmen, Organisationen und alles andere zu vermeiden, mit dem Sie sich in Ihrem täglichen Leben befassen, weil Sie sich von dem unterscheiden, was sie repräsentieren – oder was ihre Eigentümer oder Unternehmen repräsentieren -, und einige dieser Testimonials scheinen dieses Konzept zu haben im Kopf.

Es gibt jedoch ein subtileres, viel bedrohlicheres Ziel, das auch in diesen Testimonials berücksichtigt werden könnte: „Weil Sie mir nicht zustimmen, werde ich Sie höchstwahrscheinlich ruinieren.“ Es scheint extrem, aber alles, was Sie tun müssen, ist einen Blick auf die Untersuchungen von River Bluff Dental zu werfen, um es deutlich vor Ihrem Gesicht zu sehen. Diese Bewertungen werden von Temperament und Hass angetrieben und sind auch nicht dazu gedacht, aufschlussreiche Gespräche anzuregen. Tatsächlich sehen viele von ihnen nicht so aus, als würden sie vorgeschlagen, überhaupt von der Öffentlichkeit überprüft zu werden, und das ist ziemlich wichtig.

Online-Bewertungen-Hass

Warum? Aufgrund der Tatsache, dass diese Ein-Stern-Bewertungen jemanden davon abhalten könnten, auch in den White Moose oder Memories Pizza einzuchecken, wenn er durch TripAdvisor blättert, ungeachtet dessen, wie er sich in Bezug auf die Politik des Establishments fühlt oder nicht. Wenn jemand eine schwule eheliche Beziehung nicht unterstützt – und er hat Anspruch auf diesen Anblick, zumindest unten in den USA -, beabsichtigt er möglicherweise, Memories Pizza höchstwahrscheinlich zu unterstützen, um die Position zu unterstützen, die er eingenommen hat. Oder vielleicht ist es einfach eine Pizzeria, die nah und auch praktisch ist. Wenn sie jedoch nach Pizzalternativen suchen und auch einen Ein- oder Zwei-Sterne-Standard sehen, denken sie wahrscheinlich, dass „diese Pizza zieht“, nicht „möglicherweise haben sie etwas umstrittenes gesagt und werden auch dafür bestraft es „und auch direkt darüber hinweggehen. Das schadet einem Unternehmen wirklich auf eine Weise, die nicht unbedingt vernünftig ist.

Die schreckliche Feindseligkeit und auch das Gift, die auf diesen Testimonial-Seiten erscheinen, sind sicherlich ein starkes Zeichen dafür, dass viele der Leute, die Bewertungen wie diese hinterlassen, dies nicht tun, um eine Diskussion zu beginnen oder potenzielle Kunden aufzuklären. In den meisten Fällen waren sie noch nie in diesem Geschäft und wissen wahrscheinlich auch sehr wenig darüber (siehe den obigen Absatz von „Christine N.“ über Dr. Palmer für ein fantastisches Beispiel). Sie tun dies, um jemandem das Leben zu schaden, weil sie etwas getan haben, mit dem der Kunde nicht einverstanden ist.

Und das ist keine akzeptable Methode, um sich zu verhalten, selbst in der fiesen Welt der Online-Testimonials.

Vorwärts gehen

Das Internet ist als Ort der Redefreiheit bekannt, der unbedingt geschützt werden muss. Aber im Internet haben Auswertungen einen völlig neuen und problematischen Vektor persönlicher Übergriffe entwickelt, und es ist nur sehr wahrscheinlich, dass er sich bis zu einer Anpassung verschlechtert. Ob dies nun eine weitaus häufigere Vereinbarung ist, Erwachsene nachzuahmen und sich wie Menschen zu behandeln, eine stärkere Durchsetzung von Richtlinien, die besagen, dass Bewertungen wertvoll sein sollten und auf Erfahrungen beruhen, oder eine Abschaffung des Globus der Testimonials, wie wir es derzeit erkennen, ich nicht erkennen. Aber wenn es keine Modifikationen gibt, werden Testimonials sicherlich weiterhin sowohl für individuelle als auch für politische Streiks verwendet.

Megaphon-Review-Missbrauch

Natürlich ist nicht jede Bewertung schlecht. Sie werden nicht alle aus politischen Gründen ermutigt, und nicht jeder von ihnen ist falsch – es gibt zweifellos einige wirklich nützliche Bewertungen (sowie natürlich einige tatsächlich humorvolle, die nicht nützlich sind). aber liefern tolle Unterhaltung).

Es sind jedoch nur ein paar schlechte erforderlich, um den Brunnen mit giftiger Substanz zu versorgen. Genau das tun einige dieser finsteren Rezensenten: Ihre Bemühungen, Einzelpersonen zu ruinieren, da sie nicht mit einer Sammlung politischer Überzeugungen übereinstimmen, werfen einen Blick auf die gesamte Welt der Online-Testimonials. Und ist es tatsächlich das, was wir wollen? Wollen wir uns an der Verwüstung dieses wunderbar wertvollen Werkzeugs beteiligen? Online-Testimonials sind schwierig und irreführend genug. Wir müssen überdenken, wie wir online mit Einzelpersonen und Organisationen kommunizieren.

Wir beabsichtigen, wie bisher von Ihnen zu hören. Hinterlassen Sie Zeugnisse, die durch politische Anblicke oder Überzeugungen gefördert werden? Berücksichtigen Sie diese Art von Bewertungen? Gehen Sie davon aus, dass sie auf offenen Bewertungswebsites geteilt werden sollten, oder sollten sie unter Berücksichtigung besonderer Bedenken auf bestimmte Websites beschränkt sein? Lassen Sie uns tatsächlich ein informiertes Gespräch darüber führen. Teilen Sie Ihre Ideen unten!

Bildnachweis: PromesaArtStudio über Shutterstock.com, Ollyy über Shutterstock.

Nach einer Reihe anderer Artikel von beiden Seiten erhielt der Weiße Elch über 2.000 Ein-Stern-Testimonials in 24 Stunden, hauptsächlich von Leuten, die noch nie im Café waren (Stenson verfasste anschließend einen Blog-Beitrag, in dem er sich bei den negativen Rezensenten für eine beträchtliche Menge völlig kostenloser Aufmerksamkeit bedankte). Da diese Ein-Stern-Testimonials jemanden davon abhalten könnten, beim Scrollen durch TripAdvisor auch direkt in die White Moose oder Memories Pizza zu schauen, unabhängig davon, wie er sich über die nationale Politik der Einrichtung fühlt oder nicht. Die schreckliche Feindseligkeit und das Gift, die auf diesen Bewertungswebseiten auftauchen, geben zweifellos einen soliden Hinweis darauf, dass zahlreiche Personen, die Bewertungen wie diese verlassen, dies nicht tun, um eine Diskussion zu beginnen oder potenzielle Kunden zu informieren. Ob dies nun ein umfassenderer Vertrag ist, um sich wie Erwachsene zu verhalten und sich auch wie Menschen zu behandeln, eine stärkere Durchsetzung von Vorschriften, die vorsehen, dass Überprüfungen praktisch und erfahrungsbasiert sein müssen, oder eine Abschaffung der Welt der Testimonials, wie wir sie derzeit verstehen, weiß ich nicht nicht erkennen. Im Internet sind Bewertungen herausfordernd und irreführend genug.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Über 20 lustige Twitter-Parodiekonten

Sie behaupten, dass Nachahmung die aufrichtigste Form der Schmeichelei ist, obwohl jeder, der Gegenstand einer Twitter Parodie-Konto kann nicht immer…

Was in aller Welt ist mit Gawker los?

Gawker.com, der bevorzugte Klatschblog, hat keinen Bericht veröffentlicht, weil gestern Mittag – Montag, der 20. Juli. Dies entspricht dem Rücktritt…

Schreibe einen Kommentar