10 überraschende Gründe, warum Sie Windows 10 mögen werden

| Von

überraschende Gründe-windows10

Windows 10 ist nicht das Beste, insbesondere in der Home-Version, und es ist heutzutage fast großartig, Windows 10 zu hassen. Aber wenn diese Probleme dazu führen, dass Sie die vielen liebenswerten Facetten von Windows 10 vernachlässigen, die Ihr Leben möglicherweise einfacher machen, schießen Sie sich danach möglicherweise nur noch in den Fuß.

Werfen Sie das Kind nicht mit dem Badewasser hinaus. Windows 10 ist höchstwahrscheinlich die letzte Version des Betriebssystems, und auch die Windows 7-Unterstützung wird irgendwann eingestellt. Wenn Sie also nicht vorhaben, auf OS X oder Linux umzusteigen, müssen Sie eventuell ein Update durchführen. (Microsoft wird dafür sorgen.)

Und wie sich herausstellt, Die Mehrheit der Menschen mag Windows 10 wirklich Über 60 Prozent geben an, dass ihre vollständige Zufriedenheit „vorteilhaft“ oder „wirklich günstig“ ist, während sich nur 10 Prozent im „ungünstigen“ oder „wirklich negativen“ Lager befinden. Schauen wir uns also an, was Windows 10 gut macht.

1. Auf Gerät übertragen

Zu den am wenigsten bekannten und dennoch coolsten Funktionen in Windows 10 gehört die Möglichkeit, Medien direkt auf ein zusätzliches Tool zu streamen, indem sie über eine drahtlose Verbindung „übertragen“ werden. Jede Art von Tool, das die DLNA-Methode unterstützt, kann die Besetzung empfangen, bestehend aus klugen Fernsehgeräten, PS3 / PS4 sowie Xbox 360 / One.

Windows-10-Cast-to-Device

Casting ist eigentlich einfach. Öffnen Sie den Datei-Explorer und suchen Sie nach Mediendokumenten aller Art (z. B. MP3, MP4, AVI, MKV usw.). Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, und öffnen Sie die Datei Auf Gerät übertragen Untermenü, und wählen Sie das bekommende Gadget. Das Tool sollte sich im selben Netzwerk wie Ihr Windows 10-Gerät befinden. Keine Hardware- oder Softwareanwendung von Drittanbietern erforderlich.

Noch schöner ist, dass Sie mehrere Dokumente zum Casting auswählen können, wodurch eine Wiedergabeliste erstellt wird. Fühlen Sie sich frei, einen Beitrag zu leisten, die Wiedergabeliste nach Ihrem Geschmack zu entfernen und sogar neu zu organisieren. Sie können zusätzlich direkt von Microsoft Edge aus übertragen, wenn Sie über das November-Update verfügen.

2. Batteriesparmodus

Ein bedeutender Teil der Windows 10-Benutzer befindet sich auf Laptops und Tablets, was darauf hinweist, dass die Akkulaufzeit für Microsoft noch nie so problematisch war wie jetzt. Glücklicherweise erleichtert Windows 10 tragbaren Kunden mit seiner Batteriesparfunktion das Leben erheblich.

Windows-10-Batteriesparer

Kurz gesagt, Battery Saver verhindert, dass einige der viel ressourcenintensiveren Hintergrundprozeduren in Windows mit voller Leistung ausgeführt werden. Es ist offensichtlich kein bemerkenswerter Service, aber es ist überraschend gut und die meisten Menschen sind damit zufrieden, insbesondere aufgrund der Tatsache, dass Sie verwalten können, welche Apps enthalten oder weggelassen werden.

Dies kommt zu den typischen Mitteln hinzu, mit denen die Akkulaufzeit in Windows verlängert werden kann. Wenn Ihr Tool also zwischen den Gebühren bereits eine lange Zeit hält, wird Battery Saver es sicherlich noch viel mehr beschleunigen.

3. Kontinuum

Windows 10 wurde als einheitliches Betriebssystem für Desktops, Laptops und Tablet-Computer entwickelt. Dies würde im Allgemeinen eine Katastrophe bedeuten, da es große Unterschiede in der genauen Verwendung der einzelnen Geräte gibt. Microsoft hat sich jedoch darum gekümmert, die Lücke mit seiner Continuum-Funktion zu schließen.

So funktioniert es: Wenn die äußere Tastatur eines Tablets nicht angeschlossen ist, erkennt Continuum die Änderung sowie die Schaltfläche zum Tablet-Modus für die Benutzeroberfläche. Wenn die Tastatur wieder angeschlossen ist, wechselt sie wieder in den Desktop-Modus. Der Übergang hin und her ist nahtlos und sehr einfach.

Continuum war immer gut, wurde jedoch wirklich wichtig, nachdem Microsoft seinen Surface Book-Laptop vorgestellt hatte, der sich nach Belieben trennen und zu einem Surface Pro-Tablet-Computer werden lässt.

4. Mehrere Desktops

Digitale Desktop-Computer sind seit langem ein wesentliches Attribut für Leistungsfanatiker, und es ist bedauerlich, dass Microsoft so langsam an all dem Vergnügen teilgenommen hat. Die gute Nachricht ist, dass Windows 10 jetzt digitale Desktop-Computer mit seiner Task View-Funktion offiziell unterstützt.

Windows-10-Multiple-Desktops

Sie können auf die Aufgabenansicht zugreifen, indem Sie die Win + Tab-Tastatur schneller verwenden, auf der alle derzeit aktiven Fenster angezeigt werden. Unten rechts können Sie auf klicken Neuer Desktop einen brandneuen Online-Desktop zu produzieren. Desktop-Computer werden in der Aufgabenansicht auf einem Allzeittief angezeigt. Außerdem können Sie über einen Desktop-Computer schweben, um dessen energiegeladene Startfenster anzuzeigen.

Sie können auch Startfenster zwischen Desktop-Computern verschieben, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken. Die Taskleiste bleibt zwischen den Desktops exakt gleich. Die Anzeige für energetische Fenster ist jedoch für Home-Fenster, die auf einem zusätzlichen Desktop geöffnet sind, verfeinert. (Beachten Sie, dass dieses Attribut zwar unglaublich ist, das Gericht jedoch nicht sicher ist, ob Multitasking tatsächlich effektiv ist.)

5. Break Assist

Der Snap-Assist ist eine grundlegende und leicht zu unterschätzende Funktion, die im Großen und Ganzen irrelevant erscheinen könnte. In Bezug auf die tägliche Benutzerfreundlichkeit macht sie Windows 10 jedoch weitaus stressfreier. Tatsächlich ist dies für einige Personen nur einer der viel zwingenderen Gründe, Windows 10 insgesamt zu erhalten.

Das Einrasten von Fenstern gibt es seit Vista-Tagen, aber Windows 10 bietet tatsächlich ungefähr die folgende Stufe. Sie können nicht nur in Halbbildgrößen nach links und rechts brechen, sondern auch in einen der 4 Quadranten. Wenn zwei Fenster zusammengebrochen sind, wird durch Ändern der Größe eines Fensters gleichzeitig die Größe des anderen Fensters geändert.

6. Nicht aktives Scrollen im Fenster

Windows 10 hat ein kleines Attribut, das so gut verstaut ist, dass die Mehrheit der Benutzer nicht darauf achtet, dass es existiert: die Möglichkeit, Fenster nach Hause zu scrollen, auch wenn diese Fenster nicht scharfgestellt sind.

Es ist standardmäßig aktiviert, aber wenn es Ihnen nicht hilft, stellen Sie sicher, dass es möglich ist, indem Sie zu gehen Setups >> Geräte >> Maus & & Touchpad und Umschalten der klassifizierten Option Scrollen Sie durch inaktive Startfenster, wenn ich mit der Maus darüber fahre

Windows-10-inaktives-Fenster-Scrollen

Wie wertvoll ist diese Funktion? Wenn Sie einen großen Bildschirm über 30 Zoll haben oder ein Setup mit mehreren Anzeigen verwenden, können Sie danach auf der einen Seite auf einer Website, in einer Tabelle usw. surfen, während Sie auf der anderen Seite in eine andere Anwendung eingeben. Es ist möglicherweise nicht so hilfreich, wenn Sie beispielsweise einen winzigen Laptop haben und jedes Startfenster immer optimiert ist.

7. Schnellzugriff

Eine einfache, aber zuverlässige Methode, um Windows 10 anzupassen und effektiver zu gestalten, besteht darin, das Schnellzugriffsattribut im Datei-Explorer umfassend zu verwenden. Es ähnelt den Favoriten in früheren Windows-Varianten, ist jedoch viel dynamischer und effektiver.

Windows-10-Schnellzugriff

Wenn Windows 10 feststellt, dass Sie regelmäßig auf bestimmte Ordner zugreifen als auf andere, wird dieser Ordner sofort mit dem Schnellzugriff verknüpft. Je öfter Sie einen Ordner verwenden, desto höher steigt er in der Hackreihenfolge für den Schnellzugriff und je weniger Sie ihn verwenden, desto weniger fällt er.

Oder Sie können alles von Hand erledigen, indem Sie Ordner hinzufügen und entfernen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und auswählen Pin zum Schnellzugriff Verwenden Sie die Stifte im Datei-Explorer, um zu verhindern, dass sie durcheinander geraten. Sie können den Schnellzugriff zusätzlich ändern, um ihn an Ihre Anforderungen anzupassen.

8. Verbesserte Eingabeaufforderung

Wenn Sie die Eingabeaufforderung häufig verwenden, werden Ihnen danach die neuen Funktionen in Windows 10 gefallen, von denen viele tatsächlich lange auf sich warten lassen. Es ist möglicherweise nicht so fortschrittlich wie PowerShell oder das Bash-Terminal von Linux, aber die Verbesserungen der Eingabeaufforderung in Windows 10 sind eine große Herausforderung.

Eingabeaufforderung-Trick-Drag-and-Drop

Bemerkenswerte Funktionen sind das Tab-Biking für die automatische Vervollständigung, das Löschen des Fensterhintergrunds, das Ziehen und Ablegen von Dateien sowie Ordnern direkt in die Befehlszeile, das Duplizieren sowie das Einfügen von Text direkt in das Fenster und das Umschalten auf eine echte Vollbildeinstellung.

Noch nie zuvor die Eingabeaufforderung verwendet? Beginnen Sie mit diesen einfachen Befehlen für typische Aufgaben.

9. Aktionscenter

Zu den besten Funktionen in Windows 10 gehört das brandneue Action Center, das einem Dashboard für Warnungen, Nachrichten sowie schnellere Möglichkeiten für normale Aktivitäten ähnelt. Es wird von rechts eingeblendet und hilft Ihnen, in Bezug auf Warnungen und Aktualisierungen organisiert zu bleiben.

Windows-10-Action-Center

Der Zugriff auf das Action Center ist so einfach wie das schnellere Drücken der Win + A-Tastatur. Zu den bemerkenswerten schnelleren Aktivitäten gehören Einstellungen, Netzwerk, Ruhezeiten sowie Umschaltungen für den Flugzeugmodus (hilfreich für Laptops) und den Desktop- / Tablet-Modus (wertvoll für Tablet-Computer).

Abhängig von Ihrem System werden möglicherweise verschiedene andere Aktionen angezeigt, z. B. eine Notizverknüpfung für OneNote-Personen. Wenn Sie das Action Center wirklich nicht mögen, können Sie es ständig deaktivieren, indem Sie die Windows-Registrierung optimieren.

10. Hilfesystem

Das Letzte, was wir erwähnen möchten, ist die Hilfe, die in Windows 10 mit dem Cortana-Attribut angeboten wird. Dies ist bemerkenswert gut, wenn Sie genau wissen, wie man es verwendet. Sie ist nicht nur ein Trick, sie ist eine virtuelle Assistentin, und sie wird Ihnen helfen, solange Sie danach fragen.

Um Cortana zu aktivieren, können Sie entweder auf das Mikrofonsymbol in der Taskleiste klicken oder einfach „Hey Cortana“ beanspruchen (dies erfordert jedoch die Aktivierung einer bestimmten Einstellung). Wenn sie zuhört, fragen Sie sie einfach, was Sie brauchen, und sie wird ihr Bestes geben, um relevante Ergebnisse zu liefern. Sie ist nicht perfekt, aber es lohnt sich, sie zu benutzen.

Es gibt auch eine Reihe anderer Methoden, um Windows 10-Hilfe zu erhalten, z. B. die Contact Support-Anwendung, mit der Sie an einen Microsoft Answer Tech angeschlossen werden. Wir empfehlen Ihnen jedoch, herauszufinden, wie Sie Cortana nutzen und sich mit ihr vertraut machen können, da sie regelmäßig verfügbar sein wird, als Sie es erwarten.

Windows 10: Ist es gut genug?

Wir versuchen erneut nicht, die Fehler in Windows 10 zu ignorieren. Wir verstehen, dass sie vorhanden sind. Beispielsweise könnte die gesamte Farce für erzwungene Updates ein Problem darstellen, das groß genug ist, dass Sie es als irreversiblen Dealbreaker betrachten. Wir sind jedoch der Meinung, dass Windows 10 genug zu bieten hat, sodass eine Schwarz-Weiß-Auswahl nicht möglich ist.

Wenn Sie sich für ein Upgrade auf Windows 10 entscheiden, müssen Sie nur einige Punkte beachten, z. B. die verschiedenen Optionen zum Zurücksetzen / Aktualisieren, die Änderungen an der Systemwartung und die zahlreichen Einstellungen, die Sie möglicherweise ändern möchten .

Ist Windows 10 gut genug, um die schlechten Teile zu übersehen? Oder ist es so schlimm, dass die guten Komponenten nicht ausreichen, um es abzurufen? Wie sehr gefällt Ihnen Windows 10 in einem Bereich von 1 bis 5 direkt? Sagen Sie es uns unten!

Windows 10 ist nicht besonders gut, insbesondere in der Home Edition, und es ist heutzutage fast fantastisch, Windows 10 zu hassen. Windows 10 wird die wirklich letzte Version des Betriebssystems sein, und die Unterstützung für Windows 7 wird irgendwann eingestellt. Wenn Sie also nicht beabsichtigen, auf OS X oder Linux umzusteigen, müssen Sie schneller oder später aktualisieren. Der Snap-Assist ist eine leicht und leicht zu unterschätzende Funktion, die möglicherweise keine Rolle spielt Das große Ganze, aber in Bezug auf die tägliche Benutzerfreundlichkeit, macht es Windows 10 viel praktischer. Es ist möglicherweise nicht so fortschrittlich wie PowerShell oder Linux’s Bash unheilbar, aber die Verbesserungen der Eingabeaufforderung in Windows 10 sind eine große Herausforderung.[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

18 wichtige Touch-Gesten in Windows 10

Microsoft hat Touchpad- und Touchscreen-Bewegungen bereits im Zeitalter von Windows 8 vorgestellt, was viele Leute dazu veranlasste, sich zu fragen,…

Schreibe einen Kommentar