8 raffinierte Windows-Ordner-Tricks, die Sie kennen müssen

| Von

Windows-Ordner-Tricks

Kümmere dich um deine Ordner und sie kümmern sich um dich – nutze diese Ideen, um dir einen Vorsprung zu verschaffen!

Jede Person, die ein Computersystem verwendet, muss wahrscheinlich täglich Ordner verwenden. Sie sollen die vielen Daten, die wir auf unseren Systemen speichern, organisiert halten, aber sie können diesen Job nur erreichen, wenn sie richtig verwendet werden.

Das setzt den Einzelnen unter Druck – es ist jedoch viel einfacher, Ihre Ordner in der richtigen Reihenfolge zu pflegen, wenn Sie einige Tipps und Techniken beachten, um den Prozess zu vereinfachen. In Kombination mit einigen hilfreichen Softwareanwendungsenergien und Tools haben Sie schnell die vollständige Kontrolle über die Ordnerstruktur und alle darin enthaltenen Dateien.

1. Ändern Sie den Speicherort der Benutzerordner

Der bequemste Weg, einen Ordner von einem Ort an einen anderen zu verschieben, ist ein einfaches Ziehen und Ablegen. Trotzdem kann ein Handgriff Ihre wichtigen Dokumente an einem unbeabsichtigten Ort verstecken.

Ordner, die sich auf Ihr Windows-Kundenkonto beziehen, wie (Meine) Bilder oder (Meine) Videos, bieten ebenfalls ein größeres Problem. Diese Ordner können nicht von Hand verschoben werden. Wenn Sie sie entfernen, erstellt Windows sie nur neu. Sie müssen einen neuen Speicherort festlegen und dem System erlauben, diese Ordner zu verschieben.

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Ordner, den Sie verschieben möchten, und klicken Sie ebenfalls auf Feature , dann gehe zum Bereich Tab. Wählen Sie das brandneue Zuhause für Ihre Dateien aus, indem Sie die Umziehen … Klicken Sie auf die Schaltfläche, um einen Dokumentpfad auszuwählen, und klicken Sie dann auf OK Um dies zu gewährleisten, wurden Ihre Einstellungen gespeichert.

Ordner verschieben

Diese einfache und auch unkomplizierte Methode zum Verschieben eines Ordners von einem Ort an einen anderen ist nur für herkömmliche Ordner in Ihrem Kundenordner verfügbar. Das flippige Bewegen in Systemordnern kann zu erheblichen Störungen auf Ihrem Computersystem führen. Überlegen Sie, was Sie tun, bevor Sie die Dinge viel zu stark neu positionieren, und behalten Sie immer einen Überblick darüber, was Sie wo abgelegt haben.

2. Kennen Sie Ihre Verknüpfungen

Ein gutes Verständnis der Verknüpfungen wird sicherlich jede Art von Aufgabe etwas schneller erledigen. Das ist besonders real, wenn Sie mit Ordnern arbeiten. Wenn Sie diese Mischungen dem Speicher widmen, werden Sie feststellen, dass sie Ihre Initiativen regelmäßig um einige Sekunden verkürzen.

Wenn Sie sich in einem Explorer-Fenster befinden und auch auf die Adressleiste zugreifen möchten, drücken Sie ALT + D. – Dies funktioniert in der Regel auch in Ihrem Internetbrowser. Wenn Sie einen bestimmten Ordner (oder verschiedene andere Dokumente) neu beschriften möchten, klicken Sie einmal darauf und drücken Sie F2

Bestehende Ordner, die Sie ständig verwenden? Sie können eine Tastaturkürzel nur zum Öffnen einrichten. Suchen Sie zuerst den Ordner, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Verknüpfung erstellen Entdecken Sie als Nächstes diesen schnelleren Weg auf Ihrem Desktop.

Shorcut-Eigenschaften

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den schnelleren Weg und wählen Sie Eigenschaften und auch auf dem Weg zum Schneller Registerkarte im resultierenden Fenster. Klicken Sie auf den beschrifteten Bereich Schneller Weg lebenswichtig Außerdem können Sie eine beliebige Tastenkombination auswählen, die Sie mit Sicherheit im Bereich haben möchten, um den Ordner bei einer Sekundenbenachrichtigung sofort zu öffnen.

3. Halten Sie Ihre Ordner geheim

Bei all den vielen Funktionen, die in Windows 10 angeboten werden, bietet das Flaggschiff-Betriebssystem von Microsoft immer noch keine einfache Methode, um einen Ordner erfolgreich mit einem Kennwort zu sichern. Glücklicherweise bieten viele Tools von Drittanbietern diese Funktionalität, wie die hervorragende (und auch kostenlose) SecretFolder

geheimer Ordner

SecretFolder funktioniert, indem der Zugriff auf Ihre definierten Ordner eingeschränkt wird. Diese werden im Windows-Datei-Explorer nicht angezeigt, wenn Sie sie in Ihren Eintrag aufgenommen haben. In Anbetracht der Tatsache, dass das Tool durch ein Passwort geschützt ist, haben Sie nur die Möglichkeit, es zu öffnen und Einträge aus dieser Liste zu entfernen, um sie wieder verfügbar zu machen. Wenn sich auf Ihrem Computer Ordner befinden, die Sie lieber nicht ausspionieren möchten, ist SecretFolder ein ideales Mittel.

4. Leere Ordner einschränken

Es gibt keinen Faktor, in dem ein leerer Ordner verweilen könnte. Obwohl es möglicherweise nicht viel Speicherplatz belegt, ist es für Sie schwieriger, wertvolle Ordner auf einen Blick zu durchsuchen. Leerer Ordnersucher ist ein winziges, mobiles Dienstprogramm, das das Entfernen dieser leeren Ordner zum Kinderspiel macht.

leerer Ordnersucher

Laden Sie das Gerät herunter und führen Sie es aus. Suchen Sie nach a Pfad zu überprüfen , legen Sie Ihre Kriterien für die Dokumente und auch Ordner fest, die entdeckt werden sollen, und treffen Sie auch Gehen! Das Trimmen Ihrer Ordnersammlung ist eine wichtige Maßnahme, um die Energiestruktur Ihrer Dokumente sowohl sauber als auch sauber zu halten.

5. Machen Sie Ihren Download-Ordner reaktionsschneller

Haben Sie jemals Ihren Downloads-Ordner geöffnet, um festzustellen, dass er sich mit der Geschwindigkeit einer Schnecke befindet? Es ist ein Problem, von dem mehrere Windows-Kunden betroffen sind, und das beste Mittel, um es zu reparieren, besteht darin, Ihre heruntergeladenen Dokumente in Unterordnern ordentlich vorzubereiten. Dennoch gibt es eine schnelle Lösung, mit der Sie die Aufgabe erledigen können, wenn Sie danach suchen etwas augenblicklicheres.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Downloads Ordner und wählen Sie auch Residenz Navigieren Sie zur Registerkarte Anpassen und verwenden Sie auch die mit Dropdown-Liste gekennzeichnete Lebensmittelauswahl Optimieren Sie diesen Ordner für auswählen Allgemeine Artikel

allgemeine Artikel

Standardmäßig ist diese Auswahl auf Bild eingestellt, wodurch Punkte verlangsamt werden können, wenn Ihr Download-Ordner wirklich mit verschiedenen Arten von Dokumenten geladen ist. Windows wird diese Option in einigen Fällen sicherlich sofort wieder ändern. Wenn sich die Punkte also erneut verringern, müssen Sie den Vorgang möglicherweise wiederholen.

6. Greifen Sie auf erweiterte Ordnerbefehle zu

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordner klicken, können Sie auf eine Sammlung von Befehlen zugreifen, um Dokumente zu öffnen, freizugeben oder Dokumente anzuzeigen oder auf die Eigenschaften des Ordners zuzugreifen. Wussten Sie, dass Holding Veränderung Während Sie mit der rechten Maustaste klicken, werden einige erweiterte Befehle angezeigt.

erweiterte Befehle

In neuem Verfahren öffnen ebenso gut wie Befehlsfenster öffnen sind nicht konventionelle Kommentare – es gibt zusätzlich die Alternative zu Als Kurs kopieren besser auf der Liste. Diese Funktionen richten sich an professionelle Personen und sind nicht etwas, auf das Sie sicherlich häufig Zugriff benötigen, wie Sie heute verstehen.

7. Öffnen Sie einen kürzlich geschlossenen Ordner erneut

Es ist entmutigend, wenn Sie ein Fenster schließen, ohne dies vorzuschlagen. Zumindest in Ihrem Internetbrowser können Sie jedoch eine Tastenkombination wie STRG + UMSCHALT + T verwenden, um einen geschlossenen Tab zurückzubringen. Es gibt keinen so schnelleren Weg für den Datei-Explorer, aber Sie können mit einer kostenlosen Software namens eine wirklich ähnliche Funktion erreichen Rückgängig machen

UndoClose ist ein mobiles Programm, das direkt von Ihrem Desktop oder einem USB-Stick ausgeführt wird. Es erfordert jedoch Microsoft INTERNET Framework 2.0 Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese tatsächlich installiert haben, bevor Sie versuchen, sie zu verwenden.

Laden Sie UndoClose herunter und installieren Sie es. Öffnen Sie UndoClose.exe und Sie müssen feststellen, dass in Ihrer Taskleiste ein Symbol angezeigt wird.

undoclose

Klicken Sie auf diese Schaltfläche, und Sie können eine Tastenkombination einrichten, um das zuletzt geschlossene Ordnerfenster schnell wieder zu öffnen. Dies können Sie auch für die zuletzt geschlossene Anwendung tun. Sie werden auch in eine Liste der kürzlich geschlossenen Ordner aufgenommen, falls es mehr als einen gibt, auf den Sie erneut zugreifen müssen.

8. Aktivieren Sie den Windows God-Modus

Möchten Sie einen einfachen Zugriff auf einige der nützlichsten Reparaturquellen für Windows an einem einfachen Ort? Sie benötigen einige Sekunden, um einen Ordner „God Mode“ zu erstellen.

Dieser oder ein einfacher Ordner, der nach dem typischen Abzocke-Code für Videospiele benannt ist, beschleunigt mit Sicherheit jede Art von Korrektur, die Sie möglicherweise auf Ihrem COMPUTER vornehmen müssen. Um es zu entwickeln, machen Sie einen neuen Ordner irgendwo praktisch und benennen Sie ihn GodMode. – Sie können „GodMode“ für jeden Namen eingeben, den Sie für angemessen halten.

Gott-Modus

Sie haben einen Ordner mit Links zu einer Sammlung von Systemsteuerungsfunktionen und mehr, die alle an einem sehr einfachen Ort zusammengestellt sind. Wenn Sie die Art von Person sind, die häufig um Hilfe bei der Pflege der Systeme anderer Personen gebeten wird, möchten Sie unbedingt einen Ordner „God Mode“ erstellen können, um den Prozess zu beschleunigen.

Haben Sie einen Hinweis auf die Zusammenarbeit mit Ordnern in Windows? Haben Sie es mit einem bestimmten Problem zu tun und versuchen, Unterstützung zu finden? Nehmen Sie an der Unterhaltung im Kommentarbereich unten teil!

Diese einfache und unkomplizierte Methode zum Verschieben eines Ordners von einem Speicherort an einen anderen ist nur für allgemeine Ordner in Ihrem Kundenordner verfügbar. Das flippige Verschieben von Systemordnern kann zu erheblichen Unterbrechungen auf Ihrem Computersystem führen. Bei all den zahlreichen Funktionen, die in Windows 10 angeboten werden, verwendet das Flaggschiff-Betriebssystem von Microsoft immer noch keine einfache Möglichkeit, einen Ordner mit einem Kennwort ordnungsgemäß zu sichern. Haben Sie jemals Ihren Downloads-Ordner geöffnet, um festzustellen, dass er mit einer Schneckenrate tonnenweise ist? Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordner klicken, erhalten Sie Zugriff auf eine Sammlung von Befehlen zum Öffnen, Freigeben oder auch für Dokumente oder zum Zugriff auf die Eigenschaften des Ordners.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar