So passen Sie jede Farbe in Windows 10 mit einem kostenlosen Tool an

| Von

Windows-10-Ersteller-Update

Unabhängig davon, im Gegenteil, Windows 10 bietet eine gesunde und ausgewogene Menge an Anpassungen, einschließlich einiger zum Optimieren der Systemfarben.

Die Palette Accent Color enthält 48 Farbauswahlen. Wählen Sie eine beliebige Art von, um den Farbton des Startmenüs, der Titelleiste, der Keramikkacheln, der Taskleiste und des Action Centers zu ändern. Sie können auch Akzentfarben zu Startfenstergrenzen und Auswahlfeldern hinzufügen. Sie können die Farben auch mit dem Hell- oder Dunkelthema abgleichen.

Aber was passiert, wenn Sie noch mehr tun möchten? Sie müssen in die Windows-Registrierung gehen … oder lassen Sie Traditionelles Farbpanel übernehmen die Farbeinstellungen für Sie.

Timeless Color Panel (CCP) ist ein kleines, kostenloses Programm, mit dem Sie die Farbe von 32 verschiedene Artikel über Windows 10. Die 62-KB-Anwendung erfordert keine Installation und funktioniert sowohl auf 32-Bit- als auch auf 64-Bit-Varianten von Windows 10. Sie behandelt zusätzlich Windows 7 sowie 8.

Ausführen des klassischen Farbpanels

Am Anfang wird sicherlich Windows Defender SmartScreen auftauchen und Sie warnen, das Programm nicht auszuführen. Klicke auf Weitere Optionen > > Trotzdem ausführen weitergehen. Diese mobile Anwendung von WinTools ist sicher zu verwenden.

CCP macht sich die Tatsache zunutze, dass die Farbtonänderungen, die Sie verfeinern möchten, direkt in Windows 10 integriert sind. Die Legacy-Funktionen wurden nie entfernt, da Windows sie aus Kompatibilitätsgründen von seinen älteren Variationen übernommen hat. Im Gegensatz zum Graben mit dem komplizierten Rätsel der Registrierung bietet Ihnen dieses Programm jedoch eine benutzerfreundlichere Oberfläche.

Aber bevor Sie fortfahren, lesen Sie diese Notiz der Designer:

„Die Einstellungen von Classic Color Panel haben nicht immer einen Einfluss auf die tatsächlich dargestellten Bildaspekte. Das Ergebnis hängt von der jeweiligen Windows-Version und auch von deren Einstellungen ab. Anwendungsprogramme verwenden auch verschiedene Bildschirmtechniken, weshalb ihr Bildschirm their kann sich von den Systemeinstellungen unterscheiden.“

Wenn das gesagt ist, starten Sie das Programm. Ein Dialogfeld bietet Ihnen die Möglichkeit, die Standardeinstellungen in einer Registrierungsdatei zu speichern. Speichern Sie sie als ausfallsicher, um bei Bedarf die Standardfarben für alle Dinge wiederherzustellen. Sie können zusätzlich die alten Standard- und auch die neuen Farbeinstellungen aus der Benutzeroberfläche heraus in Computerregistrierungsdateien speichern.

CCP präsentiert auf dem ersten Bildschirm nur 20 Farboptionen. Die allererste Spalte ändert alle Arten von Nachrichtenfarben. Klicken Sie auf die Pfeilspitze neben Hilfe, um sie vollständig zu erweitern 32, die angeboten werden. In der dritten Spalte sind die Farboptionen aufgeführt, die nur unter Windows 7 funktionieren.

Die Verwendung der Softwareanwendung ist kinderleicht. Jede Option enthält eine kleine Ballonidee, wenn Sie darüber schweben. Wählen Sie die Schaltfläche für das Element aus, das Sie ändern möchten, wählen Sie eine neue Farbe aus dem Farbwähler und klicken Sie auf Anwenden Schalten Sie nach der Zeit aus. Melden Sie sich erneut an, um die angewendeten Anpassungen anzuzeigen.

Personalisieren Sie die Farbe Ihres Windows 10

In einigen Fällen kann es eine gute Idee sein, die Standardfarben in Ihrem Windows zu ändern. Das Classic Color Panel ist nicht die einzige Möglichkeit, die Farbe Ihres Windows-Desktop-Computers zu ändern. Es ist jedoch eines der einfachsten. Daran hat es einiges zu bieten: Es ist leicht, braucht keine Installation und bietet als Ausfallsicherung eine Backup-Alternative.

Erzählen Sie uns jedoch genau, wie Sie Ihren Windows-Computer anpassen? Finden Sie Windows 10 zu dunkel oder möchten Sie es mit Farben viel marginaler?

Die Palette Accent Color bietet 48 Farboptionen. CCP macht sich die Tatsache zunutze, dass die Farbtonanpassungen, die Sie ändern möchten, in Windows 10 entwickelt wurden. In der dritten Spalte sind die Farbalternativen aufgeführt, die nur unter Windows 7 funktionieren. In einigen Fällen könnte es ein gutes Konzept sein, die Standardfarben zu ändern auf Ihrem Windows. Das Classic Color Panel ist nicht die einzige Methode zur Feinabstimmung des Farbtons Ihres Windows-Desktops.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar