Was ist der Unterschied zwischen AppData-Roaming und lokal?

| Von

Reihe-von-Farben-Ordnern-isoliert-auf-weißem-Hintergrund

Wenn Sie sich mit dem Dateisystem Ihres Windows-Computers befasst haben, sind Sie möglicherweise auf das Anwendungsdaten Mappe. Es ist standardmäßig ausgeblendet, sodass die meisten Kunden es nicht sehen oder einen Zugänglichkeitsfaktor haben. Kurz für Anwendungsdaten , mehrere Programme speichern ihre Daten in diesem Verzeichnis.

Während wesentliche Einrichtungsdokumente im Programmdateien Mappe, Anwendungsdaten speichert die Einstellungen, die Sie für Ihr Konto personalisiert haben. Sie können es sich ansehen, wenn Sie möchten, obwohl es nicht besonders interessant ist. Öffnen Sie ein Datei-Explorer-Startfenster und geben Sie das entsprechende Recht in die Adressleiste ein:

C:UsersUSERNAMEAppData

Wenn Sie diesen Ordner erreichen, sehen Sie drei Ordner: Gegend , LokalNiedrig , ebenso gut wie Bummeln Warum gibt es drei verschiedene Unterordner und wozu dienen sie? Die Antwort auf Probleme mit domänenverbundenen Windows-Computersystemen, wie in einer Geschäftsumgebung.

Jede Art von Informationen in der Wandernd Ordner würde einem Benutzer entsprechen, wenn er sich an einem anderen mit einer Domäne verbundenen PC in seinem Unternehmen anmeldet. Instanzen umfassen Browser-Lesezeichen sowie Konten. Im Gegensatz zu Ihrem eigenen PC kann sich jede Art von Mitarbeiter eines Unternehmens an jedem Computer mit dem Domänennamen seines Unternehmens anmelden. Daher die Bummeln Ordner tut einem Heimanwender nicht viel, obwohl Sie Ihr Konto auf verschiedene andere Weise verschieben können.

Lokal speichert Daten nur auf einem PC. Es liegt an den Designern, was wohin gehört, aber im Allgemeinen Informationen in der Lokal Ordner ist zu groß zum Synchronisieren oder lohnt sich nicht zu synchronisieren. Sie müssen beispielsweise die großen Miniaturansichten oder den Cache des Internetbrowsers nicht mit einem brandneuen PC synchronisieren – das ist nur Platz- und Zeitverschwendung.

LokalNiedrig bleibt auf einem PC wie Lokal , hat jedoch eine eingeschränkte Zugänglichkeit. Es ist derzeit nicht so üblich. Eine Instanz ist der geschützte Modus von Internet Explorer.

Auf Dauer, Wandernd und Lokal sind funktional ähnlich für einen Wohnsitz-COMPUTER, auf dem Windows ausgeführt wird. In einer Domainnameneinstellung werden Informationen im Bummeln Ordner verbleibt beim Profil einer Person, wenn diese auf ein anderes Computersystem wechselt.

Haben Sie vor dem Lesen dieses Beitrags von AppData erfahren? Haben Sie Informationen entdeckt, die sich mit Ihrem Konto in einer Serviceumgebung verlagern? Informieren Sie uns unten in den Bemerkungen!

Bildquelle: scanrail/ Depositphotos

, zahlreiche Programme speichern ihre Daten in diesem Verzeichnis.[ Im Gegensatz zu Ihrem eigenen COMPUTER kann sich jeder Mitarbeiter einer Firma direkt an jedem Computer in der Domäne ihres Unternehmens anmelden. Haben Sie mit Ihrem Konto in einer Service-Atmosphäre Informationen entdeckt, die sich verlagern?[

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Andere verwandte Artikel

KMPlayer – Der beste Media Player aller Zeiten?

< firstimage="https://virtualworldnews.de/wp-content/uploads/2011/05/KMplayer02.png"/> > KMPlayer , ebenfalls als K-Multimedia Player oder KMP bekannt, ist ein kostenloser Media Player für Windows. Es…

Schreibe einen Kommentar