6 Microsoft Tactics für ein Upgrade auf Windows 10

| Von

Windows-10-Taktik

Microsoft ist sehr daran interessiert, Sie auf Windows 10 zu bringen. Für sie ist es weniger kompliziert, ein Betriebssystem zu unterstützen, einzurichten und auch zu monetarisieren, wenn mehr Benutzer es verwenden. Im Idealfall wird jede Person schnell direkt in das neue Windows 10-Ökosystem einsteigen.

Es gab einen soliden Drang, Einzelpersonen auf Windows 10 zu aktualisieren. Es wird mit vorhandenen modernen Windows-Kopien absolut kostenlos angeboten, aber Sie erkennen dies höchstwahrscheinlich derzeit dank des feindlichen Warnprojekts.

Lassen Sie uns Ihre Gedanken zu diesen Methoden im Bemerkungsbereich nach dem Artikel verstehen und sicherstellen, dass Sie weitere Informationen teilen, die Sie bemerkt haben.

1. Kostenloses Upgrade

Im Allgemeinen mussten Sie immer für das Betriebssystem von Microsoft bezahlen. Mit Windows 10 verwendet Microsoft eine andere Strategie.

Da Sie eine Nicht-Enterprise-Variante von Windows 7 oder 8 ausführen, können Sie innerhalb des ersten Jahres nach der Veröffentlichung (bis Juli 2016) absolut kostenlos auf Windows 10 aktualisieren. Dies ist angeblich die letzte Version von Windows Wechsel zu einer sich regelmäßig entwickelnden Software als Service.

Melkfenster-10

Offensichtlich wird für Windows 10 niemals eine Mitgliedsgebühr erhoben, aber natürlich hat Microsoft es nicht kostenlos gemacht, aus gutem Grund ein Upgrade durchzuführen. Wir haben zusammengefasst, warum kostenlos nicht bedeutet, dass es Sie nicht zurückdrängt, aber es ist für Microsoft äußerst vorteilhaft, wenn der Großteil des Kundenstamms dasselbe Betriebssystem – und genau dieselbe Version davon – ausführt. Im Großen und Ganzen werden Fortschritt und auch Unterstützung auf lange Sicht viel einfacher sein.

2. Beste Spielerfahrung

Während viele starke Konsolenspieler sind, kann das vielleicht beste PC-Spielerlebnis auf dem COMPUTER gefunden werden. Mit Windows 10 gab es tatsächlich eine Reihe von Verbesserungen, um es auch besser zu machen, gefüllt mit Funktionen, die Spieler sicherlich lieben werden. Der Xbox One-Controller wird nativ unterstützt. Mit der Xbox-Anwendung können Sie eine Verbindung zu Ihren Freunden auf der Konsole herstellen sowie Videospiele ohne Softwareanwendung eines Drittanbieters scannen und auf Band aufnehmen.

Windows-10-Gaming

Das ist alles gut und auch gut, aber die großartige Funktion ist DirectX 12. Die neueste Version senkt den Stromverbrauch, verbessert die Bildrate und unterstützt auch verbesserte grafische Ergebnisse. Wenn Sie in den letzten fünf Jahren eine neue Grafikkarte gekauft haben, unterstützt diese wahrscheinlich bereits DirectX 12. Hier ist der Haken: Sie ist nur verfügbar, wenn Sie Windows 10 verwenden. Für spezialisierte Spieler ist dies ein Muss.

3. Holen Sie sich die Windows 10 App

Es gibt buchstäblich keinen Ausweg aus Windows 10. Okay, nicht „tatsächlich“, aber dank der Get Windows 10-Anwendung, die Ihren Desktop-Computer kennzeichnet, fühlt es sich auf diese Weise an. Wenn Sie unter Windows 7 oder 8 arbeiten, wird es permanent in der Taskleiste angezeigt und gelegentlich angezeigt, um es zu versuchen und Sie zum Aktualisieren zu ermutigen. Für diejenigen, die ein Upgrade beabsichtigen, ist dies eine nützliche Methode. Für andere ist es eine lästige App, die gestoppt werden muss.

Windows-10-nicht-Virus

Einige Benutzer haben noch einen Schritt weiter gegangen und festgestellt, dass Microsoft nicht nur das Setup für Windows 10 ohne ihre Erlaubnis heruntergeladen hat, sondern auch ihre Systeme sofort aktualisiert wurden. Dies wird über Windows Update gepusht. Obwohl Microsoft behauptet, das erforderliche automatische Upgrade sei ein Fehler gewesen, haben wir festgestellt, dass es immer noch aufdringlich ist, und haben tatsächlich eine Übersicht darüber erstellt, wie der Windows 10-Download genau gestoppt werden kann.

4. Neue und exklusive Funktionen

Einige neue Funktionen sind nur unter Windows 10 verfügbar. Continuum ist eine Funktion, die sich dynamisch zwischen einer Desktop-Computer- und einer Tablet-Computer-Oberfläche ändert und genau davon abhängt, wie das Gerät verwendet wird – ideal für Kreuzungssysteme. Mit der Jobansicht können Sie digitale Desktop-Computer erstellen. Es gibt auch Edge, den brandneuen Browser von Microsoft, der weit entfernt vom Internet Explorer-Erbe verlagert werden soll.

Cortana

Die wahrscheinlich größte Verbesserung von Windows 10 – obwohl mit Windows Phone 8.1 vorgestellt – ist Cortana, ein Online-Assistent, der Sie bei einer Vielzahl von Jobs unterstützen kann. Sie können mit Cortana sprechen oder tippen. So können Sie Ihr System und auch das Internet umgehend durchsuchen, E-Mails erstellen, Ihre Musik verwalten und vieles mehr. Es wird auch Witze erzählen! Cortana kann eine ganze Menge und wird sicherlich auch aus Ihren Aktivitäten lernen, sodass es Material wie Nachrichten sowie Verkehrsinformationen, die Sie betreffen, verteilen kann.

5. Hardware-Unterstützung

Jeder, der eine Intel Skylake-CPU unter Windows 7 oder 8.1 ausführt, erhält erst nach dem 17. Juli 2017 wichtige Schutz-Patches. Wenn Sie nach diesem Tag die volle Unterstützung erhalten möchten, müssen Sie auf Windows 10 aktualisieren.

Darüber hinaus funktionieren Prozessoren der nächsten Generation wie Intel Kaby Lake und Snapdragon 820 nur unter Windows 10. Wenn Sie in Zukunft neue Hardware erwerben möchten, müssen Sie möglicherweise das Betriebssystem aktualisieren, unabhängig davon, ob Sie dies beabsichtigen oder nicht Andernfalls.

Prozessor

In der Vergangenheit waren es die Hardwarehersteller selbst, die den OS-Support bestimmen, was in der Regel durch die Montagekosten im Zusammenhang mit der Unterstützung älterer Softwareprogramme berücksichtigt wird. Diese Ankündigung stammt jedoch tatsächlich von Microsoft und erwähnt das Problem bei der Aufbewahrung von Heritage-Chauffeuren und -Firmware. Einige werden sicherlich sagen, dass dies nur ein weiterer Schritt in ihrer Presse in Richtung Windows 10-Dominanz ist.

6. Windows 10 ist sicherer

Dies ist fraglich. Jede Windows-Variante hat einen Hauptlebenszyklus. In diesem Zeitraum wird Microsoft sicherlich Unterstützung dafür leisten. Dies gliedert sich in allgemeine Unterstützung sowie erweiterte Unterstützung. Der Hauptunterschied zwischen beiden besteht darin, dass letztere nicht aus nicht sicherheitsrelevanten Updates wie neuen Funktionen bestehen. Sicherheitspunkte werden von beiden angeboten.

Sie werden erstaunt sein zu hören, dass Vista die Unterstützung bis zum 11. April 2017 verlängert hat. Windows 7 und 8 werden Sie bis zum 14. Januar 2020 und speziell bis zum 10. Januar 2010 unterstützen. Mit ihrem Lebenszyklus sind Sie auf diesen Betriebssystemen praktisch immer noch sicher.

Windows-10-Sicherheit

In einer Besprechung sagt Microsoft-Marketingchef Chris Capossela, dass sie ihre Software- und Hardware-Partner dazu drängen, das Beste aus Windows 10 herauszuholen Probleme. “

Es ist zwar real, dass neue Softwareanwendungen und -geräte möglicherweise auf Windows 10 beschränkt sind, dies führt jedoch nicht zu Sicherheitsrisiken. Aber es sind Details, die sich sicherlich verbreiten und auch einige Personen zur Aktualisierung veranlassen, was genau das gewünschte Ergebnis ist.

Taktischer Vorteil

Es besteht kein Zweifel, dass Microsoft Windows 10 drückt und es hart drückt. Einige davon sind einen Besuch wert, wie die verbesserte Unterstützung für PC-Spiele sowie erstaunliche neue Funktionen wie Cortana. Und es ist absolut fantastisch, dass es ein zeitlich begrenztes kostenloses Upgrade gibt.

Aber möglicherweise sind die Strategien auch kraftvoll? Angesichts von aufdringlichen Benachrichtigungen bezüglich des Upgrades und Berichten über die Installation von Windows 10 muss Microsoft möglicherweise einen Schritt zurücktreten.

Was halten Sie von diesen Strategien, um Leute zum Aktualisieren zu bewegen? Gibt es andere, die Sie in Betracht ziehen können?

Mit Windows 10 wurden einige Verbesserungen vorgenommen, um es noch besser zu machen und alle Funktionen zu nutzen, die den Spielern gefallen werden. Die vielleicht wichtigste Erweiterung von Windows 10 – obwohl mit Windows Phone 8.1 vorgestellt – ist Cortana, ein Online-Assistent, der Sie bei einer Vielzahl von Aufgaben unterstützen kann. Nicht nur das, aber CPUs der nächsten Generation wie der Intel Kaby Lake und der Snapdragon 820 funktionieren nur unter Windows 10. Es besteht keine Unsicherheit, dass Microsoft Windows 10 sowohl pusht als auch hart pusht. Mit Warnungen bezüglich des Upgrades, die an aufdringliche Grenzen grenzen, und auch Geschichten über die Installation von Windows 10 selbst, muss Microsoft möglicherweise eine Aktion zurücknehmen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar